Autor Thema: [Phase 1] : Projekt Mittelarmlehne HINTEN  (Gelesen 2107 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wali

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 137
  • Dankeschön: 140 mal
  • Herkunftsland: gr
  • Creature de Automobiles
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: speziell
  • Motor: keine Angabe
Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« am: 13. Mai 2018, 23:01:00 »
Projekt Mittelarmlehne für die Hinteren Fahrgäste.

Da ich im Durchschnitt meist zu viert auf langer fahrt bin will ich das es die Familie so angenehm wie möglich hat von da her wollte ich die 2. klasse etwas aufwerten. Über den zweck kann man diskutieren wieso warum u.s.w jedoch ist das bei mir anders es ging eig in erster Linie um eine Mittelarmlehne. Nach diversen eigenbauten anfangs mit Kartonage als Schablonenmuster und kalkulation des dafür benötigten Materials war es doch teurer als ich dachte und optisch nicht der hit von der Sicherheit wegen der Befestigung ganz zu schweigen.

Also hab ich den eigenbau gelassen und dachte schau mal was es fertig so gibt...nach langen Stöbern im netz fand ich eine Mittelarmlehne von Opel sie war plump viereckig schwarz und eig genau das was ich suchte. Sogar die Masse waren akzeptabel....

Durch weiteres runterscrollen fand ich jedoch was anderes , den Travel Assistant Vom Opel signium .... /nachdenk...naja die preise lagen zwischen 150- bis sogar 500 euro...eindeutig zu teuer für das was ich vor hatte. Das schöne an dem Travel Assistant war jedoch das er etwas ganz besonderes hatte , und zwar etwas das ich eig immer in meinen Autos Hatte seit ich den Führerschein habe... und zwar einen KÜHLSCHRANK ;D.

Spätestens hier denkt sich der Forumslesser Warum mittelarmlehne hinten? Und warum Kühlschrank :[.
Zur Aufklärung ich brauche gekühlte Medikamente. In meiner Familie gibt es ein Mitglied das Gesundheitlich sehr eingeschränkt ist und nach längerem Fahren sich die medikamte  erhitzten im Winter ist das kein problem aber am Mittelmeer oder auch im Deutschen Sommer ist es  brenzlig. Alternativen wie Klimaanlage Kühlbox u.s.w ist auch eine idee klar aber hier habe ich für mich persönlich genau das was ICH will.

 Die Armlehne hat 2 getränke halter. 2 Zigaretten anzünder und eine grosse schublade in der front . Dazu 2 ausklappbare Tische wie im Flugzeug. Ein nach oben ausziehbares modul um z.b einen laptop abzustellen, ich denke für mich jedoch unnötig. Und der Kühlschrank es passen 6  getränke dosen   hinein oder wie in meinen fall die Medizin. In Meinen vorherigen Fahrzeugen hatte ich das meist im kofferaum i.d kühlbox über den Zigarettenanzünder.

Nachteil der Fünfte sitzplatz fählt weg. Jedoch habe ich die Mittelarmlehne nicht so befestigt das sie dort steif ruht. Sondern mit Traglast Klipsern wie beim Rucksack montiert. Nicht das mir das zeug beim bremsen oder Überschlag durch die luft fliegt den er ist schwer um die 5-6kilo schätze ich ihn. Gewogen  hab ich nicht. Der Stromanschluss mit Sicherung und die Befestigung war etwas aufwenig jedoch war es das wert.

Gefunden hab ich fas ganze  durch zufall im netz im Kleinanzeiger für einen preis der wirklich beschämend niedrig war ....also zugeschlagen. Jedoch war die Farbe anders ...naja irgendwo muss ja ein hacken sein . Egal dachte ich mir hau Alcantara drauf.... hab ich ja auch im restlichen Teil des Wagens. Ist wie immer Geschmackssache.

Was noch ansteht ist das vernähen des Lederbezuges wo der Arm ruht. Rote Naht und schwarzes echtleder kommt die  Tage drauf. Jedoch wollte ich hier schon mal die 90% zeigen.
Meinen zweck erfüllt es .Die insassen finden es super  und es schmiegt sich schön hinein ins gesamte Interieur.  Hier ein paar Fotos .evtl ein Anreiz für jemanden mit der selben Skepsis. Und es lässt sich in weniger als einer Minute wieder entfernen. ;) macht es gut Wali...












 
Immer Genügend Abstand Halten.
 

DUSTERcommunity.de

Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« am: 13. Mai 2018, 23:01:00 »

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9063
  • Dankeschön: 3211 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« Antwort #1 am: 13. Mai 2018, 23:09:23 »
da wird der Duster ja zur richtigen Business-Kutsche  :klatsch
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster, Wali

Offline Wali

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 137
  • Dankeschön: 140 mal
  • Herkunftsland: gr
  • Creature de Automobiles
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: speziell
  • Motor: keine Angabe
Re: Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« Antwort #2 am: 13. Mai 2018, 23:13:34 »
Kiokai so wie ich fahre glaub ich nicht :D aber es erfüllt m (s) einen Zweck. ;)
Immer Genügend Abstand Halten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9063
  • Dankeschön: 3211 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« Antwort #3 am: 13. Mai 2018, 23:16:27 »
Kiokai so wie ich fahre glaub ich nicht :D aber es erfüllt m (s) einen Zweck. ;)


Auf jeden Fall eine deutliche Aufwertung für den Komfort der "Hinterbänkler"  :daumen
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69, Funster, Wali, Falke

