Autor Thema: [Phase 1] : Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD  (Gelesen 1206 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bean

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 2
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD
« am: 13. Februar 2020, 14:24:34 »
Hallo zusammen,
kennt jemand folgendes Problem:
Ich fahre generell im Antriebsmodus AUTO. In den letzten Wochen hatte ich mehrmals das Problem, dass während der Fahrt die 2WD Lampe anging und kein Allradantrieb mehr zur Verfügung stand, obwohl der Wahlschalter auf AUTO stand. Teilweise ließ es sich durch aus und wieder einschalten der Zündung beheben, teilweise nicht. Was mir auffiel, meist trat der Fehler als Folge von erhöhtem Schlupf der Räder auf. Wegen naßer Fahrbahn oder auf schlüpfrigem Feldweg. Gerade in diesen Situationen wird ja allerdings der Allrad benötigt. Auf der Straße ist das Problem nicht ganz so schlimm, aber im "Gelände" schon. So konnte ich mich zuletzt nur mit Müh und Not vom aufgeweichten Feldweg Nachhause retten.

Ist dieses Problem bekannt? Oder hat einer von Euch eine Idee woher der Fehler kommen könnte?
Vielen Dank!
Gruß Dominik

Duster 1,5dci 4x4 81kW
EZ: 10/2010
150000 km
 

Offline Bill Miner

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 361
  • Dankeschön: 318 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD
« Antwort #1 am: 13. Februar 2020, 14:49:50 »
Möglicherweise überhitzt das System. Zu wenig Öl im Differenzial kommt als Grund in Betracht? Hast du den Ölstand mal kontrolliert? Oder gibt es dort gar eine Undichtigkeit?
Herr Rossi sucht das Glück! Seit dem 17.09.2015 bei mir im Einsatz als Geocaching-Vehikel
 

DUSTERcommunity.de

Re: Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD
« Antwort #1 am: 13. Februar 2020, 14:49:50 »

Offline Bean

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 2
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD
« Antwort #2 am: 14. Februar 2020, 09:38:35 »
Das wäre ein Ansatz. Vielen Dank!!!
Danach werde ich am Wochenende mal schauen.
Ist die Kupplung in der HA Temperatur überwacht?
 

Online Feinmechaniker

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 184
  • Dankeschön: 334 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD
« Antwort #3 am: 14. Februar 2020, 11:57:27 »
Moin,
oder hier einmal lesen:
https://www.dustercommunity.de/technik/uberhitzung-der-allradkupplung/

Kommt mir gerade alles im Symptom bekannt vor!


Gruß Thomas
 

Offline Binford

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 15 mal
  • Herkunftsland: de
  • Schmerz ist eine Schwäche, die den Körper verlässt
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD
« Antwort #4 am: 04. März 2020, 12:00:46 »
@Bean.

Was ist mit den Reifenprofilen? Sind die Unterschiede von Vorder zu Hinterachse zu groß, überhitzt das System. Bei Allradfahrzeugen gilt: Profiltiefenunterschied Vorderachse zu Hinterachse max 2mm, von links zu rechts max 2mm. Vorausgesetzt sind auf alle 4 Radnaben gleiche Reifen, Reifenhersteller, Reifenprofil, Reifengröße.
Manche machen den Fehler, und lassen z.B. vorne Michelin und hinten Continental montieren. Auch wenn hier die Reifen die gleiche Größe haben, der Rollwiderstand ist immer unterschiedlich bei unterschiedlichen Herstellern.
Zubehör: Anhängerkupplung, Mittelarmlehne, Sitzheizung vorne, Motordichtung, Rückfahrkamera, Tagfahrlicht, Ladekantenschutz Edelstahl, Innenleuchte vorne vom Scenic II, Stummelantenne BMW...
Wer weiß, ob noch was kommt....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Falke

Online Noby

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 696
  • Dankeschön: 585 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD
« Antwort #5 am: 04. März 2020, 12:12:06 »
Das Risiko von unterschiedlichen Reifenprofilen besteht vor allem bei Ganzjahresreifen. Diese sollten regelmäßig getauscht werden, damit diese Differenzen nicht entstehen.

Ich schaue bei meinem Duster darauf, dass beim Wechsel von Winter- auf Sommerreifen (und umgekehrt) das bessere Profil nach vorne kommt. Ende Saison wird sich das wieder angleichen.

