Autor Thema: Ventile klappern bei Gasbetrieb hörbar, bei Benzinbetrieb nicht beim Duster 2  (Gelesen 455 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline opadieter

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 8 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Hallo allerseits,

vor etwa 3 Wochen habe ich meinen neuen Duster SCe LPG abholen dürfen. Er fährt sich sehr gut, aber was mich etwas unsicher macht ist das Ventilklappern bei Gasbetrieb. Bei Benzinbetrieb ist nichts zu hören.

Er schaltet sehr früh auf Gas um, ich fahre aus der Garage, mache das Tor zu und da höre ich schon am Ventilklappern, dass er schon auf Gas geschaltet hat. So schnell hatte ich das noch nie. Der Motor wird auch schnell warm, nach ca. 500 Metern kommt schon warme Luft.

Das ist mein drittes Gasauto und das hatte ich noch bei keinem. Allerdings war da auch überall das Flashlube Zeug drin. Ich weiß nicht, ob es vielleicht daran liegt. Hat da wer Erfahrungen? Ist das Zeug sinnvoll?

Ich würde mich über aussagekräftige Antworten freuen.

Viele Grüße aus Thüringen
 

DUSTERcommunity.de


Offline siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2217
  • Dankeschön: 1240 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 109 PS
Das Klappern/Nageln kommt von den Injektoren der Gasanlage.
« Letzte Änderung: 24. März 2019, 14:48:59 von siedler228 »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller, Falke, Schwarzwald-Duster, opadieter

Offline framager

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
  • Dankeschön: 12 mal
  • Herkunftsland: de
  • Dacia Duster Blackshadow
    • Computerprobleme? Hilfe vor Ort!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Kein Grund zur Besorgnis.
Das hörbare Tickern kommt (wie bereits beschrieben) von den Gasinjektoren.

Bin selbst mit meinem Dacia Logan MCV 1.6 16V über 160.000 km störungsfrei im Gasbetrieb gefahren. Das Tickern der Gasinjektoren habe ich nach kurzer Zeit gar nicht mehr wahrgenommen.

Gute Fahrt und möglichst niedrige Gaspreise!
Dacia Duster Blackshadow TCe 125,
Frontschutzbügel, MAL, Sitzheizung, AHK abnehmbar.
Webasto Standheizung m. Smartphone-Bedienung.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, Schwarzwald-Duster, opadieter

DUSTERcommunity.de