Autor Thema: Lackrisse jetzt auch beim Duster II  (Gelesen 19839 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schwandy

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 117 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: Lackrisse jetzt auch beim Duster II
« Antwort #60 am: 03. März 2020, 12:28:10 »
Wollt mal ne kurze Rückmeldung abliefern:

Meine Lackrisse (li/re) wurden ja im September 19 beseitigt - bisher alles bestens! Top beilackiert - absolut nichts zu sehen (mag auch an der weißen Karre liegen).

Der Freundliche hatte damit absolut nichts zu tun - wurde komplett an nen kleineren Unfallinstandsetzer/Lackier-Betrieb im Nachbarort übergeben!
Die waren noch so nett und haben mir ein kleines Pinselfläschchen mit übrig gebliebenem Lack gefüllt und ins Handschuhfach gelegt.
LLPiKp250 u. FschJgBtl252
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, grandpa, Funster, Falke, lillifit3, Schwarzwald-Duster

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10069
  • Dankeschön: 5435 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Lackrisse jetzt auch beim Duster II
« Antwort #61 am: 03. März 2020, 19:02:36 »
Will dir ja nicht die Hoffnung nehmen, aber von September bis jetzt, fehlen auch deutliche Sommertemperaturen.
Das kleine Fläschchen war natürlich, in weiser Voraussicht, eine gut gemeinte Beigabe.  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

DUSTERcommunity.de

Re: Lackrisse jetzt auch beim Duster II
« Antwort #61 am: 03. März 2020, 19:02:36 »

Offline Schwandy

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 117 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: Lackrisse jetzt auch beim Duster II
« Antwort #62 am: 04. März 2020, 10:27:28 »
Ordentlich Temperatursprünge gabs schon - die Möhre bekommt von Sonnenaufgang bis Untergang völlig ungeschützt aufn Pelz gebrannt - ausserdem reiss ich am Tag mehr Höhenmeter und Serpentinen runter, als manches Nordlicht in seiner kompletten Autofahrerkarriere jemals zu Gesicht bekommt - da kommts schon ordentlich zu Verwindungen im Gebälk!

Unabhängig davon ist es mir auch latte - Dichtmasse drüber und gut! Habs halt machen lassen, weil noch frisch inner Garantie.

Die Möhre dient als Nutztier zum runterreiten! Da ist ab und zu ein Garantiefall nicht zu verachten - denn dann wird der Eimer mal wieder gewaschen - ich selbst machs ja nie...   
« Letzte Änderung: 04. März 2020, 11:24:12 von Schwandy »
LLPiKp250 u. FschJgBtl252
 

DUSTERcommunity.de

Re: Lackrisse jetzt auch beim Duster II
« Antwort #62 am: 04. März 2020, 10:27:28 »