Autor Thema: Fahrverhalten bei LPG im Duster  (Gelesen 15045 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline auberle

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 52
Re:Fahrverhalten bei LPG im Duster
« Antwort #15 am: 16. Oktober 2012, 19:13:51 »
@all: was verbraucht ihr denn so im LPG- Betrieb?
Duster- find ich GUT!!
 

DUSTERcommunity.de

Re:Fahrverhalten bei LPG im Duster
« Antwort #15 am: 16. Oktober 2012, 19:13:51 »

Offline Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2532
  • Dankeschön: 1478 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re:Fahrverhalten bei LPG im Duster
« Antwort #16 am: 16. Oktober 2012, 19:31:52 »
@all: was verbraucht ihr denn so im LPG- Betrieb?

Sorry, aber zum gefühlten zehntausendsten Mal die Bitte:

Benutzt bitte die Suchfunktion des Forums!
Diese ist oben in dem schwarzen Balken zu finden.


Wenn du dort die beiden Suchbegriffe "LPG" und "Verbrauch" (ohne Anführungszeichen) eingibst, führt dich aus der Trefferliste der dritte Treffer zu <diesem (Klick)> Thread. Dort geht es um den Verbrauch.

Hier in diesem Thread geht es um das Fahrverhalten.

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 

Offline Paddee

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 260
Re:Fahrverhalten bei LPG im Duster
« Antwort #17 am: 10. April 2013, 21:07:53 »
ich hätte mal ne frage an alle LPGler...

ich will mein pausbäckchen in nächster zeit auf ne verdampfer-anlage umrüsten lassen.
und da ich hier jetzt des öfteren was über gasbetrieb und volllast gelesen hab,hätte ich die frage,auf was ihr die volllast bezieht:
auf die höchstgeschwindigkeit (was die kiste her gibt),oder gilt das auch für gaspedal auf anschlag an längeren steigungen (da sinkt die geschwindigkeit ja durch den etwas schwachen motor)?!...  /nachdenk
fahre oft via autobahn in die eifel und muss daher des öfteren längere steigungen mit vollgasetappen bergauf  bei 120 fahren... (moseltal-eifel,moseltal-hochwald)

gruß Paddee
So sieben,wie wir sechs,gibts keine fünf...
Aber von uns vier sind wir drei die zwei einzigsten...
 

Offline PAINTYBEAR

Re:Fahrverhalten bei LPG im Duster
« Antwort #18 am: 10. April 2013, 21:54:14 »
und da ich hier jetzt des öfteren was über gasbetrieb und volllast gelesen hab,hätte ich die frage,auf was ihr die volllast bezieht:

Eigentlich bedeutet Volllast = volle Last, also in dem Fall Vollgas.
Damit sind aber nicht die Vollgasfahrten gemeint, die man u.U. an langen Steigungen braucht.
Es geht vielmehr darum, dass der Motor im Gasbetrieb nicht zu lange zu hoch drehen soll.
Als Faustregel gilt die Grenze zu 4000U/Min.
Und die übertrifft man an Steigungen nicht, die man mit 80 oder 100km/h hoch kriecht.
Aber auch eine kurzzeitige Überschreitung der 4000er Grenze ist nicht tragisch.
Ich selber fahre bei Autobahnfahrten auch um die 4400U/Min.
Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung.
 

Offline Paddee

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 260
Re:Fahrverhalten bei LPG im Duster
« Antwort #19 am: 10. April 2013, 21:56:56 »
Hi Painty!

ok,dann weiß ich bescheid.ansonsten hätte sich nämlich der umbau für mich erledigt.  ;)

danke für die prompte antwort!  :daumen
So sieben,wie wir sechs,gibts keine fünf...
Aber von uns vier sind wir drei die zwei einzigsten...
 

Offline FunDusty

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 169
  • Dankeschön: 43 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: Fahrverhalten bei LPG im Duster
« Antwort #20 am: 03. Mai 2019, 12:36:11 »
Hallo zusammen,
ich hänge mich mal hier an das alte Thema ran.
Heute haben wir einen neuen Duster mit LPG bestellt.
Meine Frage an die LPG'ler:
Hängen die neuen Motoren beim Duster II im LPG-Betrieb auch
so empfindlich am Gas?
Gruß aus dem Speckgürtel von Berlin
 

Offline Falke

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 961
  • Dankeschön: 3603 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Fahrverhalten bei LPG im Duster
« Antwort #21 am: 03. Mai 2019, 14:02:18 »
Wie das beim Duster 2 ist, kann ich nicht sagen, aber irgendwelche Probleme mit "empfindlichem am Gas hängen" habe ich bei meinem Phase 1 nie feststellen können: Der läuft sauber in allen Drehzahlbereichen und Geschwindigkeiten.
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: rygel, Steinmueller

Offline FunDusty

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 169
  • Dankeschön: 43 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: Fahrverhalten bei LPG im Duster
« Antwort #22 am: 04. Mai 2019, 07:14:01 »
Ich habe mich vielleicht auch nicht richtig ausgedrückt,
mit "empfindlich am Gas" meinte ich das Anfahren.
Wir haben dieses Problem öfters, dass er beim
Anfahren ausgeht ( abwürgt )
Eigenartiger Weise meist zum Frühjahr und Herbst.
Oder z.B. beim rückwärts rangieren geht er öfters aus.
Das Autohaus sagte uns immer wieder, dass der verbaute
Motor sehr empfindlich am Gas sein soll.
Auf alle Fälle war dieser Fehler nicht verifizierbar und wir
mussten mit diesem kleinen Mangel leben.

