Autor Thema: [Phase 1] : Stahlfelgen Entrosten (original Dacia)  (Gelesen 1487 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tiroler

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 114
  • Dankeschön: 103 mal
  • Herkunftsland: at
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: keine Angabe
Stahlfelgen Entrosten (original Dacia)
« am: 22. März 2022, 00:53:42 »
Servus Leute,

Ich habe bei meinen Dusty, die Winterreifen auf Stahlfelgen.
Natürlich hat sich jetzt nach ca. 11 Jahren einiges an Rost angesammelt.

Jetzt meine Frage: Wie würdet Ihr die Stahlfelge entrosten ?

Meine Autowerkstatt bot mir an, zum entrosten der Stahlflegen, die Reifen abzumonieren.


Mechanisch:
 z.b. Reinigungsscheiben "scotch-Brite" für den Winkelschleifer(Felx).
...

was würdet Ihr nehmen ?

Chemisch/Elektrolyse:
Oder soll ich die Stahlfelge mittels Tauchbad mit Anode Kathode prinzip (Elektrolyse) entrosten.
Laut Internet soll man: Natriumcarbonat // oder Zitronensäure // oder Danklorix & Zitronensäure als zusatz ins Wasserbad geben
...

was würdet Ihr nehmen ?

Beim mir wäre die ordnungsgemäße entsorgung des "Chemisch" verunreinigten Wassers kein Problem, kann man bei uns 2x im Jahr bei dem Recyclinghof(Müllplatz) kostenlos abgeben (Haushaltsmänge)


Nach der Entrostung
Würde ich die Felgen mittels Felgenlack Spraydose lackieren.

Bitte um Tipps  :)

Danke

LG Tiroler



Teilnahme DUSTERtreffen:

--
AT OÖ Am Wolfgangsee
-
2# 2014 waren wir dabei!
        (Advent) war ich dabei!
3# 2015 waren wir dabei!
        (Advent) war ich dabei!
4# 2016 waren wir dabei!
5# 2018 waren wir dabei!
        (Advent)(Fr 23.11)waren wir dabei!

--
AT TIROL Zillertal
-
1# 2019 waren wir dabei!
2# 2020 waren wir dabei!
3# 2021 waren wir dabei!
 

Offline Feinmechaniker

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 500
  • Dankeschön: 862 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Stahlfelgen Entrosten (original Dacia)
« Antwort #1 am: 22. März 2022, 14:49:53 »
Moin,
in 11 Jahre alte Felgen sollte man nur die absolut notwendigste Arbeit investieren!

Was praktikabel ist:

-Reifen runter, Kugel oder Sandstrahlen und danach neu lackieren.
 Ist die Profi Lösung und hält bei entsprechender Lackierung sehr lange.

-Mit Bohrmaschine und einer Stahlbürste die Felgen grob entrosten.
 Danach mit Rostumwandler auf Basis von Phosphorsäure den Rost behandeln.
 Felgen grundieren u. lackieren.
 Da muss jedoch gelegentlich nachgearbeitet werden.

-Reifen auf neue Felgen aufziehen und die alten Felgen entsorgen.
 Eine Felge ist ab 40,- Euro zu bekommen.

Wenn man die Arbeitszeit und den Materialeinsatz betrachtet, kann eine neue
Felge zur besten Lösung führen. Gute Farbe ist nicht gerade günstig. Bei
4 Felgen kommt da etwas an Zeit u. Materialbedarf zusammen.

Gruß Thomas


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Tiroler, Schängel55, Falke, lillifit3, Drupi, Matthias1965

DUSTERcommunity.de

Re: Stahlfelgen Entrosten (original Dacia)
« Antwort #1 am: 22. März 2022, 14:49:53 »

Offline Tiroler

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 114
  • Dankeschön: 103 mal
  • Herkunftsland: at
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: keine Angabe
Re: Stahlfelgen Entrosten (original Dacia)
« Antwort #2 am: 22. März 2022, 21:10:32 »
Servus Thomas,

Danke für die Info!

Moin,
in 11 Jahre alte Felgen sollte man nur die absolut notwendigste Arbeit investieren!

Hast 100% recht

Ich werde Variante 2 machen: Mit Bohrmaschine und einer Stahlbürste...

Kann ich da Brunox Epoxy Rostumwandler verwenden ?
Denn hätte ich sogar zu Hause

LG & Danke
Christoph (Tiroler)
Teilnahme DUSTERtreffen:

--
AT OÖ Am Wolfgangsee
-
2# 2014 waren wir dabei!
        (Advent) war ich dabei!
3# 2015 waren wir dabei!
        (Advent) war ich dabei!
4# 2016 waren wir dabei!
5# 2018 waren wir dabei!
        (Advent)(Fr 23.11)waren wir dabei!

--
AT TIROL Zillertal
-
1# 2019 waren wir dabei!
2# 2020 waren wir dabei!
3# 2021 waren wir dabei!
 

Offline schneegeil

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 63
  • Dankeschön: 5 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: Stahlfelgen Entrosten (original Dacia)
« Antwort #3 am: 22. März 2022, 21:28:18 »
Falls du noch eine Saison warten kannst: Rost einfach dran lassen. Nach dem Reifenwechsel die Roststellen mit Leinölfirnis dünn einreiben. Dann ein paar Wochen aushärten lassen (es polymerisiert). Sieht natürlich nicht neu aus (aber Patina ist auch nett), korrodiert aber auch nicht weiter. Wenn es dir nicht gefällt kannst du im Herbst dann immer noch neu lackieren.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Tiroler, Falke

Offline Feinmechaniker

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 500
  • Dankeschön: 862 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Stahlfelgen Entrosten (original Dacia)
« Antwort #4 am: 22. März 2022, 22:52:04 »
Kann ich da Brunox Epoxy Rostumwandler verwenden ?
Denn hätte ich sogar zu Hause

Moin,
Brunox kann man verwenden.
Die Bindefähigkeit von Brunox ist recht gut.