Gruß    Noby
Vorgänger waren: Duster Lauréate dCi 110 4x4 noir-nacré.
ESP, Pack Look, Leder, el. Fenster hinten, Radio/CD, Rückfahrwarner (Prestige-Ausf. in CH nicht erhältlich). Phase 2 am 2.6.2017 eingetauscht gegen ein Hybrid-Fahrzeug. Total fast 200'000 km zufriedene Duster-Fahrten!
Vom 22.5.2018 bis 12.1.2019: Logan MCV Stepway Celebration TCe90 S&S Easy-R.
Seit dem 12.1.2019 Duster II 4x4 SCe115 Prestige.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Schwarzwald-Duster

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 33
  • Dankeschön: 53 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD
« Antwort #6 am: 04. März 2020, 12:29:17 »
Ich schaue bei meinem Duster darauf, dass beim Wechsel von Winter- auf Sommerreifen (und umgekehrt) das bessere Profil nach vorne kommt. Ende Saison wird sich das wieder angleichen.

Gruß    Noby

Warum nach vorne? Ich kenne es nur so das die besseren Reifen,wegen der Spuhrstabilität, unabhängig von der Antriebsart, auf die Hinterachse gehören oder ist das bei 4x4 anders?
 

Online Noby

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 696
  • Dankeschön: 585 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD
« Antwort #7 am: 04. März 2020, 12:39:51 »
Weil damit das dünnere Profil noch weniger würde, was dann eine zu große Differenz zwischen vorne und hinter ergäbe.
Da ich generell darauf schaue, dass ein relativ großes Restprofil vorhanden ist, bleibt auf den Hinterrädern immer ein starkes Profil.
Ich mache das nun schon seit Jahrzehnten so und habe keine negativen Erfahrungen gemacht.

Gruß    Noby
Vorgänger waren: Duster Lauréate dCi 110 4x4 noir-nacré.
ESP, Pack Look, Leder, el. Fenster hinten, Radio/CD, Rückfahrwarner (Prestige-Ausf. in CH nicht erhältlich). Phase 2 am 2.6.2017 eingetauscht gegen ein Hybrid-Fahrzeug. Total fast 200'000 km zufriedene Duster-Fahrten!
Vom 22.5.2018 bis 12.1.2019: Logan MCV Stepway Celebration TCe90 S&S Easy-R.
Seit dem 12.1.2019 Duster II 4x4 SCe115 Prestige.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Online Feinmechaniker

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 184
  • Dankeschön: 334 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD
« Antwort #8 am: 04. März 2020, 14:04:59 »
Moin,
wenn innerhalb eines festen Intervalls z.B. alle 10.000 km V/H getauscht wird, dürfte es keine Probleme geben.
Ein Umstecken verhindert auch die Entstehung von Sägezahnprofil. Dies ist auch heutzutage noch ein Thema.

Die bessere Profiltiefe nach vorn ist bei Frontantrieb und Straße immer die richtige Vorgehensweise. Zumindest
wenn es um eine gleichmäßige Abnutzung am Profil geht.

Gruß Thomas
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, staubausstellung72

Offline Weimaraner

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Dankeschön: 10 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.6 16V 105 4x4 105 PS
Re: Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD
« Antwort #9 am: 24. März 2020, 18:37:16 »
Hallo,
gleiches Problem bei mir, aber wie von Zauberhand nach 2 Wochen wieder verschwunden. Geschah immer nach Durchfahrt von tiefen Schlaglöchern in Verbindung mit Wasser. Gelber Warnhinweis -dieses Zickzack-Lämpchen- und 2WD war an. Nach Abkärchern - Lampe an.
Irgendwann nach längerer Fahrstrecke wieder alles i.O.
Habe Duster Jagdkollegen, hatte das auch und nach langer Analyse beim freundlichen AH wollten die ihm ein neues Allradgetriebe einbauen: Spule im Getriebe
durchgebrannt, ca. 2500 Euro ! Er hat ein gebrauchtes aus dem Netz eingebaut, 700 Euro.
Ich habe mir sein "Defektes" geholt und zerlegt.
1) Widerstand gemessen: Kein Durchgang

2) 6 Schrauben gelöst und Kappe abgezogen: Verbindungskabel fiel mir entgegen !

