Autor Thema: Bremssattel und -trommel lackieren  (Gelesen 98987 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9806
  • Dankeschön: 5010 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #165 am: 28. März 2016, 01:03:37 »

Aber dann wird es so aussehen wie in den 90zigern und das bei Altai-Grün Wagenfarbe.


Ton in Ton ..... das war doch nicht der Grund für die Herausgabe der Farbe :D

Das Bild ist schon im fortgeschrittenem Stadium....einmal durch den Winter und man sollte mal darüber nachdenken.
Soweit muss es ja nicht erst kommen.

Gruß Kiokai
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

DUSTERcommunity.de

Re:Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #165 am: 28. März 2016, 01:03:37 »

Offline Jensman

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 976
  • Dankeschön: 249 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re:Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #166 am: 28. März 2016, 09:50:43 »
Also ich mache dir Trommeln jedes Jahr beim Reifen umziehen. Allerdings mit Pinsel und nicht gesprüht. Dabei musste ich feststellen daß Hammerit auch nicht besser ist als der Metallschutzlack von Aldi. Im Gegenteil. Der Aldi-Lack scheint noch wesentlich besser zu schützen....

Der hält übrigens auch auf den Sätteln  ;)

---
B8, Differentialschutz, Tankschutz, Unterfahrschutz Stahl, , Dotz Dakar silber mit Grabber AT³, Dashcam....

LED Lichtbalken - auf Eis
AGR-Schutz : Projekt gescheitert
Pioneer-Plattform: Projekt gescheitert
 

Offline Systemfehler

Re:Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #167 am: 28. März 2016, 10:16:14 »
Bei den Trommeln macht das keinen großen Unterscheid habe da auch schon paar Dose probiert.

Für die Bremssättel habe ich mir einen 2K Lack gekauft von DUPLI COLOR.

Es gibt ja auch noch einen Lack von FOLIATEC aber da liest man mal so mal so ne.

Das ganze schaue ich mir wie geschrieben nächstes WE an wenn das Wetter mitspielt.
H&R Tieferlegung 40mm,Pekatronic Alarmanlage,Tempomat,Innenraum Perlnacht-Blau lackiert,Barracuda Tzunamee,Kotflügelschutz,Scheinwerfer mit TFL ,Scheiben nachgetöhnt,Spiegel Wagenfarbe,Doppeldinblende,Navi-Radio,Focal ISS 130 & ISC 130,Türen Gedämmt,Nap Edelstahlduplex,Elia LED Rückleuchten,3 Bremslicht LED,Elia Heckbügel,Giacuzzo Dachspolier,Ladekantenschutz Giacuzzo,Edelstahldekor Kühlerblende.Basskiste/Verstärker,Tachoscheibe Admirable, Umbau Blau/Weiß..Heckklappengriff Chrom.Fußraumbeleuchtung.Kofferraumdose 12v, Rückfahrkamera.Reling Schwarz foliert.Türgriffbelechtung u.s.w
 

Offline dusterchris

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1719
  • Dankeschön: 157 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re:Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #168 am: 28. März 2016, 11:42:18 »
Wie ich mein Duster noch hatte, war die Bremstrommel hinten lackieren, alle Jahre ein Thema, der Rost lässt grüssen.

Bei meinem MCV siehts nicht anders aus. Diese Woche kommen die Sommerräder drauf, wenn die Räder gerade runter sind, werde ich die Chance nutzen.

Mit Hammerit als Lackdose, hatte ich zuletzt beim Duster ruhe gehabt. Der Rost kam nicht mehr durch, grob anschleifen, Bremsschläuche abkleben.

Dienstag geht es zu Bauhaus, statt schwarz glänzend beim Duster, werde ich mich für schwarz matt fürn Logan entscheiden.

Gruss Chris
9. März 2011 - 06. November 2015

Meine erste Duster Ära
 

Offline andus

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
  • Greyhound
Re:Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #169 am: 30. März 2016, 15:28:33 »
Nach etwa 3 Monaten waren meine Bremstrommeln auch auch gerostet -

Vor der Montage der Spurverbreiterungen gründlich abgeschliffen und lackiert (nicht hinter den Spurscheiben)

 

GERHP500

  • Gast
[Phase 1]: Re:Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #170 am: 30. März 2016, 15:36:54 »
Hallo andus .

Sieht nicht schlecht aus in Rot . :daumen
Meine waren zum Glück schon vom Werk aus lackiert in dunkel Grau . :)

Grüße aus der bewölkten trockenen Pfalz.
 

Offline Jensman

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 976
  • Dankeschön: 249 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re:Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #171 am: 30. März 2016, 16:26:23 »
Ok, rot wäre jetzt nicht meine erste Wahl - aber es sieht ordentlich aus  :daumen. Welchen Lack hast Du genommen?

---
B8, Differentialschutz, Tankschutz, Unterfahrschutz Stahl, , Dotz Dakar silber mit Grabber AT³, Dashcam....

LED Lichtbalken - auf Eis
AGR-Schutz : Projekt gescheitert
Pioneer-Plattform: Projekt gescheitert
 

Offline andus

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
  • Greyhound
Re:Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #172 am: 30. März 2016, 17:03:28 »
Hallo Jensman,
hallo GERHP500

ja, so rot sticht ganz schön ab, halt auffällig.
Das dunkelgrau (schon ab Werk?) passt sich natürlich wesentlich besser an.
Mir ging es erstmal um den Rostschutz. Bei mir war auf den Trommeln nur so´n bisschen schwarzer rauer Russ?

