Autor Thema: knacken beim (rückwärts) Bremsen  (Gelesen 2321 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cara_frank

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 61
  • Dankeschön: 20 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
knacken beim (rückwärts) Bremsen
« am: 20. Juli 2018, 14:39:40 »
Hallo zusammen,

fahre jetzt seit 03.07. meinen Duster und stelle beim rückwärts Ausparken immer wieder fest, dass es einen relativ lauten Knacks vorne gibt, wenn der Wagen rückwärts rollt und dann gebremst wird.
Konntet Ihr das auch schon an Eurem Duster 2 feststellen ? Ich werde das mal an den FDH geben. Trotzdem mal die Frage hier: habt Ihr eine Idee was das sein könnte ?

Danke & Gruß,
Frank
Duster II 4x4 dCi110 Prestige, abnehmbare AHK
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Godsvin

DUSTERcommunity.de

knacken beim (rückwärts) Bremsen
« am: 20. Juli 2018, 14:39:40 »

Offline Apone

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Dankeschön: 12 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: knacken beim (rückwärts) Bremsen
« Antwort #1 am: 20. Juli 2018, 15:22:30 »
Hallo Frank,

ich hab mal irgendwo gelesen (nicht den Duster betreffend, allgemein), dass das ein lockerer Bremsbelag sein könnte. Knackt ein Mal beim Rückwärtsfahren und dann evtl. beim ersten Mal bremsen in der Vorwärtsbewegung.
In der Werkstatt könnte das der Mechaniker schon mal gehört haben kann ich mir vorstellen.

VG
Thomas
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: cara_frank, deepdiver, lillifit3

Offline cara_frank

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 61
  • Dankeschön: 20 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: knacken beim (rückwärts) Bremsen
« Antwort #2 am: 20. Juli 2018, 15:46:37 »
Hallo Frank,

ich hab mal irgendwo gelesen (nicht den Duster betreffend, allgemein), dass das ein lockerer Bremsbelag sein könnte. Knackt ein Mal beim Rückwärtsfahren und dann evtl. beim ersten Mal bremsen in der Vorwärtsbewegung.
In der Werkstatt könnte das der Mechaniker schon mal gehört haben kann ich mir vorstellen.

VG
Thomas

Hi Thomas,

ich komme gerade vom FDH und es ist genau so wie Du sagst: es sind die vorderen Brermsbeläge, die da ein minimales Spiel haben. Laut FDH ist das aber unbedenklich und hat keinen negativen Einfluß auf die Funktionsweise oder Sicherheit der Bremse.

VG,
Frank
Duster II 4x4 dCi110 Prestige, abnehmbare AHK
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: deepdiver, Godsvin, Falke

Offline Apone

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Dankeschön: 12 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: knacken beim (rückwärts) Bremsen
« Antwort #3 am: 20. Juli 2018, 16:04:53 »
Das ist ja die Hauptsache. Sehr schön. 👍☺  Schönes Wochenende!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: cara_frank

Offline Godsvin

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Experte
  • *
  • Beiträge: 956
  • Dankeschön: 537 mal
  • Herkunftsland: dk
  • Deus vult!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: knacken beim (rückwärts) Bremsen
« Antwort #4 am: 22. Juli 2018, 16:57:32 »
Moin!

Ich habe dieses "Phänomen" ebenfalls an meinem festgestellt und ganz stumpf als harmlos eingestuft.

Schön zu wissen, dass es tatsächlich so ist...  :D

LG, der Godsvin
Thymian-grün, Look-, Easy- und Adventure-Paket, Sitzheizung, AHK, Media-Nav, ResRad, el. FH hinten. Alles aus Dänemark... Lieferdatum: 06.07.15.
Upgrades: Community-Aufkleber in Orange, Schriftzug "VIKING" und "Lauréate" in Chrom, LED-Zusatzscheinwerfer, Novo-RüLis, LED-Kofferraumbeleuchtung, LED-Seitenblinker chrome-smoke, Bosch Aerotwin 650/500mm, Kühlerschutzgitter, Offroad-Fußmatten, Kurzstabantenne vom MB A-Klasse, schwarzer Ladekantenschutz, bewegl. Türschließzapfen, Schmutzfänger Dacia. Seit 02.05.16, 08:45h, mit schwarzen Dotz Dakar...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: cara_frank, Funster, Falke

