Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung
24.11.17 - 23:12


Autor Thema: Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung  (Gelesen 95788 mal)

Offline Systemfehler

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2913
  • PLZ-Bereich 18xxx
Re:Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung
« Antwort #180 am: 26. Juni 2016, 22:30:40 »
Ist gut geworden feines Licht... :daumen
H&R Tieferlegung 40mm,Pekatronic Alarmanlage,Tempomat,Innenraum Perlnacht-Blau lackiert,Barracuda Tzunamee,Kotflügelschutz,Scheinwerfer mit TFL ,Scheiben nachgetöhnt,Spiegel Wagenfarbe,Doppeldinblende,Navi-Radio,Focal ISS 130 & ISC 130,Türen Gedämmt,Nap Edelstahlduplex,Elia LED Rückleuchten,3 Bremslicht LED,Elia Heckbügel,Giacuzzo Dachspolier,Ladekantenschutz Giacuzzo,Edelstahldekor Kühlerblende.Basskiste/Verstärker,Tachoscheibe Admirable, Umbau Blau/Weiß..Heckklappengriff Chrom.Fußraumbeleuchtung.Kofferraumdose 12v, Rückfahrkamera.Reling Schwarz foliert.Türgriffbelechtung u.s.w
 

Offline Wuppertaler

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 258
  • Meiner
[Phase 2]: Re:Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung
« Antwort #181 am: 27. Juni 2016, 08:58:29 »
Zitat
Ikea hat 5 unterschiedliche Dioder Beleuchtungen im Programm.

Dioder

Jungs, ihr seid manchmal mit Gold nicht aufzuwiegen  /freuen


Gruß Thomas
Der tut nichts, der will nur töten...

Duster TCe 125 Prestige, Lazer-Lamps, Spurverbreiterungen v+h, Sound-Upgrade, Mac-Audios 130mm, MediaNav Farb-Upgrade, Ladekantenschutz innen+außen, asphärische Spiegel, Climb-Airs v, Motorraumdichtung, Domlagerkappen, LED-Lampen innen, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Armpolster Leder, Schließbolzen gelagert 4x and much more...
 

White_Dusty

  • Gast
Re:Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung
« Antwort #182 am: 27. Juni 2016, 09:17:02 »
Moin zusammen,

inspiriert von Franks Tipp, hier mal meine umgesetzte Idee, auch bei geöffneter Heckklappe Licht von oben zu bekommen. Simpel und schnell zu machen.

Diese LED - Lichtleisten habe ich verwendet:
https://www.amazon.de/LED-Lichtleiste-Bewegungsmelder-Magnetstreifen-Unter-Kabinett-Bar-Licht-Lampe/dp/B00X28VO1Q/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1467010744&sr=8-6&keywords=schrankleuchte

Bild1 zeigt den flachen Magnetstreifen, mit 3M Klebeband befestigt

Viele Grüße
White_Dusty
 

Offline wolle58

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 553
  • Dankeschön: 28 mal
  • Herkunftsland: de
  • Endlich das richtige Auto für uns !!!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re:Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung
« Antwort #183 am: 27. Juni 2016, 17:16:51 »
Es wär mal einen Versuch wert. Bitte kaufen....testen und berichten.... ;D
Ich kann grad nix kaufen....Frau hat Geldausgeben fürs Auto strengstens reduziert.... /rotwerd

Lg Jürgen
Du mußt einfach nicht alles erzählen was du kaufen willst,klappt bei mir (fast ) immer !
                          mfg Wolle  /winke
Lippe Duster,man gönnt sich ja sonst nix !
 

Offline Steinmueller

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 95
  • Dankeschön: 23 mal
  • Herkunftsland: de
  • Kali - Godesses from India
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re:Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung
« Antwort #184 am: 28. Juni 2016, 06:48:20 »
Eben in der Dämmerung Bild gemacht

Sieht sehr chick aus.  :daumen
Nebenbei sehe ich auch mal wie hoch der Kofferraumboden beim 4x4 liegt. Das scheinen ja doch 10cm zu sein.

mfg
Fahrer + Vollkasko - Duster = Versicherungswillkür  <('~')>
 

Offline Lone Wolf

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 138
Re:Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung
« Antwort #185 am: 28. Juni 2016, 18:30:19 »
Tja, das böse Differential
MFG Mic  (Michael)
Wissen ist Macht. Nichts Wissen macht nix

Verbautes: Motordichtung, Domelagerkappen, Front und Seitenrohre, Schmutzfänger, Fernscheinwerfer mit gebastelter Befestigung, seitliche Windabweiser, Ledersteinschlagschutz, AHK annehmb., 4x  Sinus Live, Mini Kit, USB Steckdose, Steckdose im Heck, 12v Anzeige, Hundegitter, Kofferraumschutzwanne, LED Innenraumleuchten, Chromtürgriffe, Ladekantenschutz Innen und Außen, Chromschrift an Heckklappe, Sonnenschutz in den hinteren Scheiben.
 

