Autor Thema: Rost im Auspuffanlage vorbeugen  (Gelesen 912 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gilcabojurra

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 2
  • Herkunftsland: pt
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x4 130 PS
Rost im Auspuffanlage vorbeugen
« am: 10. Dezember 2020, 20:12:46 »
Hallo liebe Community,

seit ein paar Tagen bin ich(wir) stolzer Besitzer eines Dacia Duster TCe 130 4WD GPF Anniversary Perlmutt Schwarz. Der Dacia würde bereits  im eure Streusalz auf Straßeverkehr getauft. /fahren
Würde im hervorragend Zustand geliefert (mit WKR inclusive). jedoch am Auspuffanlage ist nicht mehr glanz, aber mache mir sorgen dass irgenwann eher als übliche ich was wegen Rostbildung austauchen muss. Hat jemand Tips darüber für mich?
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10340
  • Dankeschön: 5833 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Rost im Auspuffanlage vorbeugen
« Antwort #1 am: 10. Dezember 2020, 20:34:01 »
das ist beim Duster 2 nicht anders wie bei jedem anderen Fahrzeug (ohne aus hochwertigen Werkstoffen gefertigte Abgasanlage) auch ein Problem dem nicht entgegen zu wirken ist.
Das Problem bezieht sich weniger auf den äußeren Bereich, sondern vielmehr auf den inneren Bereich der Anlage und da ist kein Kraut gegen gewachsen.
Wer hier Ängste hat sollte die Anlage vorzeitig gegen eine Edelausführung tauschen, das ist die beste Lösung und nicht einmal soooooo teuer.
Sonst muss man eben damit leben, dass der Auspuff früher undicht wird. Solange nicht der ganze Topf abfällt, zeigen sich Probleme ja frühzeitig an.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster, Steinmueller, Falke, lillifit3

DUSTERcommunity.de

Re: Rost im Auspuffanlage vorbeugen
« Antwort #1 am: 10. Dezember 2020, 20:34:01 »

Offline jeebee

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
  • Dankeschön: 1 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Rost im Auspuffanlage vorbeugen
« Antwort #2 am: 11. Dezember 2020, 07:16:56 »
Stimmt, da ist man machtlos, da die Korrosion von innen kommt. Häufige Kurzstrecken und zunehmendes Fahrzeugalter beschleunigen diesen Vorgang auch noch...
Der Plan ersetzt den Zufall durch Irrtum
 

Offline Cobra-Mike

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 40
  • Dankeschön: 80 mal
  • Herkunftsland: de
  • Privatier & Globetrotter
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Rost im Auspuffanlage vorbeugen
« Antwort #3 am: 11. Dezember 2020, 22:38:44 »
...ist doch nur ein Verschleißteil. Wenn der Auspuff anfängt zu röhren dann wird er ausgetauscht wenn der Lautstärkepegel störend wird  /wand
Regards,

Cobra-Mike


 Duster aufgebohrt mit: KONI Heavy Track, Unterfahrschutz, KN, Rhino Rack, ARB, TRED, OzTent, Oryxsolutions, Nakatanenga
 

Offline tomruevel

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1076
  • Dankeschön: 695 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Rost im Auspuffanlage vorbeugen
« Antwort #4 am: 11. Dezember 2020, 23:15:15 »
Moin,

die Auspuffanlage sieht jetzt vor dem 4 Winter eigentlich so aus wie sie bei allen Autos der vergangenen 20 Jahre ausgesehen hat.
Der/die Auspufftopf/töpfe sind bis auf kleine Pickelchen rostfrei aber farblich verfärbt. Die Verfärbung hat man meist bereits nach der ersten Autobahnfahrt.
Das lange Verbindungsrohr dagegen ist dun war immer rostig, was aber nie zu einem Defekt geführt hat.

Und beim Duster kann man auch hineinsehen. Auch da ist noch alles glänzend blank.

So ähnlich sah es bei unserem seligen Lodgy nach gut 6 Jahren und 100.000km auch aus.
Im Lodgy Forum tauchen tatsächlich vereinzelt man defekt Auspuffanlagen auf, bei den ganz frühen Modellen, die dann ja locker 8 Jahre hinter sich haben.

Grüsse
Thomas

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster

Offline gilcabojurra

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 2
  • Herkunftsland: pt
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x4 130 PS
Re: Rost im Auspuffanlage vorbeugen
« Antwort #5 am: 13. Dezember 2020, 22:17:55 »
Na gut, tue ich dann nichts.
Es geht darum, dass ich bei meinem gebraucht 2007 EZ Corsa ich habe (abgesehen von KAT) bereits alles komplett ausgetauscht. Umso war ich nicht der erste Besitzer ich dachte, es wäre Fahrlässigkeit. /nachdenk

Danke euch und gute Fahrt
 

DUSTERcommunity.de

Re: Rost im Auspuffanlage vorbeugen
« Antwort #5 am: 13. Dezember 2020, 22:17:55 »