Autor Thema: Ladekantenschutz-Werksausstattung demontieren  (Gelesen 1220 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Soscho

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 1 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.6 16V 105 4x2 105 PS
Ladekantenschutz-Werksausstattung demontieren
« am: 15. April 2018, 14:34:46 »
Hallo zusammen,

nach einem kleinen Anstoßer habe ich an der Heckstoßstange eine kleine Macke. Der minimale Lackschaden stört mich nicht, jedoch hat der ab Werk verbaute Ladekantenschutz einen Knick abbekommen.

Ich möchte also den kaputten entfernen, leider finde ich nirgendwo wie das Metallteil befestigt ist und wie man es abmontiert. Ist es nur geklebt? Wenn ja, reicht es, mit einem Heißluftfön zu erwärmen. Beginne ich dann besser erst an der Schmal- oder der Breitseite abzuhebeln?

Vielen Dank für Eure Hilfe
Soscho
aus dem bayerischen Oberland
 

DUSTERcommunity.de

Ladekantenschutz-Werksausstattung demontieren
« am: 15. April 2018, 14:34:46 »

Offline Tholem

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 120
  • Dankeschön: 61 mal
  • Herkunftsland: de
  • So muß Duster
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Ladekantenschutz-Werksausstattung demontieren
« Antwort #1 am: 15. April 2018, 14:48:31 »
Hallo,
der ist geklebt, mit Heißluftfön erwärmen dann läßt er sich leicht herunter hebeln. Einfach rechts oder links hoch hebeln. Ich hatte diesen auch verbaut die Qualität ist so schlecht das sich die Farbe nach dem ersten Winter löste und auch eine starke Rostbildung durch Streusalz eintrat. Ich habe den gegen einen qualitativ viel besseren von Lzparts getauscht.

Schöne Grüße
Thomas
Quarzit-Braun, Technik-Paket Plus, Ersatzrad, Klimaautomatik, Kartenmaterial Osteuropa, Trittstufen, Adventure Paket, Einparkhilfe vorn, AHK abnehmbar, Standheizung, Dacia Plus Garantie (72 Mon./ 120 000 km)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Soscho, Funster

Offline Soscho

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 1 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.6 16V 105 4x2 105 PS
Re: Ladekantenschutz-Werksausstattung demontieren
« Antwort #2 am: 15. April 2018, 14:51:58 »
... Ich habe den gegen einen qualitativ viel besseren von Lzparts getauscht...

Danke Thomas,

wenn der alte, kaputte runter ist, kommt auch was vernünftiges von LZparts drauf  :)

Grüße
Soscho
 

Offline Steinmueller

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 538
  • Dankeschön: 699 mal
  • Herkunftsland: de
  • Brownie - from Steini-Küchenfee
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Ladekantenschutz-Werksausstattung demontieren
« Antwort #3 am: 16. April 2018, 04:14:24 »
Wenn Du den verlustfrei und im ganzen Stück herunter bekommen hast, darf ich den dann haben?  /winke
-->PM
Was lange wärt, wird gut werden! :O
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Soscho

Offline Soscho

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 1 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.6 16V 105 4x2 105 PS
Re: Ladekantenschutz-Werksausstattung demontieren
« Antwort #4 am: 17. April 2018, 19:05:17 »
Hallo Steinmüller,

am Stück ging der Ladeschutz leicht ab, allerdings ist er dabei gebogen. Leider löste sich das geschäumte Klebeband nicht vom Fahrzeuglack, sondern vom Blechschutz. Ein Biegen war unvermeidbar (siehe Foto).

Das größere Problem war, das Klebeband vom Stoßfänger abzubekommen (da hat Dacia nicht gespart). Spezieller Klebelöser half ebensowenig wie Nitroverdünnung. Geschafft habe ich es erst, als ich großzügig mit Caramba besprüht hatte und das einweichen ließ. Dann konnte das Klebeband vorsichtig, mm für mm - dafür beinah am Stück - abgezogen werden.

Grüße
Soscho
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

Offline Steinmueller

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 538
  • Dankeschön: 699 mal
  • Herkunftsland: de
  • Brownie - from Steini-Küchenfee
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Ladekantenschutz-Werksausstattung demontieren
« Antwort #5 am: 18. April 2018, 03:44:28 »
Schade. Da hat Dacia wirklich das Sparen vergessen! "Verlustfrei und im ganzen Stück" ist es zwar aber ansehnlich und verwendbar leider nicht mehr. Trotzdem ein großes DANKE das Du es versucht hast.  /trinken
Was lange wärt, wird gut werden! :O
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Soscho

DUSTERcommunity.de

Re: Ladekantenschutz-Werksausstattung demontieren
« Antwort #5 am: 18. April 2018, 03:44:28 »