Ledersitze Duster vs. Duster II


Autor Thema: Ledersitze Duster vs. Duster II  (Gelesen 980 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Salmo

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 22 mal
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Ledersitze Duster vs. Duster II
« am: 01. April 2018, 20:07:04 »
Hat sich die Qualität der Ledersitzbezüge im Dacia II im Vergleich zum Duster I verändert/ verbessert? Langzeiterfahrungen gibts naturgemäß noch keine, aber vielleicht hat schon jemand die Sitze verglichen und traut sich eine erste Prognose zu.

Zu den Ledersitzen im Duster I kann man häufiger von Rissen und fehlender Robustheit lesen. Wenn das immer noch so ist, dann wären wohl Stoffsitze auch für den Duster II die sinnvollere Wahl.
 

DUSTERcommunity.de

Ledersitze Duster vs. Duster II
« am: 01. April 2018, 20:07:04 »

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8562
  • Dankeschön: 2170 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Ledersitze Duster vs. Duster II
« Antwort #1 am: 01. April 2018, 20:37:56 »
Zu den Ledersitzen im Duster I kann man häufiger von Rissen und fehlender Robustheit lesen. Wenn das immer noch so ist, dann wären wohl Stoffsitze auch für den Duster II die sinnvollere Wahl.


mit Sicherheit. Eine deutliche Besserung wäre einem deutlich höheren Aufpreis geschuldet. Da dies aber nicht so ist, werden sich auch die gleichen Probleme zeigen. Bei einem Materialmix (sind ja schließlich keine Vollledersitze) kommt es einfach zu derartigen Rissen.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller, Salmo

Offline Salmo

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 22 mal
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Ledersitze Duster vs. Duster II
« Antwort #2 am: 01. April 2018, 20:49:16 »
Danke für die Meinung. Am Mix verschiedener Materialien allein dürften die Qualitätsprobleme allerdings nicht liegen.  Auch "Premiumhersteller" wie Audi, BMW und Co. verbauen Leder oft nur für die Mittelbahnen und der Rest des "Ledersitzes" besteht auch da aus Kunstleder.

Echte Ledersitze gibts heute nur in der Luxusklasse und die kosten dann allein soviel wie ein halber Duster in Vollausstattung.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8562
  • Dankeschön: 2170 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Ledersitze Duster vs. Duster II
« Antwort #3 am: 01. April 2018, 20:55:23 »
der Begriff "Premiumhersteller" bedeutet nicht das die Ledersitze dann auch Premiumqualität haben.
Da gibt es auch ähnliche Probleme, obwohl dort etwa das doppelte und mehr gezahlt wird.

Erwarte nicht zu viel, so ist die spätere Enttäuschung viel geringer  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller, Falke, Salmo

Offline Salmo

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 22 mal
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Ledersitze Duster vs. Duster II
« Antwort #4 am: 01. April 2018, 21:13:15 »
Dann bleibe ich wohl bei Stoff...

Wobei mir eine robuste, langlebige Leder/Kunstleder Kombi lieber wäre, aber die ist bei der Dacia Kalkulation wohl einfach nicht drin.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8562
  • Dankeschön: 2170 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Ledersitze Duster vs. Duster II
« Antwort #5 am: 01. April 2018, 21:18:10 »
Dann bleibe ich wohl bei Stoff...


diese sind zumindest in der DC nicht negativ auffällig  :daumen
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller, Salmo

Offline manfredfellinger

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1746
  • Dankeschön: 122 mal
  • Herkunftsland: at
  • Man gönnt sich ja sonst nix! Prestige mit allem!!!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Ledersitze Duster vs. Duster II
« Antwort #6 am: 03. April 2018, 06:53:37 »
Nur so als meine Erfahrung und Meinung: ich hatte bei beiden 1er-Dustern die "Leder"sitze und habe sie mir auch für den 2er-Duster wieder bestellt. Warum? Weil ich damit sehr zufrieden war und bin. Keinerlei Risse, Falten, Auflösungserscheinungen. Dazu sehr leicht zu pflegen und zu reinigen. Im Winter hilft die Sitzheizung. Im Sommer... naja... eine lange Hose ist da von Vorteil  :D

lG M
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Salmo, Leon

Offline Salmo

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 22 mal
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Ledersitze Duster vs. Duster II
« Antwort #7 am: 03. April 2018, 11:35:28 »
Weil ich damit sehr zufrieden war und bin.

