Autor Thema: Geruch aus Lüftung nach Start  (Gelesen 3819 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cara_frank

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 64
  • Dankeschön: 39 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Geruch aus Lüftung nach Start
« am: 06. Oktober 2018, 19:03:04 »
Hallo zusammen,

seit gut 2 Wochen habe ich das Phänomen, dass direkt nach dem Anlassen des Dusters ein komischer Geruch aus der Lüftung kommt. Mal stärker mal schwächer und nach ca. 5min ist er verschwunden. Der Geruch ist schlecht zu beschreiben, es riecht chemisch, vielleicht so Richtung Ozon oder so. Man hat das Gefühl, dass es nicht gesund ist. Es riecht nicht verbrannt oder nach Dieselabgas, auch nicht elektrisch verschmort oder so. Ich kannte diesen Geruch bis dato nicht.

Zur Analyse durch den Händler müsste ich den Wagen mal dort über Nacht stehen lassen, denn bis ich zum Händler gefahren bin ist der Geruch schon verschwunden.
Ist Euch sowas schonmal aufgefallen ?

Danke & Gruß,
Frank
Duster II 4x4 dCi110 Prestige, abnehmbare AHK
 

DUSTERcommunity.de

Geruch aus Lüftung nach Start
« am: 06. Oktober 2018, 19:03:04 »

Offline deepdiver

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 244
  • Dankeschön: 234 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Geruch aus Lüftung nach Start
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2018, 15:25:30 »
Katzenpipi? Wir haben das Problem bei uns mit den kleinen Tierchen. Da wird markiert was geht. Unter anderem auch gerne mal vorne durch die Gitter. :(


Viele Grüße
Jens
"Destination" dCi 110 4x4, ESP, AHK, Radlaufschutz, RFK ProUser 16231, LED Kofferraumbeleuchtung (LED-Stripes), dritte Bremsleuchte LED, 12V Zigarettenanzünder mit Wippschalter im Kofferraum, BC über Andriod Tablet mit Torque, Tempomat mit Speedlimiterfunktion, Novo Rückleuchten

und die Liste wird noch länger werden ;)
 

Offline Noby

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 634
  • Dankeschön: 240 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Geruch aus Lüftung nach Start
« Antwort #2 am: 08. Oktober 2018, 18:02:48 »
Katzenpipi?  gerne mal vorne durch die Gitter. :(
Und dann mittels Klima-Gebläse ins Auto reingezogen!  ;)

Könnte der Grund sein!

Viel Glück bei der Suche!    Noby
Vorgänger war: Duster Lauréate dCi 110 4x4 noir-nacré.
ESP, Pack Look, Leder, el. Fenster hinten, Radio/CD, Rückfahrwarner (Prestige-Ausf. in CH nicht erhältlich). Phase 2 am 2.6.2017 eingetauscht gegen ein Hybrid-Fahrzeug. Total fast 200'000 km zufriedene Fahrten!
Seit dem 22.5.2018: Logan MCV Stepway Celebration TCe90 S&S Easy-R
 

Offline Falke

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 654
  • Dankeschön: 2050 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Geruch aus Lüftung nach Start
« Antwort #3 am: 08. Oktober 2018, 18:08:55 »
Katzenpipi? Wir haben das Problem bei uns mit den kleinen Tierchen. Da wird markiert was geht. Unter anderem auch gerne mal vorne durch die Gitter. :(


Viele Grüße
Jens


Sucht das regionale Sanitätshaus nicht zufällig noch Rheumafelle? /tanzen ;D
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster

Offline indians66

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 407
  • Dankeschön: 7 mal
  • Herkunftsland: at
  • Another One Drives The Duster
    • iDuster
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Experience
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.6 16V 105 4x2 105 PS
Re: Geruch aus Lüftung nach Start
« Antwort #4 am: 08. Oktober 2018, 18:21:56 »
Du solltest die Klimaanlage ca. 3 Minuten vor dem Abstellen des Motors abdrehen, und den Motor laufen lassen, denke mal das sich in der Klima Wasser sammelt und das bringt den üblen Geruch nach dem Start ;)

Lg
indians66
Beim Ersten Österreichischen Dustertreffen im Mai 2013 am Wolfgangsee waren wir dabei!
Beim (Advent)Dustertreffen vom 22.-24.11.2013 am Wolfgangsee waren wir dabei!
Bei den Dustertreffen 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018 am Wolfgangsee waren wir dabei!
Bei den (Advent)Dustertreffen 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018 waren wir dabei!

