Autor Thema: Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?  (Gelesen 237541 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline norgol

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #15 am: 19. Mai 2010, 14:08:12 »
Dacia muß sich hier was einfallen lassen. Es kann nicht sein, daß dir nach 4 Wochen bei einem Neuwagen das Fahrwerk rostet.Bei solch einem Preis macht man natürlich abstriche,aber es sollte sich alles in Grenzen halten!

Gruß
norgol
 

DUSTERcommunity.de

Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #15 am: 19. Mai 2010, 14:08:12 »

Offline dusterfan_4x4

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 52
Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #16 am: 19. Mai 2010, 22:08:01 »
Ich bin auch der Ansicht, daß sich die da und dort einschleichende dumme Unsitte, alles mit dem niedrigen Preis entschuldigen zu wollen, nicht großartig verbreiten sollte. Man kann für einen 4x4 Duster locker € 18.000,- ausgeben (und das waren in richtiger Währung mal DM 36.000,- !!!) und sollte dann erwarten können, daß bei einem Neufahrzeug keine Roststellen an den Achsen oder am Auspuff vorhanden sind oder ein Dichtband zwischen Windschutzscheibe und Armaturenträger auch sauber eingepaßt ist. Deshalb sollten Duster-Interessenten und -Käufer diese Dinge bei DACIA-Deutschland und bei den Händlern in großer Anzahl monieren; nur auf diese Weise kann man zum Abstellen dieser Mängel beitragen. Wer dagegen jeden kritischen Hinweis auf verbesserungswürdige Details abschmettert mit der Bemerkung, daß der Duster kein teures Premiumfahrzeug sei und alles mögliche in Kauf genommen werden müsse, kapiert nicht, daß er sich zum nützlichen Idioten für den Hersteller macht. 
 

Offline Katinka

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 757
Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #17 am: 19. Mai 2010, 22:13:01 »
Deshalb sollten Duster-Interessenten und -Käufer diese Dinge bei DACIA-Deutschland und bei den Händlern in großer Anzahl monieren; nur auf diese Weise kann man zum Abstellen dieser Mängel beitragen.

So ist es.
1.6 16V 110 4x2 77 kW (105 PS) Prestige, marineblau, Ersatzrad, AHK
Bestelldatum 30.4.2010/Liefertermin 10.11.2010
 

Offline Black13

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 669
Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #18 am: 20. Mai 2010, 01:16:25 »
Genau Moniert das alle, dann achten sie bei Bau von unserem mehr drauf.  :klatsch /freu :daumen :D


Bestellt: Duster Laureate 4x2 1.6 16V 110 77 kW (105 PS) in Arktis-Weiß + Lederlenkrad
Alufelgen Platin P53 Black-Matt 17 Zoll ET40 mit Pirelli P7 215/55 R17 98W
Radio: Zenec ZE-MC 172 Lautsprecher Hinten: Audio System CO130Plus Vorne: Audio System Radion 130  Navi: TomTom xl IQ Edition Europa
 

Offline Globetrotter

Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #19 am: 20. Mai 2010, 07:51:09 »
Stimmt.......dann bekommen die Arbeiter vor den Betriebsferien nen Einlauf....und danach wird alles besser!   8)
Duster \"Laureate\", 4x4, 1,5dCi, 110PS, Mahagonibraunmetallic, Mittelarmlehne, Lederlenkrad, AHK, ESP, Platin P53 mattschwarz mit 235/60-16 Geolandar A/T-S, Hofmann Spurplattn 18mm/24mm, stark getönte Scheiben, 3cm H&R Höherlegung
 

Offline dusterfan_4x4

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 52
Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #20 am: 20. Mai 2010, 11:23:45 »
@Globetrotter   Dein komödiantisches Talent ist sicherlich noch ausbaufähig; vielleicht reicht´s ja in der nächsten Karnevals-Session sogar für den Orden wider den tierischen Ernst. Kannst Dich ja schon mal mit Deinem Beitrag hier beim Aachener Karnevalskommite bewerben. Viel Glück!
 

sternberg

  • Gast
Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #21 am: 20. Mai 2010, 11:59:58 »
Leute ich kann euch nur empfehlen - wenn Ihr den Duster habt und das Problem mit dem Rost  ??? seht da auf keinen Fall selber dran rumzumachen  :( . Unbedingt zum AH fahren und dort fixen lassen  /idee  !!! Die AHs müssen dann das Feedback an Renault geben das das abgestellt wird!!!!  /trinken
 

Offline ajuejo

Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #22 am: 20. Mai 2010, 12:12:47 »
Ganz meine Meinung!  :daumen

Das muss dem AH auf jedenfall zugetragen werden, damit sich da auch schon in naher Zukunft etwas ändert.

Würde das AH, das eigentlich nachbessern (beseitigen), falls da schon Stellen sein sollten??? /nachdenk

 

Offline Globetrotter

Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #23 am: 20. Mai 2010, 12:19:05 »
Wenn´s unter Garantie fällt werden die ganz schnell was tun bei Dacia......die Kosten holt sich dann der Händler vom Werk zurück wenn Garantie.....denke das (Rostproblem) wird dann auch durch div. Medien, Foren, etc. gehen wird und ich kann mir nicht vorstellen, dass Dacia sich so schnell das jetzt vorhandene Ansehen/Ruf gleich wieder kaputt machen lassen will.

Wir werden es erleben.

