Autor Thema: Winterräder für den Duster 2  (Gelesen 19823 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jack79

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 24
  • Dankeschön: 8 mal
  • Herkunftsland: de
  • Zukünftiger Duster-Fahrer.. bin echt gehyped ^^
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: TCe 100 ECO-G 4x2 100 PS
Re: Winterräder für den Duster 2
« Antwort #60 am: 21. September 2020, 11:50:31 »
Danke dir.. hab jetzt auch folgendes gefunden (vielleicht auch für andere interessant):

Ausnahme: Winterreifen

Für Winter- und Ganzjahresreifen, die mit M+S-Symbol, das noch bis 2024 gilt, und/oder dem neuen Alpine-Piktogramm-Symbol versehen sind, gilt: Ihr Speed-Index darf unter der bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs liegen. Allerdings muss dann der Fahrer mittels Aufkleber im Sichtfeld oder Displayanzeige über die reduzierte Höchstgeschwindigkeit der Reifen informiert werden. Und er muss diese Höchstgeschwindigkeit natürlich auch einhalten.

Eine Sonderregelung, die mit dem Speed-Index zu tun hat, gilt auch für die Verwendung von M+S-Reifen im italienischen Sommer: In den Sommermonaten (vom 16. Mai bis 14. Oktober) darf nach einer Verordnung des italienischen Transportministeriums mit Winter- oder Ganzjahresreifen (Reifen mit M+S-Kennzeichnung) nur dann gefahren werden, wenn diese einen Geschwindigkeitsindex aufweisen, der mindestens dem in der Zulassungsbescheinigung Teil I festgesetzten Geschwindigkeitsindex der Standardbereifung (Sommerreifen) entspricht.

Ausdrücklich nicht vom Verbot betroffen sind dagegen Winter- oder Ganzjahresreifen mit Geschwindigkeitsindex "Q" oder darunter, die häufig bei Wohnmobilen oder geländegängigen Fahrzeugen verwendet werden, solange der in den Zulassungspapieren geforderte Geschwindigkeitsindex erreicht oder überschritten wird.

In der Zeit zwischen dem 15. Oktober und 15. Mai des Folgejahres (Winterhalbjahr) gilt wieder die übliche Regelung: In diesem Zeitraum dürfen wegen der Winterreifenpflicht auch solche Reifen verwendet werden, die einen niedrigeren Geschwindigkeitsindex aufweisen, als in den Fahrzeugpapieren vorgesehen ist – natürlich mit dem entsprechendem Geschwindigkeitsaufkleber im Sichtfeld des Fahrers.
Ab mitte Januar endlich vor meiner Haustür: Dacia Duster | Sondermodell Celebration | TCe 100 ECO-G | Kometen-Grau | übliche Ausstattung für das Modell ^^

Reifen: Tracmax All Season X-Privilo Van Saver, 215/60 R17 109T | Verbrauch: C / Nässe: B / Fahrgeräusch: 72 dB
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10312
  • Dankeschön: 5790 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Winterräder für den Duster 2
« Antwort #61 am: 21. September 2020, 20:50:05 »
bei einem Zitat ist es wertschätzend die Quelle anzugeben und dies auch als solches kenntlich zu machen.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli

DUSTERcommunity.de

Re: Winterräder für den Duster 2
« Antwort #61 am: 21. September 2020, 20:50:05 »

Offline jack79

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 24
  • Dankeschön: 8 mal
  • Herkunftsland: de
  • Zukünftiger Duster-Fahrer.. bin echt gehyped ^^
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: TCe 100 ECO-G 4x2 100 PS
Re: Winterräder für den Duster 2
« Antwort #62 am: 21. September 2020, 21:21:45 »
Danke dir.. hab jetzt auch folgendes gefunden (vielleicht auch für andere interessant):

Ausnahme: Winterreifen

Für Winter- und Ganzjahresreifen, die mit M+S-Symbol, das noch bis 2024 gilt, und/oder dem neuen Alpine-Piktogramm-Symbol versehen sind, gilt: Ihr Speed-Index darf unter der bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs liegen. Allerdings muss dann der Fahrer mittels Aufkleber im Sichtfeld oder Displayanzeige über die reduzierte Höchstgeschwindigkeit der Reifen informiert werden. Und er muss diese Höchstgeschwindigkeit natürlich auch einhalten...

Quelle: ADAC.de
Ab mitte Januar endlich vor meiner Haustür: Dacia Duster | Sondermodell Celebration | TCe 100 ECO-G | Kometen-Grau | übliche Ausstattung für das Modell ^^

Reifen: Tracmax All Season X-Privilo Van Saver, 215/60 R17 109T | Verbrauch: C / Nässe: B / Fahrgeräusch: 72 dB
 

DUSTERcommunity.de

Re: Winterräder für den Duster 2
« Antwort #62 am: 21. September 2020, 21:21:45 »