Wir freuen uns schon auf das (Advent) Dustertreffen 2018 und das 

DUSTERTREFFEN 2019!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster

Offline Oliver

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 474
  • Dankeschön: 70 mal
  • Herkunftsland: de
    • K4M
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.6 16V 110 4x2 105 PS
Re: Geruch aus Lüftung nach Start
« Antwort #5 am: 08. Oktober 2018, 21:10:01 »
Das hat mein Megane jetzt auch eine ganze Zeit lang gemacht, für mich auch undefinierbar, nicht nach Motor, auch nicht nach kokelnder Elektrik, mal intensiver, dann wieder nichts, ging über ein Jahr so. Dann vor einer Woche ging auf einmal das Gebläse nicht mehr, hab mich im Netz schlau gemacht, alles ging in Richtung Gebläsewiderstand, bzw. Drehzahlsteuergerät, das ja vom Luftstrom der Lüftung gekühlt wird. Das hab ich heute ausgetauscht und jetzt tut es wieder. Hab das alte zerlegt, aber augenscheinlich war da nichts verschmort oder so, aber so komisch gerochen hat es trotzdem...
Grüße
Oliver
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9268
  • Dankeschön: 3695 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Geruch aus Lüftung nach Start
« Antwort #6 am: 08. Oktober 2018, 21:35:15 »
Hab das alte zerlegt, aber augenscheinlich war da nichts verschmort oder so, aber so komisch gerochen hat es trotzdem...

das dürfte dann allein der Widerstand gewesen sein. Recht groß ausgelegt, was die Leistung (Strom) betrifft, ist dieser direkt von den Lüfter geschaltet und gibt damit die reduzierte Drehzahl vor. Dieser wird so heiß das man sich die Finger verbrennen kann.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Oliver

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 474
  • Dankeschön: 70 mal
  • Herkunftsland: de
    • K4M
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.6 16V 110 4x2 105 PS
Re: Geruch aus Lüftung nach Start
« Antwort #7 am: 08. Oktober 2018, 22:26:56 »
Also einen Widerstand hab ich da nicht drin gefunden, nur eine Platine mit ein paar SMD-Bausteinen und einen fetten Leistungstransistor, der wahrscheinlich über den Jordan gegangen ist....

Aber der Nachbau von dem Ding hat mich nur 12,50 gekostet....

https://www.ebay.de/itm/Gebläseregler-Vorwiderstand-RENAULT-Megane-Für-PEUGEOT-1007-Citroen-Renault/252986719418
Grüße
Oliver
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9268
  • Dankeschön: 3695 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Geruch aus Lüftung nach Start
« Antwort #8 am: 08. Oktober 2018, 22:35:56 »
dann hab ich wohl diese Passage falsch verstanden

alles ging in Richtung Gebläsewiderstand, bzw. Drehzahlsteuergerät

dennoch verwirrend etwas als Vorwiderstand zu bezeichnen, was doch keiner ist
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Oliver

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 474
  • Dankeschön: 70 mal
  • Herkunftsland: de
    • K4M
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.6 16V 110 4x2 105 PS
Re: Geruch aus Lüftung nach Start
« Antwort #9 am: 08. Oktober 2018, 22:44:40 »
Auf jeden Fall regelt das Teil die 8 Gebläsestufen. Wird auch im Netz als Vorwiderstand tituliert. Was ich raus gefunden habe, mit manueller Klimaanlage und 4 Stufen sind es scheinbar wirklich konventionelle Widerstände, bei der Automatik wie ich sie habe eben dieses Ding.
Grüße
Oliver
 

Offline Steinmueller

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 596
  • Dankeschön: 821 mal
  • Herkunftsland: de
  • Brownie - from Steini-Küchenfee
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Geruch aus Lüftung nach Start
« Antwort #10 am: 09. Oktober 2018, 06:56:05 »
Also einen Widerstand hab ich da nicht drin gefunden, nur eine Platine mit ein paar SMD-Bausteinen und einen fetten Leistungstransistor, der wahrscheinlich über den Jordan gegangen ist....