Offline Funster

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 304
  • Dankeschön: 362 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Turmalin-Braun
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: knacken beim (rückwärts) Bremsen
« Antwort #5 am: 22. Juli 2018, 17:14:13 »
Hatte ich auch schon bei verschiedenen 'Nicht-Dacias'.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: cara_frank

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9065
  • Dankeschön: 3212 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: knacken beim (rückwärts) Bremsen
« Antwort #6 am: 22. Juli 2018, 17:34:05 »
Die Bremsbelagträgerplatte ist ja bekannterweise aus Stahl und ein "wenig" Luft/Spiel muss schon zwischen dieser und dem Bremssattel sein,
damit die sich nicht festsetzt und frei in der Führung beweglich ist. In der einen Laufrichtung (vorwärts) drückt sie an die eine Flanke des Sattels und wechselt man die Fahrrichtung rückt sie rüber zur anderen Flanke und schlägt dort an......dies ist dann das Geräusch was als klacken zu hören ist.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: cara_frank, Racer69, Funster, Falke

Offline cara_frank

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 61
  • Dankeschön: 20 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: knacken beim (rückwärts) Bremsen
« Antwort #7 am: 22. Juli 2018, 18:49:35 »
Ich kannte dieses Geräusch bisher noch von keinem Auto, deshalb hatte ich vorsichtshalber mal nachgefragt. Mit der Erklärung kann ich leben. Alles gut.

VG Frank
Duster II 4x4 dCi110 Prestige, abnehmbare AHK
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9065
  • Dankeschön: 3212 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: knacken beim (rückwärts) Bremsen
« Antwort #8 am: 22. Juli 2018, 19:40:30 »
Ich kannte dieses Geräusch bisher noch von keinem Auto, deshalb hatte ich vorsichtshalber mal nachgefragt. Mit der Erklärung kann ich leben. Alles gut.


Viele Hersteller nieten daher eine Federplatte auf die Trägerplatterückseite, die den Belag seitlich umschliesst und durch die entgegen wirkende Federkraft das Klackgeräusch beseitigt.  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: cara_frank

Offline cara_frank

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 61
  • Dankeschön: 20 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: knacken beim (rückwärts) Bremsen
« Antwort #9 am: 22. Juli 2018, 23:05:50 »
Viele Hersteller nieten daher eine Federplatte auf die Trägerplatterückseite, die den Belag seitlich umschliesst und durch die entgegen wirkende Federkraft das Klackgeräusch beseitigt.  ;)
bei Opel sind da so Kupferbleche verbaut, da haste null Spiel, macht beim Einbau die Sache etwas schwergängiger.
Duster II 4x4 dCi110 Prestige, abnehmbare AHK
 

Offline zeko

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 46
  • Dankeschön: 15 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Duster
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: knacken beim (rückwärts) Bremsen
« Antwort #10 am: 24. Juli 2018, 09:04:28 »
Ich hore knack wenn ich das tour schlise.  Ich denke das ist ther auspuf
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: cara_frank

Offline manfredfellinger

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1871
  • Dankeschön: 363 mal
  • Herkunftsland: at
  • Man gönnt sich ja sonst nix! Prestige mit allem!!!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: knacken beim (rückwärts) Bremsen
« Antwort #11 am: 24. Juli 2018, 09:15:04 »
Ich hore knack wenn ich das tour schlise.  Ich denke das ist ther auspuf
und was hat das mit den bremsen zu tun???
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: cara_frank, KioKai

Offline iffi

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 14
  • Dankeschön: 10 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: knacken beim (rückwärts) Bremsen
« Antwort #12 am: 12. September 2018, 07:45:43 »
Na zum Glück, gibts es diese "Community" ich dachte auch schon da is was kaputt! Habe ich bei meinen bisherigen Modellen noch nie gehört. Aber gut, dass es hier den Sachverstand gibt, der es auch plausibel erklärt.
Dafür möchte ich einfach einmal danke sagen!
 

DUSTERcommunity.de

Re: knacken beim (rückwärts) Bremsen
« Antwort #12 am: 12. September 2018, 07:45:43 »