Originalsitzheizung Frage


Autor Thema: Originalsitzheizung Frage  (Gelesen 2559 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eiermann

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 53
  • Dankeschön: 46 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Privilege
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Originalsitzheizung Frage
« am: 18. Dezember 2017, 07:41:35 »
Hallo
kann mir jemand bestätigen das die originalsitzheizung( ab Werk) sich automatisch abschaltet? Ich hab in einem anderen Thread gelesen, das die mit Schalter "an" immer anbleibt.  Bei wir ist es so das der Schalter (kein Taster) gestern abend nach ca 15min?!? wieder in Normalstellung war. Oder sollte ich aus Versehen mit einem Körperteil das Teil ausgeschaltet haben. Die Bedienungsanleitung gibt scheinbar nichts her.   
Danke
Alle schönen Dinge dieser Welt entweder unmoralisch, illegal oder machen dick.
 

DUSTERcommunity.de

Originalsitzheizung Frage
« am: 18. Dezember 2017, 07:41:35 »

Offline Bill Miner

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 262
  • Dankeschön: 127 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Originalsitzheizung Frage
« Antwort #1 am: 18. Dezember 2017, 07:58:03 »
Da musst du wohl irgendwie dran gekommen sein, der Schalter bleibt eigentlich bis Sankt Nimmerlein in der gewählten Position (was ich persönlich übrigens echt mistig gelöst finde). 
Herr Rossi sucht das Glück! Seit dem 17.09.2015 bei mir im Einsatz als Geocaching-Vehikel
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8841
  • Dankeschön: 2797 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Originalsitzheizung Frage
« Antwort #2 am: 18. Dezember 2017, 10:28:32 »
wäre auch ein bisschen zu viel für Dacia....ein Taster mit Selbsthaltung, der mit Thermoauslösung in den OFF-Zustand zurückfällt.

Nee nee der ein einfacher AUS-Schalter der, vom Bediener, selbst wieder ausgeschaltet werden muss.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

Offline eiermann

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 53
  • Dankeschön: 46 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Privilege
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Originalsitzheizung Frage
« Antwort #3 am: 18. Dezember 2017, 10:37:21 »
wäre auch ein bisschen zu viel für Dacia....ein Taster mit Selbsthaltung, der mit Thermoauslösung in den OFF-Zustand zurückfällt.

Nee nee der ein einfacher AUS-Schalter der, vom Bediener, selbst wieder ausgeschaltet werden muss.
Hm, dann muss ich meiner Frau sagen sie hätte einen dicken A****. Ob das gut geht
.
Alle schönen Dinge dieser Welt entweder unmoralisch, illegal oder machen dick.
 

Offline Drachenstachel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 643
  • Dankeschön: 569 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Originalsitzheizung Frage
« Antwort #4 am: 18. Dezember 2017, 10:40:48 »
Hm, dann muss ich meiner Frau sagen sie hätte einen dicken A****. Ob das gut geht
.

Aus Erfahrung: NEIN!  Du bist so etwas von im Ar....  /hahaha

Gruß
Daniel
Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B12 Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 

Offline Bluster

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 164
  • Dankeschön: 60 mal
  • Herkunftsland: de
  • Team Bluster
    • Blusters Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: Originalsitzheizung Frage
« Antwort #5 am: 18. Dezember 2017, 15:52:22 »
Sag einfach, dass der Schalter nicht richtig eingerastet war und deswegen nach einiger Zeit zurück gesprungen ist.
 

Offline flat

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 320
  • Dankeschön: 389 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Originalsitzheizung Frage
« Antwort #6 am: 18. Dezember 2017, 16:50:04 »
Wenn deine Frau den Schalter mit ihren Po betätigt hat kann der nicht dick sein, der Po.
Ich komme mal grad mit der flachen Hand dahin, also an den Schalter natürlich. ;D
Viele Grüsse, Bernd



 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

Online Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3172
  • Dankeschön: 1101 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Originalsitzheizung Frage
« Antwort #7 am: 18. Dezember 2017, 17:20:15 »
"Nicht richtig eingerastet" ist m. E. besser, als sich um Kopf und Kragen zu reden ...


Happy  /winke ~ Daytona!
EU-Prestige/KFS/SSL/4x2-Kofferraum/Aerotwin 650-530/Motorraumdicht./Fiat-500-Domlagerkappen/Destination-Schmutzfänger/Fahrlichtmodul/Look-Paket, Grill geschwärzt/Schriftzüge, 4WD-Logo rot/235er-MT auf Dotz 7x16, ET 36/Kamei-MAL/LED-Blinker/Ladekantenschutz (innen+außen)/LED-Bremsleuchte/Novo-Rülis/Chr.-Bl vo./Dicht. B-Säule lang/B6+30/LED-Kennz.Leuchten/ClimAir vo-hi/Schneematten, CHLH-Modul, AWS-16-Regensensor, Pedalbox, Zusatzscheinwerfer
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: RoSie, eiermann

Offline Ronheini

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Dankeschön: 4 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
Re: Originalsitzheizung Frage
« Antwort #8 am: 20. Dezember 2017, 01:14:19 »
Meldet sich eigentlich euer Sitz wenn der Beifahrer mal vergessen hat die Heizung auszumachen. Meiner meldet sich über das Anschnallzeichen, als hätte der beifahrer sich nicht gegurtet. Es liegt definitiv nichts auf dem Sitz.

Gesendet von meinem VKY-L09 mit Tapatalk

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

Offline eiermann

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 53
  • Dankeschön: 46 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Privilege
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Originalsitzheizung Frage
« Antwort #9 am: 20. Dezember 2017, 06:51:26 »
Meldet sich eigentlich euer Sitz wenn der Beifahrer mal vergessen hat die Heizung auszumachen. Meiner meldet sich über das Anschnallzeichen, als hätte der beifahrer sich nicht gegurtet. Es liegt definitiv nichts auf dem Sitz.

Gesendet von meinem VKY-L09 mit Tapatalk
Hm, ich habe nach kiokai Antwort mal geschaut, Schalter war noch an, aber Sitz kalt, weil keiner drauf saß. Also irgendwas muss da doch gecheckt werden. Sitzkontakt, Gurtschloss. Ob bei mir das Anschnallzeichen blinkt... Mal schauen..
Alle schönen Dinge dieser Welt entweder unmoralisch, illegal oder machen dick.
 

Offline svenevs

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 232
  • Dankeschön: 5 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Originalsitzheizung Frage
« Antwort #10 am: 20. Dezember 2017, 07:16:23 »
bei mir wird sitz warm, ohne warnung.
bj 5/2016

lg sven
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Longhorn

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8841
  • Dankeschön: 2797 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Originalsitzheizung Frage
« Antwort #11 am: 20. Dezember 2017, 09:48:32 »
bei mir wird sitz warm, ohne warnung.
bj 5/2016


so ist es eigentlich richtig :daumen ....zumindest den Plänen nach. Was aber nicht bedeutet das hier in den nachfolgenden
Monaten nicht etwas bei der Verdrahtung geändert wurde. /nachdenk
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Ronheini

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Dankeschön: 4 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
Re: Originalsitzheizung Frage
« Antwort #12 am: 20. Dezember 2017, 16:07:59 »
bei mir wird sitz warm, ohne warnung.
bj 5/2016

lg sven
Meiner ist 06/2016 und laut Händler ne deutsche Prestige und der große Diesel mit 4x4.

Gesendet von meinem VKY-L09 mit Tapatalk

 

DUSTERcommunity.de

Re: Originalsitzheizung Frage
« Antwort #12 am: 20. Dezember 2017, 16:07:59 »