Aber der Nachbau von dem Ding hat mich nur 12,50 gekostet....

https://www.ebay.de/itm/Gebläseregler-Vorwiderstand-RENAULT-Megane-Für-PEUGEOT-1007-Citroen-Renault/252986719418

Sieht für mich wie ein Spannungswandler aus. (das große schwarze Bauteil mit riesen Kühler dran)
Was lange wärt, wird gut werden! :O
 

Offline Oliver

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 474
  • Dankeschön: 70 mal
  • Herkunftsland: de
    • K4M
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.6 16V 110 4x2 105 PS
Re: Geruch aus Lüftung nach Start
« Antwort #11 am: 09. Oktober 2018, 08:25:19 »
Der Transistor ist ein N449AB, hab ihn rausgerupft und nachgesehen. Soll sich laut Netz um einen MOSFET Typ N mit 55V zulässiger Spannung und 75A Maximalstrom handeln. Also nichts exotisches, ich weiß auch nicht, ob der für das Versagen verantwortlich war, oder irgendein anderes Bauteil.
Grüße
Oliver
 

Offline cara_frank

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 64
  • Dankeschön: 39 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Geruch aus Lüftung nach Start
« Antwort #12 am: 09. Oktober 2018, 10:12:25 »
Danke für Eure Hinweise.
Die Theorie mit dem Widerstand könnte ggf passen, da der Geruch erst auftritt, seitdem ich die Heizung an mache morgens. Die ganze Zeit war es ja warm genug und ich hatte die Lüftung immer auf ganz kalt stehen.
Seit es morgens nun aber spürbar kühl ist stelle ich den Regler auf warm. Und das könnte bedeuten, dass der Widerstand oder ein anderes Bauteil nicht mehr ausreichend gekühlt wird. Infolge kommt es zu diesem Geruch, der durch die Hitze im Bauteil entsteht.

Wie gesagt, nur eine Theorie, ob es wirklich so ist weiß ich nicht. Aber die "Geruchs-Note" könnte passen.

VG
Frank
Duster II 4x4 dCi110 Prestige, abnehmbare AHK
 

Offline joe3l

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 103
  • Dankeschön: 160 mal
  • Herkunftsland: de
  • Mein Karpatenpanzer, meine Leuchtkugel......
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Geruch aus Lüftung nach Start
« Antwort #13 am: 09. Oktober 2018, 12:01:06 »
Seit bei mir die Heizung morgens anspringt anstatt der Klimaanlage/nur Lüftung, roch es ein paar Tage auch verstärkt wieder nach "Neuwagen". Hat nach ca. drei Tagen nachgelassen.

Ich vermute, aufgrund der Wärme verdunsten erst mal ein paar Stoffe aus den Kunststoffrohren und eventuellen Klebestellen.
 

Offline cara_frank

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 64
  • Dankeschön: 39 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Geruch aus Lüftung nach Start
« Antwort #14 am: 09. Oktober 2018, 12:16:42 »
Seit bei mir die Heizung morgens anspringt anstatt der Klimaanlage/nur Lüftung, roch es ein paar Tage auch verstärkt wieder nach "Neuwagen". Hat nach ca. drei Tagen nachgelassen.

Ich vermute, aufgrund der Wärme verdunsten erst mal ein paar Stoffe aus den Kunststoffrohren und eventuellen Klebestellen.
Neuwagen ist ein anderer Geruch als der oben beschriebene und sehr gut zu unterscheiden.
Duster II 4x4 dCi110 Prestige, abnehmbare AHK
 

DUSTERcommunity.de

Re: Geruch aus Lüftung nach Start
« Antwort #14 am: 09. Oktober 2018, 12:16:42 »