Autor Thema: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?  (Gelesen 4711 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline benkly

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 87
  • Dankeschön: 54 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Hallöchen,

irgendwie habe ich bei meinem 4x4 Duster 2 so komische Geräusche. Es ist schwierig zu beschreiben. Wenn man Gas gibt, also der Motor unter Last ist, im Bereich bis 2000 Umdrehungen, dann hört es sich so röhrend an. Irgendwie als wenn es vom Getriebe kommen würde. Kommt vom Fahrersitz aus gesehen irgendwo hinter dem Lenkrad Richtung Motorraum her. Bei höherer Drehzahl oder wenn der Motor nicht mit Gas unter Last steht dann hört man das nicht.
Ach so, alles im Auto Betrieb, aber bei 2WD hört es sich gleich an.

Vielleicht ist es auch normal und bei 4x4 dreht sich einfach mehr mit was auch Geräusche macht. Dann ist das ja alles gut. Bin halt vorher immer nur 2WD gefahren.

Kennt jemand von euch auch den Unterschied von 2WD zu 4WD und kann bestätigen das sich das dann einfach anders anhört?

Gruß, Benny.

PS.: Bin ansonsten echt nicht der "da ist ein komisches Geräusch" Typ. Klar, ist ein Auto, auch sehr günstig, macht eben Geräusche. Nur das hört sich irgendwie merkwürdig an...
 

DUSTERcommunity.de


Offline Drachenstachel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 613
  • Dankeschön: 338 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #1 am: 09. März 2018, 20:01:18 »
Moin!

Klingt für mich sehr nach den nicht ganz unüblichen Vibrationen der Hitzeschutzbleche und ähnlichem. Im unteren Drehzahlbereich bringt der Diesel schon einiges zum schwingen. Bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger.
Man kann prüfen, ob alle Bleche fest sind und durch etwas biegen kann man u. u. es etwas mindern.

Gruß
Daniel
Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B12 Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 176
  • Dankeschön: 366 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #2 am: 09. März 2018, 20:05:57 »
Hallöli Benkly

Ja, die Gräusche "vom hinterm Lenkrad" unter Last hatte ich auch an meinem 4x4 Diesel Duster1 Phase 2 - jetzt etwas über 5 Monate alt.
Hatte ja noch ganz andere Geräusche, die du zum Glück nicht hast.
Wenn du auch meiner Meinung bist, dass dies nicht normal ist - auch wenn es ein Dacia ist - geh umgehend zu deinem Dacia Händler und lass unbedingt den Getriebeölstand prüfen. Mein Getriebe wurde vor 2 Wochen auf GA ersetzt  (+/- 4200km )  - dabei wurde die Ölmenge im defekten Getriebe aufgefangen - es waren nur etwas mehr wie 1.4l drin. Laut meinen Infos sollten es aber idealerweise 2 l sein.

Das Getriebe verbraucht bzw. konsumiert ja kein Öl - und eine Undichtigkeit könnte man äusserlich sehen. Ich vermute Dacia nimmt es nicht so genau bei der Befüllung - eventuell wird hier auch gespart.

Eine Kontrolle schadet nicht.

Gruss  Peter


Muss mir erst was Neues einfallen lassen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Steinmueller

Offline benkly

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 87
  • Dankeschön: 54 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #3 am: 13. März 2018, 10:51:01 »
Tja, was ist nun besser? Nach knapp 2000km danach schauen lassen und die füllen z.B. schnell das Öl auf ins beschädigte Getriebe, damit es erst nach der Garantie hops geht. Oder jetzt noch fahren bis hin ist und auf Garantie neues bekommen?

Wenn ich jetzt z.B. herunter schalte und die Kupplung wieder heraus lasse dann hört man irgendwas rasseln beim hochdrehen...

Wäre ja schön wenn es nur etwas loses ist dann man wieder festschrauben kann. Heute Abend gebe ich den erst mal für morgen ab, dann wird das S&S Problem gecheckt. Die sollen sich das dann auch gleich mal ansehen.
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8683
  • Dankeschön: 2442 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #4 am: 13. März 2018, 11:32:32 »
Tja, was ist nun besser? Nach knapp 2000km danach schauen lassen und die füllen z.B. schnell das Öl auf ins beschädigte Getriebe, damit es erst nach der Garantie hops geht.


Würde sie schauen lassen. Wenn was aufzufüllen war, wird es auf dem Servicebericht stehen und man könnte dann auf eine evtl. Vorschädigung argumentieren.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

Offline Steinmueller

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 438
  • Dankeschön: 573 mal
  • Herkunftsland: de
  • In Memory: Kali - Godesses from India
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #5 am: 13. März 2018, 14:16:32 »
Natürlich mußt Du zum Händler und danach schauen lassen! Auch wenn der nur "etwas Öl auffüllt" ist der Vorgang doch in den Akten vermerkt. Wenn es nach weiteren 2.000km noch immer da ist dann wieder zum Händler und wieder anmerken. Dann muß er schon etwas mehr machen als "etwas Öl auffüllen".
Kannst Du das Geräusch noch besser beschreiben? Ein "Röhren" klingt wie das Geräusch aus dem Ansaugtrakt. Bleche "scheppern", "klappern" oder "vibrieren" im Allgemeinen. Ein "Schleifen", oder "Kratzen" oder "Rattern" kommt aus dem Getriebe bzw. Differential. Reifen "summen" meist. ...und dazu gibts noch Mozart im Radio.  /schock2
Was lange wärt, wird gut werden! :O
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Racer69, Funster, Inge Lein, Falke, Orange-Duster

Offline benkly

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 87
  • Dankeschön: 54 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #6 am: 13. März 2018, 20:51:08 »
Rattern bzw. rasseln würde es ganz gut beschreiben...
 