Offline wolle58

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 693
  • Dankeschön: 2158 mal
  • Herkunftsland: de
  • Endlich das richtige Auto für uns !!!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« Antwort #4 am: 14. Mai 2018, 06:54:08 »
                                               Hallo Wali
 
                  Du baust DeinenDuster ab einmal komplett anders um !!   :daumen :daumen :daumen :daumen

                               Super Idee   :daumen

                                     weiter frohes schaffen     /winke Wolle
Die ersten 100 000km problemlos abgespuhlt  
        Schöne Grüße aus dem Lipperland an alle Duster Freunde
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster, Wali

Offline Wali

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 137
  • Dankeschön: 140 mal
  • Herkunftsland: gr
  • Creature de Automobiles
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: speziell
  • Motor: keine Angabe
Re: Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« Antwort #5 am: 14. Mai 2018, 09:59:20 »
Naja so langsam geht es zum ende hin.   
Immer Genügend Abstand Halten.
 

Offline RoSie

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 514
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: de
  • "Dumbo" EZ 25.08.2015
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« Antwort #6 am: 14. Mai 2018, 11:32:58 »
Das schaut alles sehr hochwertig aus, die Idee ist super.
Und wenn es der Familie hilft - noch besser.

Danke für´s vorstellen und die Bilder.
Gruß RoSie
----------------------------------------------------
Mac OS X, ich kann auch ohne Windows leben.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Funster, Wali

Offline Falke

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 610
  • Dankeschön: 1939 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« Antwort #7 am: 14. Mai 2018, 11:52:33 »
Das Ganze wirkt sehr durchdacht und sieht dazu auch noch wirklich gut aus: Wie aus einem Guss. :daumen
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Funster, Wali

Offline Wali

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 137
  • Dankeschön: 140 mal
  • Herkunftsland: gr
  • Creature de Automobiles
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: speziell
  • Motor: keine Angabe
Re: Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« Antwort #8 am: 14. Mai 2018, 12:08:28 »
Ja danke für das pos. Feedback
 Mit den Bildern und der Idee an sich konnte ich den einem oder anderen evtl nen Denkanstoss für etwas anderes ...  /nachdenk sagen wir mal geben. /winke
Immer Genügend Abstand Halten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster, Falke

Offline Exberli

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 260
  • Dankeschön: 350 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« Antwort #9 am: 14. Mai 2018, 13:54:48 »
Da fährt man doch echt gerne hinten mit. Und wer fährt jetzt  :klatsch. Super gemacht - gefällt mir gut!
EU Laureate, Brink AHK starr, einige LZParts, Nokian Weatherproof SUV XL, Schmidt Hundebox, Autool 50X, Climair sunnyboy, Osram 130..., stop&go Marderschutz, waeco PDC
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster, Wali

Offline Wali

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 137
  • Dankeschön: 140 mal
  • Herkunftsland: gr
  • Creature de Automobiles
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: speziell
  • Motor: keine Angabe
Re: Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« Antwort #10 am: 17. Mai 2018, 17:38:02 »
Finish....hab doch Alcantara draufgepackt anstatt Leder. Den Text spar ich mir wollte nur die restlichen 100% zeigen. FERTIG ;).













Immer Genügend Abstand Halten.
 

Offline ronnysc

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1023
  • Dankeschön: 71 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« Antwort #11 am: 17. Mai 2018, 18:12:40 »
Alle Achtung, sieht echt spitze aus.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster, Wali

Offline deepdiver

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 229
  • Dankeschön: 145 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« Antwort #12 am: 18. Mai 2018, 12:14:31 »
Hi,

brauche ich so was? Nein.
Will ich so was? Ja, bei den Bildern muss ich sagen, dass das einfach so genial aussieht, das ich das auch haben will ;)


Viele Grüße
Jens
 
"Destination" dCi 110 4x4, ESP, AHK, Radlaufschutz, RFK ProUser 16231, LED Kofferraumbeleuchtung (LED-Stripes), dritte Bremsleuchte LED, 12V Zigarettenanzünder mit Wippschalter im Kofferraum, BC über Andriod Tablet mit Torque, Tempomat mit Speedlimiterfunktion, Novo Rückleuchten

und die Liste wird noch länger werden ;)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Wali

Offline alex1966

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 87
  • Dankeschön: 23 mal
  • Herkunftsland: de
  • Start each day with a smile
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« Antwort #13 am: 18. Mai 2018, 13:53:31 »
Wow cool, sowas will ich auch....
Wie hast du die denn befestigt???
Und wie hast das mit dem Strom gemacht???
Start each Day with a smile
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Wali

Offline Wali

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 137
  • Dankeschön: 140 mal
  • Herkunftsland: gr
  • Creature de Automobiles
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: speziell
  • Motor: keine Angabe
Re: Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« Antwort #14 am: 18. Mai 2018, 21:16:30 »
Ja ich kenn das mit dem Brauchen wollen. /freuen.

Zur Befestigung: Ich hab einen clips zwischen sitz und rückenfläche durchgezogen und diesen an der Kopfstütze befestigt. Der hält einiges aus . Zusätzlich noch dazu einen karabinahacken als Sicherung. Strom ist leicht.... plus minus am stecker finden... kabel direkt von der Batterie inkl Sicherung anschliessen. Fertig. Ich hoffe die Beschreibung reicht ;) Die kabel sollten schon für die KFZ Technik sein.
Immer Genügend Abstand Halten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster

DUSTERcommunity.de

Re: Projekt Mittelarmlehne HINTEN
« Antwort #14 am: 18. Mai 2018, 21:16:30 »