Interessant wäre eine Aussage zur Laufleistung. Nach meiner Erfahrung zeigt sich die wahre Qualität von Sitzbezügen oft erst bei intensiver Nutzung. Wenn man sich z.B. die Ledersitze japanischer Hersteller anschaut, dann sind die oft nach 75tkm verbraucht und unansehnlich. Dagegen sehen Ledersitze deutscher Hersteller häufig auch nach 150tkm noch recht ansehnlich aus.
 

Offline manfredfellinger

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1746
  • Dankeschön: 122 mal
  • Herkunftsland: at
  • Man gönnt sich ja sonst nix! Prestige mit allem!!!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Ledersitze Duster vs. Duster II
« Antwort #8 am: 03. April 2018, 12:02:23 »
Interessant wäre eine Aussage zur Laufleistung. Nach meiner Erfahrung zeigt sich die wahre Qualität von Sitzbezügen oft erst bei intensiver Nutzung. Wenn man sich z.B. die Ledersitze japanischer Hersteller anschaut, dann sind die oft nach 75tkm verbraucht und unansehnlich. Dagegen sehen Ledersitze deutscher Hersteller häufig auch nach 150tkm noch recht ansehnlich aus.

Sehr gerne: Duster 1 Phase I hatte beim Verkauf knappe 67.000 Kilometer und Duster 1 Phase II hat knappe 45.000 Kilometer. Von "unansehnlich" überhaupt keine Spur.

lG M
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Salmo, Leon

Offline imaka

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Dankeschön: 26 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Ledersitze Duster vs. Duster II
« Antwort #9 am: 03. April 2018, 12:14:46 »
Sehr gerne: Duster 1 Phase I hatte beim Verkauf knappe 67.000 Kilometer und Duster 1 Phase II hat knappe 45.000 Kilometer. Von "unansehnlich" überhaupt keine Spur.

lG M

Bei mir war im Fahrersitz Rissbildung in der linken vorderen Sitzfläche nach knapp zwei Jahren aber etwa 90 Tsd. km, unansehlich war der auch nicht, aber eben oberflächlich eingerisssen. Wurde anstandslos auf Garantie ausgetauscht. Der jetztige Sitzflächenbezug ist jetzt seit über 60 Tsd. km drin und zeigt noch keine Anzeichen von Materialermüdung.
Ich würde einen neuen Duster trotzdem wieder mit Teilleder nehmen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: manfredfellinger, Falke, Salmo

Offline Altea

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 80
  • Dankeschön: 4 mal
  • Herkunftsland: at
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: keine Angabe
Re: Ledersitze Duster vs. Duster II
« Antwort #10 am: 03. April 2018, 13:34:51 »
Hallo
habe gerade Eure Beiträge gelesen! Meine Persönliche Erfahrung war im ersten Duster Positiv ( 2010 Modell) beim 2 Duster (Modell 2014)
hatte ich nach 65.000km zwei arge Risse auf der Fahrerseite! /nachdenk Habe deshalb den neuen Duster 2 jetzt mit Stoffbezug gekauft! Mir gefallen die Sitze in der Prestige Ausführung in Schwarz mit Duster Schriftzug sehr gut! Ist eben Geschmackssache! :)
LG
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: deepdiver, KioKai, Falke, Salmo

Offline Leon

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 27
  • Dankeschön: 21 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Ledersitze Duster vs. Duster II
« Antwort #11 am: 03. April 2018, 19:06:34 »
Die Stoffbezüge des D2 Prestige können sich endlich als solche bezeichnen lassen! Die sind klasse. Die vom Phase 2 leider nicht wirklich in meinen Augen. Deshalb musste Leder her, obwohl ich eigentlich auch ein Stofffan bin, was die Autositzbezüge anbelangt. Mal sehen, ob sie mich nicht enttäuschen. Bisher habe ich knapp 20000 km runter.
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8562
  • Dankeschön: 2170 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Ledersitze Duster vs. Duster II
« Antwort #12 am: 03. April 2018, 19:13:35 »
Die vom Phase 2 leider nicht wirklich in meinen Augen.


So unterschiedlich können Geschmäcker sein, denn an der Qualität gibt es absolut nichts auszusetzen und das bei Nutzung, ohne Schönbezüge.
Daher habe ich diese auch wieder beim Duster 2 gewählt, allein wegen dem besseren Seitenhalt.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Leon

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 27
  • Dankeschön: 21 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Ledersitze Duster vs. Duster II
« Antwort #13 am: 03. April 2018, 19:33:38 »
Die vom D2 sind doch aber um Klassen besser, oder haben die mir in unserem AH andere gezeigt?  /nachdenk
 

DUSTERcommunity.de

Re: Ledersitze Duster vs. Duster II
« Antwort #13 am: 03. April 2018, 19:33:38 »