Ich hoffe nun, dass dieser kleine Mangel ob der neuen Motoren
nicht mehr vorhanden ist.
Gruß aus
Brandenburg

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, Schwarzwald-Duster

Offline Falke

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 961
  • Dankeschön: 3603 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Fahrverhalten bei LPG im Duster
« Antwort #23 am: 04. Mai 2019, 14:41:19 »
Hallo FunDusty!

Das von Dir beschriebene Verhalten kenne ich eigentlich nur von Momenten, wo man an- bzw. rückwärts fährt, während der Motor gerade am Umschalten von Benzin auf Gas ist. Es kommt aber doch eher sehr selten vor, dass man gerade genau diese Umschaltphase erwischt: Bei mir war das bislang kaum mehr als dreimal der Fall, und ich denke, mit etwas mehr Gas geben ginge der Motor dann auch nicht aus.
Das Ganze kommt von dem kurzen Zündaussetzer während  des Umschaltvorganges her, dass sich meist auch bei höherer Geschwindigkeit bemerkbar macht, aber da wird das schon allein geschwindigkeitsbedingt überbrückt. In der Umschaltphase und Anfahren mit geringer Drehzahl sieht das dann schon wieder anders aus. Wenn ich vorher mit Benzin gefahren bin und dann Gas tanke, fahre ich nach dem Tanken grundsätzlich erst an, nachdem der Motor auf Gasbetrieb umgeschaltet hat. ;)
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: rygel, Steinmueller, Schwarzwald-Duster

Offline FunDusty

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 169
  • Dankeschön: 43 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: Fahrverhalten bei LPG im Duster
« Antwort #24 am: 21. Juli 2019, 06:23:37 »
Seit Freitag darf ich den Neuen mein Eigen nennen und sofort ist mir aufgefallen,
dass das ruckelnde Umschalten von Benzin auf Gas, das Anfahren, sowie das gelegentliche
Ausgehen im Gasbetrieb der Vergangenheit angehören. Es gibt praktisch keinen
Unterschied mehr. Rückblickend hat man sich an ein Fahrverhalten gewöhnt, was
eigentlich ein Unding war, wenn man das Fahrverhalten des Neuen gegenüber stellt.

Zum Verbrauch nach den ersten 300 Kilometer kann ich noch nichts sagen, gegenwärtig
wären es 11 Liter.
 

Offline Bluster

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 204
  • Dankeschön: 149 mal
  • Herkunftsland: de
  • Team Bluster
    • Blusters Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: Fahrverhalten bei LPG im Duster
« Antwort #25 am: 21. Juli 2019, 07:02:40 »
Bei meinem Ph2 kann ich dieses Ruckeln nicht vermelden. Er wechselt in den Gas-Modus, ohne dass ich das merke. Er ist auch noch nie ausgegangen beim Umschalten.
Denke eher, dass bei manchen Wagen die Anlage nicht richtig eingestellt wurde. Und Autohäuser die mir dann sagen, ich müsste mit diesem Mangel leben, würde ich meiden. Die scheinen von Gas keine Ahnung zu haben.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Offline misterduster

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 926
  • Dankeschön: 24 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Fahrverhalten bei LPG im Duster
« Antwort #26 am: 03. August 2019, 13:41:34 »
... aber irgendwelche Probleme mit "empfindlichem am Gas hängen" habe ich bei meinem Phase 1 nie feststellen können.

Ich auch nicht.
 

Offline Osteroder

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 106
  • Dankeschön: 2 mal
  • Herkunftsland: 00
    • Willkommen  - Ihr Urlaub beginnt hier
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: Fahrverhalten bei LPG im Duster
« Antwort #27 am: 03. August 2019, 16:48:39 »
ich auch nicht  /fahren
Mit freundlichem Gruß
frank
Besteller ==> Drama in 5 Akten
Dacia Duster Prestige 2018 inkl. Toter-Winkel SCe 115
Bestelldatum:05.07.2018-->unverbindliche Lieferzeit: 16 - 24 Wochen  =Wartezeit:6 Monate ==> Absage:04.01.2019
erneut bestellt am 11.01.2019 ==> abgesagt 14.05.2019
neuer Händler bestellt 16.05.2019 2 mal abgesagt
beim freundlichen bestellt am 23.05.2019
27.05.2019 angemeldet

Wenn der Wind zunimmt,bauen die einen Mauern, um sich vor dem Wind zu schützen,und die anderen Segelschiffe,um zu neuen Ufern zu gelangen
Die Energie folgt der Aufmerks
 

Offline Andalf

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 46
  • Dankeschön: 12 mal
  • Herkunftsland: de
  • Andy F.
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Fahrverhalten bei LPG im Duster
« Antwort #28 am: 26. November 2019, 19:21:39 »
Hi,

ich überlege mir evtl. einen 1.6 4x4 zu holen der ein PRINS Anlage verbaut hat. Jetzt zu meiner Frage:
Motor ist der 2016er 1.6L, ist der soweit "Gasfest", oder gibt es da Probleme??

Über Erfahrungen wäre ich dankbar...

Gruß
 

DUSTERcommunity.de

Re: Fahrverhalten bei LPG im Duster
« Antwort #28 am: 26. November 2019, 19:21:39 »