Ansonsten wäre mein  Tip der Nigrin Rostumwandler. Der ist sehr effektiv und dabei noch Preisgünstig.
https://products.nigrin.com/74032/NIGRIN-Rostumwandler.

Wichtig bei diesem Rostumwandler ist es genau nach Anweisung zu arbeiten u. die behandelte Fläche
gut mit Wasser anzuwaschen, damit keine Säurereste zurückbleiben.

Gruß Thomas
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Tiroler, Falke, lillifit3

Offline Tiroler

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 114
  • Dankeschön: 103 mal
  • Herkunftsland: at
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: keine Angabe
Re: Stahlfelgen Entrosten (original Dacia)
« Antwort #5 am: 23. März 2022, 11:07:12 »
Danke für die Tipps  :)
@Feinmechaniker / @schneegeil

Ich werde jetzt eh bald mal auf Sommerräder umstecken, und dann schau ich mir das mal genauer an.

LG
Tiroler (Christoph)
Teilnahme DUSTERtreffen:

--
AT OÖ Am Wolfgangsee
-
2# 2014 waren wir dabei!
        (Advent) war ich dabei!
3# 2015 waren wir dabei!
        (Advent) war ich dabei!
4# 2016 waren wir dabei!
5# 2018 waren wir dabei!
        (Advent)(Fr 23.11)waren wir dabei!

--
AT TIROL Zillertal
-
1# 2019 waren wir dabei!
2# 2020 waren wir dabei!
3# 2021 waren wir dabei!
 

Offline Tiroler

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 114
  • Dankeschön: 103 mal
  • Herkunftsland: at
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: keine Angabe
Re: Stahlfelgen Entrosten (original Dacia)
« Antwort #6 am: 15. Mai 2022, 21:55:31 »
Servus,

So, habe meine Stahlfelgen nun "Entrostet".

Kurz und Bündig mein Ergebnis:
Schaut soweit gut aus, hoffentlich hälts wieder eine weile.

Für den Winter reichts, optisch  ;)

Bilder im Anhang

Kosten
1x Reinigungsscheibe für Akkuschrauber ca. 9€
1x Felgensilber 500ml ca. 4€
1x Nigrin Rostumwandler 200ml  ca 4€
1x Pinsel ca 1€
1x Malerband 5€€ **
1x Schleiffließ ("scotch brite") ca.2€
1x  "normaler"  Klarlack ca. 5€ **
------------------------------------------
ca. 30€ Materialkosten (ohne Abzüge)
------------------------------------------
------------------------------------------

** 1x 2K Klarlack ca. 20€ ((HABE ICH NUR GENOMMEN, DA ICH IHN LAGERND HATTE)) und Malerband ca 5€
1x Brunox Epoxy 100ml ca. 15€ ((HABE ICH NUR GENOMMEN, DA ICH EINE ANGEBRAUCHTE DOSEN LAGERND HATTE))
[Für die Innenseite der Flege, würde aber sicher der Nigrin Rostumwandler auch gehen]

LG & Danke
TIROLER

Teilnahme DUSTERtreffen:

--
AT OÖ Am Wolfgangsee
-
2# 2014 waren wir dabei!
        (Advent) war ich dabei!
3# 2015 waren wir dabei!
        (Advent) war ich dabei!
4# 2016 waren wir dabei!
5# 2018 waren wir dabei!
        (Advent)(Fr 23.11)waren wir dabei!

--
AT TIROL Zillertal
-
1# 2019 waren wir dabei!
2# 2020 waren wir dabei!
3# 2021 waren wir dabei!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Feinmechaniker

Offline Feinmechaniker

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 500
  • Dankeschön: 862 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Stahlfelgen Entrosten (original Dacia)
« Antwort #7 am: 15. Mai 2022, 22:03:34 »
Moin,
sieht doch ganz ordentlich aus.
Mit einem Akkuschrauber muss man da schon kräftig draufhalten.
Eine 230 V Bohrmaschine war keine Option?

Gruß Thomas
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Tiroler

Offline Tiroler

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 114
  • Dankeschön: 103 mal
  • Herkunftsland: at
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: keine Angabe
Re: Stahlfelgen Entrosten (original Dacia)
« Antwort #8 am: 15. Mai 2022, 22:31:51 »
Servus Thomas,

Danke, den kleinen 12V Akkuschrauber, darf man nicht unterschätzen,der hat schon "Power" für seine Größe.
Natürlich ist eine 230V Bohrmaschine für das besser, ABER... ich sags mal so  /nachdenk

Der Akkuschrauber darf "dreckig werden[Ölig, Fettig,...]", die 230V Bohrmaschine (was mir nicht selbst gehöhrt), muss Berufssparten bedingt sauber bleiben.  :D

LG
Christoph (TIROLER)
Teilnahme DUSTERtreffen:

--
AT OÖ Am Wolfgangsee
-
2# 2014 waren wir dabei!
        (Advent) war ich dabei!
3# 2015 waren wir dabei!
        (Advent) war ich dabei!
4# 2016 waren wir dabei!
5# 2018 waren wir dabei!
        (Advent)(Fr 23.11)waren wir dabei!

--
AT TIROL Zillertal
-
1# 2019 waren wir dabei!
2# 2020 waren wir dabei!
3# 2021 waren wir dabei!
 

DUSTERcommunity.de

Re: Stahlfelgen Entrosten (original Dacia)
« Antwort #8 am: 15. Mai 2022, 22:31:51 »