Klar ist - wenn keiner was sagt ändert sich nix /trinken
Duster \"Laureate\", 4x4, 1,5dCi, 110PS, Mahagonibraunmetallic, Mittelarmlehne, Lederlenkrad, AHK, ESP, Platin P53 mattschwarz mit 235/60-16 Geolandar A/T-S, Hofmann Spurplattn 18mm/24mm, stark getönte Scheiben, 3cm H&R Höherlegung
 

Offline Oimel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 471
  • Saw
Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #24 am: 23. Mai 2010, 13:53:08 »
Naja, wenn man nicht gerade gewohnheitsmäßig selber am Auto schraubt ist das aber schon ärgerlich.  :[

Hab ja auch nicht gesagt das ich mir die Finger schmutzig mach hab ja nich umsonst die Durchrostungsgarantie.
Kann schön der Händler machen.
RFK, Original AHK + H&R 30mm, Höherlegungsfedern, Spurverbreiterung 24mm+30mm, AT Reifen General Grabber AT²
Farbe: Matt-Schwarz Eigenlackierung in Heimarbeit

Mfg Thomas
 

Dusterfan

  • Gast
Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #25 am: 23. Mai 2010, 14:38:19 »
Hallo zusammen, :)
habe zur Zeit noch eine Dacia Limo Erstzulassung 01/06. Schon bei diesem Model war es so das z.B. die Antriebswelle (und auch andere Teile des Fahrwerks) Flugrost hatten bzw bekommen haben.
Ob das jetzt richtig oder falsch ist will ich nicht beschreiben, wurde ja schon viel drüber geschrieben, ich persönlich finde es nicht so schlimm, da es ein rein optisches Problem ist und passieren kann da nichts. Außerdem ist das mittlerweile bei vielen anderen Herstellern auch so. Die sparen an der Beschichtung da die Teile wenn das Auto älter ist sowieso rosten weil der Lack abplatzt.
Ich habe auf die Teile die gefährdet waren, unter anderem Bremstrommel, Hinterachse und Stahlfelgen Hohlraumwachs aufgetragen, sieht man nicht und schützt prima. :klatsch

Ich spiele halt auch gerne am Auto rum. ;D

Gruß Dusterfan
 

SeSa79

  • Gast
Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #26 am: 23. Mai 2010, 17:05:32 »
Hallo zusammen, :)
habe zur Zeit noch eine Dacia Limo Erstzulassung 01/06. Schon bei diesem Model war es so das z.B. die Antriebswelle (und auch andere Teile des Fahrwerks) Flugrost hatten bzw bekommen haben.
Ob das jetzt richtig oder falsch ist will ich nicht beschreiben, wurde ja schon viel drüber geschrieben, ich persönlich finde es nicht so schlimm, da es ein rein optisches Problem ist und passieren kann da nichts. Außerdem ist das mittlerweile bei vielen anderen Herstellern auch so. Die sparen an der Beschichtung da die Teile wenn das Auto älter ist sowieso rosten weil der Lack abplatzt.
Ich habe auf die Teile die gefährdet waren, unter anderem Bremstrommel, Hinterachse und Stahlfelgen Hohlraumwachs aufgetragen, sieht man nicht und schützt prima. :klatsch

Ich spiele halt auch gerne am Auto rum. ;D

Gruß Dusterfan

Gebe dir voll und ganz recht!!  :daumen

Ich werde bei mir in den ersten Tagen ehh die Bremstrommeln hinten Lackieren in Schwarz oder Silber, weil rostige trommeln hinter Alus echt bescheiden aussehen.
 

Offline roadrunner

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1236
Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #27 am: 23. Mai 2010, 17:34:05 »
Tach auch!

Bei meinem Astra wurden im Winter neue Antriebswellen eingebaut.
Habe sie mir danach natürlich angeschaut und sie waren neu und schwarz.
Nach wenigen Wochen habe ich mir beim Blick in den Motorraum diese dann nochmal angeschaut. Sie waren total vom Rost überzogen.

Ich muß zugeben, es sind keine original Opel-Teile und Schnee und Salz haben auch ihr übriges getan, aber das die erst wenige
Wochen alt sind hätte ich keinem geglaubt, der mir das erzählt.
Bis die durchgerostet sind ist auch hoffentlich der Duster da. Werde bei dem aber wohl auch ein bischen sprühen oder fetten.
LPG-DUSTER – DIE VERNÜNFTIGSTE ART, UNVERNÜNFTIG ZU SEIN
 

Offline Ascard

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #28 am: 29. Mai 2010, 19:07:16 »
Ich habe heute meine Alu`s draufmachen lassen und war etwas erschrocken über den Rost unter den Felgen, nach nur 2 Wochen?

Ist das normal? Oder was soll ich machen?
 

Offline lord

  • Moderator / Support
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2153
  • Dankeschön: 34 mal
  • Herkunftsland: za
  • Weltenbummler & Genießer
    • Das Leben des Dusters
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.6 16V 110 4x4 105 PS
Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #29 am: 29. Mai 2010, 19:08:47 »
ist normal, sei beruhigt !  8)
Dustercommunity.de - DAS Forum für den Duster !!!!
Duster 4x4 Prestige 1.6 16V 110 77 kW (105 PS) in Arktis-Weiß
bei AutoAktiv Leipzig (EU-Import Rumänien)
Bestelldatum: 19.04.2010 --> Lieferdatum: 07.08.2010 = Wartezeit: 3 M 19 T = 110 Tage
 

DUSTERcommunity.de

Re:Rost Probleme am Fahrwerk und Auspuff ?
« Antwort #29 am: 29. Mai 2010, 19:08:47 »