[Phase 1]: Diverse Probleme mit Gas nach Garantiezeit


Autor Thema: [Phase 1]: Diverse Probleme mit Gas nach Garantiezeit  (Gelesen 4631 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline thartung

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 110
  • Duster Destination LPG
[Phase 1]: Diverse Probleme mit Gas nach Garantiezeit
« am: 29. August 2017, 11:28:26 »
Hallo zusammen,

ich habe mein Dusterchen im Novamber 2013 vom Händler geholt. Keine Probleme mit dem Gasbetrieb bis vor zwei Monaten. Da fing er an, sich nicht voll betanken zu lassen. Angeblich war der Gas-Tank leer und Dusterchen forderte mich zum Tanken auf. Nach ca. 10 Liter wurde die Betankung immer langsamer und langsamen, noch ca. 13 Liter sprang die Arretierung der Zapfpistole raus und der Duster sagte tatsächlich "vollgetankt", aber nach 140 km war schluß. Beim nächsten Tankstop wurde der Tank so langams gefüllt, da haben sich fast Spinnweben auf der Anzwige gebildet. 1 Liter rund 20 Sekunden? Tankvorgang abgebrochen. Andere Tanke -> geht. Aber ohne Begrenzung! Bei 35 Liter habe ich dann den Vorgang beendet! Umschalten auf Gas ging wieder, alles gute.

Seitdem läuft er nicht mehr mit warmen Motor mit Gas, meist scheint er umzuschalten von Gas auf Benzinbetrieb wenn der Motor warm ist. Oft schaltet er gar nicht mehr um usw.

Hat jemand eine Idee?

Gruß
Thomas
 

DUSTERcommunity.de

[Phase 1]: Diverse Probleme mit Gas nach Garantiezeit
« am: 29. August 2017, 11:28:26 »

Offline Falke

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 263
  • Dankeschön: 167 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re:[Phase 1]: Diverse Probleme mit Gas nach Garantiezeit
« Antwort #1 am: 31. August 2017, 11:51:33 »
Könnte da Luft im Tank eine Rolle spielen?  /nachdenk

Gruß    Falke
Gruß    Falke
 

Offline bellerophon

Re:[Phase 1]: Diverse Probleme mit Gas nach Garantiezeit
« Antwort #2 am: 31. August 2017, 13:56:23 »
Eher Multiventil und ein Problem bei der Füllstandsbegrenzung / Ermittlung des Befüllungsgrads.
 

Offline thartung

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 110
  • Duster Destination LPG
Re:[Phase 1]: Diverse Probleme mit Gas nach Garantiezeit
« Antwort #3 am: 07. September 2017, 20:39:02 »
Hallo,

Danke für die Antworten. Der FH hat den Füllstandsensor getauscht, was aber das Problem nicht gelöst hat. Kurioserweise ist nichts im Fehlerspeicher zu finden. FH hat dann gemessen und Unregelmäßigkeiten beim Steuermodul für LPG-/Benzineinspritzung festgestellt. Das Modul Köster aber rund 1000,-€ :-(

Laut Händler hatten die so einen Defekt noch nie.

Noch einer eine Idee?

Gruß
Thomas


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
 

Offline bellerophon

Re:[Phase 1]: Diverse Probleme mit Gas nach Garantiezeit
« Antwort #4 am: 08. September 2017, 08:55:28 »
Leider habe ich keinen Duster mit LPG, sondern fahre zwei ältere Fremdfabrikate mit einer sequentiellen bzw. Venturi-Anlage.
Aus der Erfahrung heraus kann es auch an Kleinigkeiten liegen, wie mangelhafte Masseanschlüsse, defekte Sicherung (auch wenn optisch ohne Schaden), gelockerte Stecker oder beschädigte Leitungen beispielsweise zum Steuergerät der Anlage hin.
Ich gehe aber einmal davon aus, dass diese Dinge von der Werkstatt auch geprüft worden, ansonsten kann man das auch erstmal selbst versuchen, bevor hier 4-stellig investiert wird.
Ich kenne die Anlage im Duster nicht, daher werden sich hoffentlich noch User mit LPG-Fzg zu Wort melden können.
 

DUSTERcommunity.de

Re:[Phase 1]: Diverse Probleme mit Gas nach Garantiezeit
« Antwort #4 am: 08. September 2017, 08:55:28 »