Autor Thema: Heck cleanen  (Gelesen 14749 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cara_frank

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 144
  • Dankeschön: 68 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Heck cleanen
« Antwort #60 am: 16. September 2019, 13:18:32 »
Ich habe das Vorhaben erst mal gestoppt. Meine Skepsis ggü dieser Sprühfolie wurde heute jäh bestätigt: ich hatte ja bereits das Hecklogo mit der Foliatec Sprühfolie schwarz matt foliert. Sah auch ansprechend aus für meinen Geschmack. Die Textil-Waschstraße hat heute Vormittag gute Arbeit geleistet und das Hecklogo wieder "ge-cleant". Ich denke es geht nichts über echte Klebefolie.
Die geplanten Sprüh-Folierungen setze ich bis auf Weiteres aus.

VG Frank
Duster II 4x4 dCi110 Prestige, Euro 6c (ohne adBlue), abnehmbare AHK
 

Offline Alex_im_Duster

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 124
  • Dankeschön: 432 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Heck cleanen
« Antwort #61 am: 16. September 2019, 13:40:07 »
Na dann zeig uns doch gerne mal Deine Ergebnisse an Front u. Heck.

DUSTERcommunity.de

Re: Heck cleanen
« Antwort #61 am: 16. September 2019, 13:40:07 »

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3294
  • Dankeschön: 1859 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Heck cleanen
« Antwort #62 am: 16. September 2019, 21:12:43 »
(...) Die Textil-Waschstraße hat heute Vormittag gute Arbeit geleistet und das Hecklogo wieder "ge-cleant". Ich denke es geht nichts über echte Klebefolie.

Das wundert mich, denn bei mir hält die Sprühfolie auf den verchromten Teilen seit Jahren jeder Waschstraße stand. Schön sieht´s bei mir dennoch nicht mehr aus, scheint ja doch eine sandige Luft hier im Land zwischen den Meeren zu sein ... aber einmal im Jahr 20 Euro für eine deue Dose investieren wäre mir jetzt nicht zu viel ... nur bin ich zu faul ...


Happy  :[ ~ Daytona!


 

Offline cara_frank

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 144
  • Dankeschön: 68 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Heck cleanen
« Antwort #63 am: 16. September 2019, 21:21:06 »
Ich bin auch enttäuscht von der Sprühfolie, steht doch auf der Dose, daß es waschstraßenbeständig sein soll. Da mir mit Ende meines Urlaubs nun erst mal wieder die Zeit für solche Dinge fehlt werde ich es vorerst nicht wiederholen können.
Duster II 4x4 dCi110 Prestige, Euro 6c (ohne adBlue), abnehmbare AHK
 

Offline Hermsch

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 89
  • Dankeschön: 32 mal
  • Herkunftsland: um
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Heck cleanen
« Antwort #64 am: 17. September 2019, 08:05:57 »
[...] mit der Foliatec Sprühfolie ]...]

Du hast dir die Antwort selbst gegeben. Hab seit über 2 Jahren Plasti Dip auf Emblemen, Schwellerleisten, Heckklappenleiste, Spiegelkappen und quer durch den Innenraum.
Mag teurer sein, aber dafür hälts auch. und wenn du statt dem "exklusiven" Deutschlandvertreiber in der Schweiz bei prodip bestellst hast du auch das wesentlich größere Farbangebot
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat, lillifit3

Offline Galaxyq

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 188
  • Dankeschön: 140 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Heck cleanen
« Antwort #65 am: 17. September 2019, 15:35:54 »
Ich habe das Vorhaben erst mal gestoppt. Meine Skepsis ggü dieser Sprühfolie wurde heute jäh bestätigt: ich hatte ja bereits das Hecklogo mit der Foliatec Sprühfolie schwarz matt foliert. Sah auch ansprechend aus für meinen Geschmack. Die Textil-Waschstraße hat heute Vormittag gute Arbeit geleistet und das Hecklogo wieder "ge-cleant". Ich denke es geht nichts über echte Klebefolie.
Die geplanten Sprüh-Folierungen setze ich bis auf Weiteres aus.

VG Frank

dann hast du wohl nicht anständig entfettet??? Ich hab gleich nach dem Kauf im Jänner meine Dacia Logos vorn und hinten schwarz matt sprühfoliert. Ebenfalls mit Foilatec und die halten sowohl Waschstraße, als auch Dampfstrahler bisher tadellos aus. Wichtig ist nur, das du die Folie "rundum" sprühst, also auch an der Hinterseite des Logos. Somit entstehen keine Kanten wo die Waschbürsten oder der Dampfstahler angreifen können
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Schängel55, Falke, lillifit3

Offline lillifit3

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 511
  • Dankeschön: 1179 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Heck cleanen
« Antwort #66 am: 22. September 2019, 14:01:34 »
Hat jemand schon den Sprühfolienversiegler matt von Foliatec ausprobiert, um die mit Sprühfolie schwarz/matt zu fixieren? Wenn ja, würden mich Fotos und der Gesamteindruck interessieren.
still beginner
 

DUSTERcommunity.de

Re: Heck cleanen
« Antwort #66 am: 22. September 2019, 14:01:34 »