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 176
  • Dankeschön: 366 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #7 am: 13. März 2018, 23:04:35 »
Im Eingangspost hast du geschrieben, dass du die "Geräusche" von hinter dem Lenkrad vermutest.  Wie ich bereits geschrieben
habe, hatte ich das ja auch - die ungewöhnlichen und nervigen Geräusche würde ich als Säuseln / Zwitschern oder Rascheln beschreiben.
Zum vergleichen etwa mit einer ausgelutschten/schabenden/tickenden/trockenen Tachowelle eines Autos aus dem letzten Jahrhundert.
Unter Last immer präsent und somit auch reproduzierbar. Wahrnehmbar durch den Fahrer, etwas abgeschwächter durch den Beifahrer.

Das Rattern war bei unserem Duster exterm laut / von allen Insassen wahrnehmbar und gegen Ende verbunden mit immer
stärker wahrnehmbaren Vibrationen. Aber das Rattern war nur zwischen +/-1500U/min und +/-1850U/min. Vibrationen am besten
auf der Rücksitzbank rechts zu spüren.

Lass die Ölmenge checken durch ein Dacia AH - das ist nicht deine Aufgabe als Kunde. Und wie Kiokai schreibt, lass dir ein allfälliges
Nachfüllen schriftlich geben. Da hast du dann was in der Hand, dass die Erstbefüllung bereits mangelhaft war und somit eine Absicherung
für eventuell nachfolgende Schäden am Getriebe.

Gruss  Peter


Muss mir erst was Neues einfallen lassen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Steinmueller, Falke

Offline benkly

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 87
  • Dankeschön: 54 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #8 am: 24. März 2018, 20:09:52 »
Also ich hatte den ja vor ner guten Wochen im AH. Dort meinte man das man nichts ungewöhnliches erkennen konnte. Die Geräusche könnten tatsächlich von der Tachowelle kommen.

Wie viel ich jetzt auf diese Aussage geben kann weiß ich nicht genau. Die konnten mir auch wegen der nicht funktionierenden S&S Automatik nicht weiterhelfen und meinten nur es sei aktuell zu kalt um dies zu testen. Der fing dann an mir zu erklären aus welchen Gründen alles die S&S Automatik den Motor nicht abschalten würde, bis ich dem mitteilte das der Motor ja schon ausgeht, aber eben nicht mehr an. Da könnte man es bei dem im Kopf so leicht klicken hören.

Naja, sollte es die Tachowelle sein, das könnte ich mir sogar echt vorstellen, dann würde ich sagen die ist kaputt. Oder von einem Trabant geliehen.....
 

Online Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1771
  • Dankeschön: 1213 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #9 am: 24. März 2018, 20:21:58 »
TACHOWELLE ?!
 /hahaha /hahaha

Der Duster hat KEINE Tachowelle, alles Elektronisch....
Versuch es bitte in einer WERKSTATT, Dein AH hat KEINE Ahnung von heutigen Autos....
 /lesen

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Fratom, wolle58, KioKai, Funster

Offline Exberli

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 248
  • Dankeschön: 297 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #10 am: 24. März 2018, 21:26:36 »
Tachowelle- vielleicht beim Dacia 1300 :klatsch
EU Laureate, Brink AHK starr, einige LZParts, Nokian Weatherproof SUV XL, Schmidt Hundebox, Autool 50X, Climair sunnyboy, Osram 130..., stop&go Marderschutz, waeco PDC
 

Offline santalaus

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 44
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: keine Angabe
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #11 am: 25. März 2018, 10:34:05 »
Hey,
ich bin Anfang der 90er Clio gefahren. Der hatte ein Problem mit der Tachowelle bzw Tacho.
Das Geräusch war damals ein Tickern, welches sich Geschwindigkeitsabhängig änderte, nicht Drehzahl abhängig.

NAch 6 Tachowellen wurde dann mal der Tacho mitgetauscht und es war weg ;)

Nico
 

Offline benkly

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 87
  • Dankeschön: 54 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #12 am: 25. März 2018, 17:04:49 »
Ok, also heißt das es gibt im Duster 2 keine Tachowelle oder ähnliches was da diese Geräusche verursachen könnte. Mit "ähnlichem" meine ich irgendeine Welle die ähnlich einer Tachowelle ein Drehsignal überträgt, unabhängig davon ob es nun zum Tacho geht oder wo anders hin.

Bitte nur Antworten wenn man es "sicher weiß". Vermutungen bringen mich hier nicht weiter.
 

Offline jkarpa

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Experte
  • *
  • Beiträge: 864
  • Dankeschön: 793 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #13 am: 25. März 2018, 17:16:51 »
Der Duster hat keine Tachowelle. Das steht hier auch schon geschrieben.
Harr! SuperKarpafahrt!
 

Online Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1771
  • Dankeschön: 1213 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #14 am: 25. März 2018, 17:58:24 »
Nabend benkly,

Ich habe eventuell bisschen überspitzt geantwortet, sorry, aber wenn ein AH mitteilt " es könnte eventuell die Tachowelle sein " - geht mir der Hut hoch!
Das darf jede und jeder Dusterbesitzer erwägen, aber kein Fachmann der die Fahrzeuge kennen soll (AH eben).
Dacias haben seit längerem keine Tachoseite mehr, das Signal wird von einem Steuergerät abgezapft.
Gilt für alle Duster, auch den 1er.

Der Duster2 ist noch neu, die Erfahrung hier im Forum ist noch nicht Annähernd so gut wie beim 1er, der nun schon das 8te Jahr im Verkehr ist.

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: wolle58, KioKai, Funster, Falke

DUSTERcommunity.de

Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #14 am: 25. März 2018, 17:58:24 »