Fehler: Mangelhafter Stecker, Rastnase nicht vorhanden. Produktionsfehler ?
3) So sieht es mit neuem Kabel aus

4) Widerstandsmessung zeigt nun korrekte 3 Ohm, Teile-Nr. auf der Tüte, ca. 15 Euro

Getriebekennung:

Abgedichtet und verschraubt wartet es nun auf einen weiteren Einsatz.
 

Online Feinmechaniker

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 184
  • Dankeschön: 334 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD
« Antwort #10 am: 25. März 2020, 09:22:58 »
Moin,
sehr gute Durchführungsbeschreibung. Danke dafür!
Die Dichtfläche sieht spannend aus. Sind da Nuten für die Dichtmasse in der Fläche?
Im Schraubenbereich wurde da anscheinend ab Werk überhaupt keine Dichtmasse verwendet.
Oder ist dort noch eine feste Flachdichtung aufgelegt oder vorgesehen?

Jedes mal wenn ich die Ersatzteilpreise für Dacia/Nissan lese, stockt mir der Atem!
Ich dachte bisher, das über 50 Euro für Ölablassschrauben deftig sind. Aber 2,5k Euro
für solch ein Getriebe sind auch eine Ansage.

Gruß Thomas
 

Offline Weimaraner

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Dankeschön: 10 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.6 16V 105 4x4 105 PS
Re: Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD
« Antwort #11 am: 25. März 2020, 10:15:21 »
Hallo,

es war komplett ein dünner Film einer grauen Dichtungsmasse vorhanden, Reste hier noch sichtbar in den Rillen der Auflageflächen.
Vor Öffnen am Fahrzeug Öl ablassen. Es kann nach Abbau der Kardanwelle dies Teil mit der Kupplung demontiert werden, es muß nicht das gesamte Verteilergetriebe demontiert werden. Öl ist anscheinend nur im inneren Bereich, der äußere mit dem Kabelausgang war nicht verölt. Abgedichtet habe ich mit einem dünnen Film Dichtungsmasse DIRKO-HT 705.707 rot.
Wenn der Fehler bei mir wieder auftritt, werde ich unter die Kiste krabbeln, den Stecker vorsichtig lösen und mal messen. Vieleicht habe ich auch so ein faules Ei von Kabelbaum eingebaut bekommen.
Da das Verteilergetriebe ein eigenes Steuerteil hat, sollte es doch auch einen Fehler rausgeben.
Wie kann ich den mit DDT4ALL auslesen bzw. man könnte den Fehler doch auch provozieren und sehen wo der abgelegt wird.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Online Feinmechaniker

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 184
  • Dankeschön: 334 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD
« Antwort #12 am: 25. März 2020, 10:42:45 »

Simulieren kannst du den Fehler, in dem du das Kabel abziehst. Das wäre Widerstand unendlich hoch und würde
einem Kabelbruch bzw. einer durchgebrannten Magnetspule entsprechen.
Bei aktiviertem 4WD Modus muss das einen Fehler ergeben.

Mit DDT4ALL bin ich noch nicht routiniert genug, um dir die Suche nach Auslesemöglichkeiten mit Tipps zu erleichtern.
Nach meiner Kenntnis sind jedoch nicht alle Steuereinheiten über diese Software erreichbar.
Wenn also ein Fehler generiert wird, kann es möglich sein, das er über DDT4ALL nicht angezeigt wird.

Ein Diagnosesystem in der Fachwerkstatt hat da natürlich deutlich mehr Möglichkeiten. Dort können die Steuergeräte
gezielt angesprochen und ausgelesen werden.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Online Feinmechaniker

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 184
  • Dankeschön: 334 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD
« Antwort #13 am: 25. März 2020, 13:22:29 »

Nachtrag:
In einem anderen Forum hatte ich ein Screenfoto gesehen, in dem mit einer Software (Pyren?) unter
Android die ECU "4x4 Controller" die Drehradstellung und der Status der Magnetkupplung angezeigt wurde.

Diese Infos sind dann zumindest im Status abrufbar.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

DUSTERcommunity.de

Re: Antrieb schaltet selbstständig von Auto auf 2WD
« Antwort #13 am: 25. März 2020, 13:22:29 »