Farbe ist NoName Baumarkt Felgenlack, hatte ich noch rumstehen.
Ich bin gespannt, wie es nun nach dem Winter aussieht.

Damit es einheitlich aussieht, vorn auch lackiert:

LG  Andreas
 

Offline Drachenstachel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 739
  • Dankeschön: 946 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re:Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #173 am: 30. März 2016, 17:11:27 »
...
Farbe ist NoName Baumarkt Felgenlack, hatte ich noch rumstehen.
...
Damit es einheitlich aussieht, vorn auch lackiert:

Moin,

ich hoffe der "NoName Baumarkt Felgenlack" ist auch hitzebeständig. Zumindest vorne an den Bremssatteln kann es schon recht warm werden ...

Gruß
Daniel
Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B12 Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 

Offline andus

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
  • Greyhound
Re:Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #174 am: 30. März 2016, 17:21:46 »
Sorry, nicht Felgenlack, ist speziell für Bremssattel und Bremstrommeln!
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9806
  • Dankeschön: 5010 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #175 am: 30. März 2016, 18:08:35 »
Mich wundert an meinem ein wenig der Unterschied zwischen der Trommel und dem Sattel.
Die Trommel fing schon 2 Monaten (Winter war die Auslieferzeit) an zu rosten.
Der Sattel sieht heute, nach 15 Monaten und zwei Wintern, noch völlig rostfrei aus und schön silber glänzend.  /weissnich

Gruß Kiokai

Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Systemfehler

Re:Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #176 am: 10. April 2016, 21:32:43 »
So das hätten wir auch fertig..... /yipiii

H&R Tieferlegung 40mm,Pekatronic Alarmanlage,Tempomat,Innenraum Perlnacht-Blau lackiert,Barracuda Tzunamee,Kotflügelschutz,Scheinwerfer mit TFL ,Scheiben nachgetöhnt,Spiegel Wagenfarbe,Doppeldinblende,Navi-Radio,Focal ISS 130 & ISC 130,Türen Gedämmt,Nap Edelstahlduplex,Elia LED Rückleuchten,3 Bremslicht LED,Elia Heckbügel,Giacuzzo Dachspolier,Ladekantenschutz Giacuzzo,Edelstahldekor Kühlerblende.Basskiste/Verstärker,Tachoscheibe Admirable, Umbau Blau/Weiß..Heckklappengriff Chrom.Fußraumbeleuchtung.Kofferraumdose 12v, Rückfahrkamera.Reling Schwarz foliert.Türgriffbelechtung u.s.w
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9806
  • Dankeschön: 5010 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #177 am: 10. April 2016, 21:36:41 »
Das sieht dem Level der Felgen entsprechend super aus. :klatsch
Was hast du verwendet?
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Systemfehler

Re:Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #178 am: 10. April 2016, 22:08:10 »
Dupli-Color Bremssattellack 661105 Schwarz Dynamic glaube das ist Hochglanz und nicht Matt.

Aber ist auch nicht so wichtig Hauptsache Schwarz.....

Bei Foliatec Bremssattellack liest man im Internet immer so 50/50 das was wird.

Obwohl man da nicht genau weiß ob es ordentlich gemacht wurde.+-

Preislich nimmt sich beide nichts....
H&R Tieferlegung 40mm,Pekatronic Alarmanlage,Tempomat,Innenraum Perlnacht-Blau lackiert,Barracuda Tzunamee,Kotflügelschutz,Scheinwerfer mit TFL ,Scheiben nachgetöhnt,Spiegel Wagenfarbe,Doppeldinblende,Navi-Radio,Focal ISS 130 & ISC 130,Türen Gedämmt,Nap Edelstahlduplex,Elia LED Rückleuchten,3 Bremslicht LED,Elia Heckbügel,Giacuzzo Dachspolier,Ladekantenschutz Giacuzzo,Edelstahldekor Kühlerblende.Basskiste/Verstärker,Tachoscheibe Admirable, Umbau Blau/Weiß..Heckklappengriff Chrom.Fußraumbeleuchtung.Kofferraumdose 12v, Rückfahrkamera.Reling Schwarz foliert.Türgriffbelechtung u.s.w
 

Offline Bill Miner

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 328
  • Dankeschön: 271 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #179 am: 08. Mai 2018, 13:16:08 »
Das Thema ist zwar schon etwas älter, das Problem aber vielleicht noch nicht für jeden gelöst. Ich hatte meine Sättel und Trommeln recht schnell nach dem Kauf lackiert, aber so langsam kommt es an den Trommeln doch durch. Beim shoppen auf AliExpress habe ich dann einen Artikel gesehen, den ich zumindest mal ausprobieren wollte. es handelt sich um Kunststoffabdeckungen in schwarz. Nun sind sie da und ich habe sie montiert, was gar nicht mal so schwierig ist, weil sie einfach nur mit viiieeel Liebe auf die Trommel geschoben werden. Ob das ganze langfristig was taugt, wie es sich mit der Wärme verhält oder sich die Dinger gar einfach lösen, weiß ich natürlich auch nicht, werde aber berichten, wenn sich da was verändert.
Herr Rossi sucht das Glück! Seit dem 17.09.2015 bei mir im Einsatz als Geocaching-Vehikel
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: knuckle duster, Reeni1982, wolle58, KioKai, Racer69, Falke

DUSTERcommunity.de

Re: Bremssattel und -trommel lackieren
« Antwort #179 am: 08. Mai 2018, 13:16:08 »