Offline Longhorn

Re:Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung
« Antwort #186 am: 10. September 2017, 19:32:00 »
Nabend!
Habe mir bei Amazonien ditte

Auraglow batteriebetriebenes drahtloses LED-Licht / Nachtlicht / Schrankbeleuchtung mit PIR-Bewegungssensor und 30 LEDs, 1M

besorgt - siehe Fotos!
Nur festkleben und fertig. Komme 4 x AAA Batterien rein, man kann mit 2 Schaltern entweder manuell Ein-/Ausschalten oder den Licht/Bewegungssensor nutzen - bleibt dann ca. 25 sek. an.
Leuchtet mehr als ausreichend aus, kein Eingriff ins Bordnetz, individuelle Platzierung möglich, oder bei Bedarf einfach rausruppe und fott  /wand
*Immer schön geschmeidig bleiben*
Grüße aus der Deichstadt am Rhein (^-^)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Funster

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 195
  • Dankeschön: 32 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Turmalin-Braun
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS Euro6
Re:Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung
« Antwort #187 am: 10. September 2017, 20:26:12 »
Gute Idee! :daumen

Grüße,  /winke
Funster
Bekennender Dusterfahri!
 

Offline Funster

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 195
  • Dankeschön: 32 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Turmalin-Braun
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS Euro6
Re: Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung
« Antwort #188 am: 12. November 2017, 18:22:54 »
Kofferaum heller machen - mal "quick and dirty":
Geeignet, wenn's schnell gehen soll. Außerdem alles ohne bleibende Veränderungen.

Ausgangspunkt:
Lampe lag halt rum, Dunkelheit nervte, Zeit: Eigentlich keine!

Lampe:
LED-Leuchte von Osram, eigentlich als Nachtlicht für Stufen oder so was gedacht. Hat einen Bewegungsmelder, Zeitschaltung (aus, 15 Sekunden, 30 Sekunden) und anscheinend einen Dämmerungsschalter (geht am Tag nicht an - außer an sehr dunklen Tagen  ;)).
Des Weiteren: 3 AAA-Batterien, Magnethalterung mit klebbarer Blechplatte.
Kostete ca. 10€ (Bild 1)

Einbauzeit:
Ein paar Minuten. Nur die Blechplatte mit Tesa-Powerstrips angeklebt (damit später alles spurlos wieder ab geht - Bild 2), Lampe mit Magnet angesetzt und die LEDs etwas nach unten geneigt - fertig. (Bild 3)

Fazit:
Die Lampe geht zuverlässig an, wenn's dunkel ist und die Heckklappe geöffnet wird, leuchtet 15 Sekunden und geht dann aus, sofern sich nix bewegt. Das heißt: Wenn ich länger da rum mache, bleibt sie auch länger an. Die Lichtverteilung ist sogar noch etwas besser als auf dem Bild 4 zu sehen (Handy-Camera reagiert anscheinend etwas mehr auf das bläuliche Licht der Osram-Lampe als auf das gelblichere von der anderen Seite.)
Die Batterien halten nun schon einige Wochen, ohne Ermüdung zu zeigen - werden ja auch immer nur für ganz kurze Zeit beansprucht.
 
Fast alle anderen Lösungen hier im Thread sind ausgereifter, schöner und eleganter. Für mich reicht es aber derzeit erst mal aus.  :)
Schön kommt dann später (LED-Kette, nach Anleitung hier aus dem Thread weiter vorne.)

 /winke
Funster
Bekennender Dusterfahri!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Daytona, wolle58, KioKai, Steinmueller, Falke

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 7411
  • Dankeschön: 163 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung
« Antwort #189 am: 12. November 2017, 18:36:07 »
Die Lampe geht zuverlässig an, wenn's dunkel ist und die Heckklappe geöffnet wird, leuchtet 15 Sekunden und geht dann aus, sofern sich nix bewegt.


simpel und zielführend  :daumen

Sie geht aber hoffentlich nicht an, wenn du vorn im Fahrerraum aktiv bist, sonst wären die Batterien doch schneller platt, wie man sich das vorstellt.......die Bewegungsmelder sind recht empfindlich was die Änderungen von Wärmequellen angeht.  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Schickt mir gern eine PN, wenn ihr für wissenswerte Beiträge, zur Aufnahme in unserem Lexikon, beitragen könnt. Freue mich über jede Mithilfe....:daumen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster

Offline Funster

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 195
  • Dankeschön: 32 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Turmalin-Braun
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS Euro6
Re: Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung
« Antwort #190 am: 12. November 2017, 19:03:20 »
simpel und zielführend  :daumen

Sie geht aber hoffentlich nicht an, wenn du vorn im Fahrerraum aktiv bist, sonst wären die Batterien doch schneller platt, wie man sich das vorstellt.......die Bewegungsmelder sind recht empfindlich was die Änderungen von Wärmequellen angeht.  ;)

Nee, da sind ja noch zwei Reihen Sitzlehne dazwischen (Rückbank- und Vordersitzlehnen). Bis jetzt ging die Lampe immer im Dunkeln mit Öffnen des Kofferaumdeckels an. Wenn ich die Sitzbank umklappe, kann ich die Lampe auch schnell abnehmen, Batteriefach auf und Schalter auf "aus" -  wenn's sein müsste. Hab ich noch nicht probiert.  /weissnich
Wolle hatte mich aber schon mal darauf hin gewiesen, dass vielleicht besser nicht etwas dauernd im Kofferaum herumwackeln sollte. Aber wenn der Bewegungsmelder nur auf Wärme reagiert, sollte das auch nicht viel machen.
Bis jetzt zumindest sieht alles gut aus.

Viele Grüße in den hohen Norden,  :)
 /winke
Funster
Bekennender Dusterfahri!
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 7411
  • Dankeschön: 163 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung
« Antwort #191 am: 12. November 2017, 19:22:37 »
Aber wenn der Bewegungsmelder nur auf Wärme reagiert, sollte das auch nicht viel machen.


sich in der Position ändernde Wärmequellen  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Schickt mir gern eine PN, wenn ihr für wissenswerte Beiträge, zur Aufnahme in unserem Lexikon, beitragen könnt. Freue mich über jede Mithilfe....:daumen
 

Offline Funster

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 195
  • Dankeschön: 32 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Turmalin-Braun
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS Euro6
Re: Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung
« Antwort #192 am: 12. November 2017, 19:42:54 »
sich in der Position ändernde Wärmequellen  ;)
Hmm. Ist also für den Transport von Haustieren/Geiseln/Schwiegermutter/Schmuggel von Regimekritikern aus Diktaturen heraus nicht geeignet.  ;)
Hatte auch erst überlegt, ob ich eine mit nur Ein-/Ausschalter nehme, aber diese Lampe war gerade greifbar. Ich werde mal berichten, wenn die Batterien alle sind.
Klar: Die bessere Lösung is schon was festes über 12 V versorgt.
Bekennender Dusterfahri!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline wolle58

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 553
  • Dankeschön: 28 mal
  • Herkunftsland: de
  • Endlich das richtige Auto für uns !!!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung
« Antwort #193 am: 19. November 2017, 09:07:55 »
            @Funster
                                                   Moin Horst
           Es ist doch schön das es hier viele Möglichkeiten gibt etwas aus zu probieren.
           Es muss nicht immer alles gleich perfekt sein,dann würden alle auch das gleiche
           machen.Dann gäbe es auch bald sehr viele gleiche Duster,dann könnte man
           sich auch ein Auto kaufen was schon alles hat.Aber die Freude und Hobby den
           Duster für sich herzurichten wäre dann leider weg,wer will das schon.
                            Also immer mal wieder etwas neues testen.
                                 mfg: Wolle  /winke
Lippe Duster,man gönnt sich ja sonst nix !
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Funster, Steinmueller

Offline Steinmueller

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 95
  • Dankeschön: 23 mal
  • Herkunftsland: de
  • Kali - Godesses from India
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: Hellere Kofferraumbeleuchtung /Heckklappenbeleuchtung
« Antwort #194 am: 19. November 2017, 13:57:26 »
Kofferaum heller machen - mal "quick and dirty":
Geeignet, wenn's schnell gehen soll. Außerdem alles ohne bleibende Veränderungen.

Ausgangspunkt:
Lampe lag halt rum, Dunkelheit nervte, Zeit: Eigentlich keine!

Lampe:
LED-Leuchte von Osram, eigentlich als Nachtlicht für Stufen oder so was gedacht. Hat einen Bewegungsmelder, Zeitschaltung (aus, 15 Sekunden, 30 Sekunden) und anscheinend einen Dämmerungsschalter (geht am Tag nicht an - außer an sehr dunklen Tagen  ;) ).
Des Weiteren: 3 AAA-Batterien, Magnethalterung mit klebbarer Blechplatte.
Kostete ca. 10€ (Bild 1)

...

"Osram Nightlux" (8,99eu/Stk) nehme ich mal an? Drauf klicken falls Jemand sich für diese Lampen interessiert.
Fahrer + Vollkasko - Duster = Versicherungswillkür  <('~')>
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: RoSie, Funster