4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?


Autor Thema: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?  (Gelesen 3049 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wolle58

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 640
  • Dankeschön: 934 mal
  • Herkunftsland: de
  • Endlich das richtige Auto für uns !!!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #30 am: 13. April 2018, 10:07:56 »
          Hallo benkly
Ist das Geräusch so laut das Du es eventuell aufnehmen kannst beim fahren? Dann könntest Du es hier veröffentlichen,hilft vielleicht bei der Lösung ?
                             Schönes Wochenend  /winke Wolle
Bullfänger+Schwellerrohre,AHK mit LED Rückfahrscheinwerfer,Sitzheizung,Standheizung mit Funk,
48/60mm breites  B6 +30mm Sportfahrwerk,Dachspoiler,Doppelfanfare+Big Blast,Alarmanlage,
4x TFL+ Begrenzungslicht + LED Zusatzfernscheinwerfer,Bicolor Rücklichter mit 3x6 LED Bremslicht,
Kamera v+h,Raderwarner,tomtom 6200 live,Focal Speaker,Comfortblinker,vorn Diadem,Climair,
Comming Home ,schwarz-silberne Dusterfelgen,Intervalscheibenwischer v+h,Wischer 600/600mm,
Marderscheuche,B-Säulendichtung lang,Seitenschutz Türen,Fussmatten mit Namen F+Co,Domkappen,
2fach Haubendichtung,Aufkleber: Teufel ,4x4
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster, Falke

DUSTERcommunity.de

Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #30 am: 13. April 2018, 10:07:56 »

Offline benkly

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 70
  • Dankeschön: 33 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #31 am: 13. April 2018, 14:06:23 »
Ich habe noch weitere Erkenntnisse.
- Anfangs ist mir das Geräusch bei ca. 90km/h im 6. Gang auf der Autobahn aufgefallen.
- Es wurde die letzten Wochen immer intensiver.
- Anfangs konnte ich es nur unter bestimmten Bedingungen wahrnehmen. Aktuell hat es sich intensiviert und erweitert.
- Es ist nun aufgefallen das es in einem bestimmten Drehzahlbereich besonders intensiv ist. Ca. 1700 - 1900 U/min. Aktuell ist dis besonders im 5. und 6. Gang wahrnembar. In Gängen 3 und 4 ist es auch wahrnehmbar, aber deutlich schwächer. In den Gängen 1 - 2 habe ich noch nicht darauf geachtet, muss ich noch prüfen.

Ich habe bei den bisher vorgestellten Autohäusern nach dem Werkstattauftrag in Kopie gefragt, das war am 12.04., bisher keine Antwort.

Bei der letzten Werkstatt wurde mir gesagt das man nicht ungewähnliches an Geräuschen festgestellt hat. Der ist glaub taub. Aber ich bin mir nicht mal sicher ob die das groß geprüft haben. Wegen der S&S Automatik war ich auch dort und habe das dem Typ (Werkstatt Chef) 2x erklärt. Beim Abholen meinte dieser mir erklären zu müssen welche Voraussetzungen alle überhaupt erfüllt sein müssen das die S&S Automatik überhaupt aktiviert wird und der Motor abgestellt wird. Als ich dem dann sagte das mir das alles bekannt ist und mein Motor ja immer brav ausgeht, aber eben nimmer an. Da war der erst sprachlos und ich glaube man konnte ein klicken aus dessen Kopfbereich wahrnehmen. Er meinte dann nur das es nicht getestet werden konnte da es zu kalt wahr und die S&S somit gar nicht aktiv wurde. War im März.

Das Problem ist das all die anderen Autohäuser in der Umgebung einen recht miesen Ruf haben.

Naja, ich weiß nicht ob man das auf einer Aufnahme hört, aber ich kann es ja mal versuchen. Wenn ich es dann selbst nicht heraus höre dann halt nicht. Bzw., noch nicht. Wird ja immer intensiver.

Aber aktuell glaub ich echt das ich einfach weiterfahr bis es hin ist. Glaube nicht das dies länger als die 3 Jahre der Garantie dauert. Kommende Woche muss ich nach Tschechien, da kommen dann nochmal gute 1300km dazu. Hoffe nur das es währenddessen nicht kaputt geht.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller, Falke

Offline Steinmueller

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 353
  • Dankeschön: 413 mal
  • Herkunftsland: de
  • In Memory: Kali - Godesses from India
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #32 am: 14. April 2018, 08:16:25 »
Bei Geräuschen ist meine Erfahrung das es besser ist mit dem Meister/Gesellen mitzufahren. Ansonsten wird mal schnell mit dem Kundenauto nur ums Eck gefahren, meist kalt statt warm und da hört man dann eben solche Geräusche nichtmehr. Dabei kann man genau erklären wie und wann man das Geräusch reproduzieren kann.
Was lange wärt, wird gut werden! :O
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline benkly

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 70
  • Dankeschön: 33 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #33 am: 14. April 2018, 13:25:27 »
Ja, ich denke so muss ich das nun machen. Wenn man das nicht hört ist man taub, oder eben nicht schnell genug gefahren. Was ich aktuell eher wundert, bis heute kam noch keine Antwort auf meine Anfrage das ich eine Kopie des letzten Werkstattauftrages haben möchte. Ich glaub ich muss da jetzt persönlich vorbei...

Gestern hab ich das Geräusch nochmals versucht in den niederen Gängen nachzuvollziehen.

Also ich kann sagen das sich dieses Rasseln in 2 Arten aufteilt. Einmal beim fahren selbst, und einmal beim betätigen der Kupplung. Kuppelt man ein und der Motor dreht hoch, dann ist das Rasseln auf jeden Fall zu hören. Ansonsten ist es bei der Fahrt eben um die genannten 1900 U/min am stärksten wahrzunehmen, allerdings im 5. und 6. Gang was dann auf ca. 70 bzw. 90km/h heraus kommt. Also man muss zur Probefahrt dann schon auf die Autobahn oder eine andere Bundesstrasse wo man das auch ordentlich fahren kann.
Im 1. und 2. Gang ist es kaum wahrnehmbar, im 3. und 4. Gang leicht (etwas so wie am Anfangs im 5. und 6.).
Klar, es kann gut sein das da irgendwas lose ist was man Anfangs nur leicht gehört hat und nun, da es noch loser geworden ist, eben erweitert und intensiver hört.

Ich glaub ich komm langsam drauf warum die so günstig sind. Dann kann man sich einen Zweit-Duster leisten so dass einer immer verfügbar ist solange der andere in der Werkstatt steht  /idee
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

DUSTERcommunity.de

Re: 4x4 komische Geräusche von Kupplung / Getriebe / Diff.?
« Antwort #33 am: 14. April 2018, 13:25:27 »