Autor Thema: [Phase 2] : Arbeitsscheinwerfer hinten  (Gelesen 1684 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tarpir

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Arbeitsscheinwerfer hinten
« am: 10. März 2021, 12:41:10 »
Hallo zusammen,

für regelmäßiges Rückwärtsfahren im Stockfinsteren, teilweise noch mit Anhänger, wünsche ich mir mehr Licht.

Am liebsten wäre mir ein Dachträger/Plattform die weit genug nach hinten reicht, um daran die Scheinwerfer zu montieren. Leider habe ich bisher nichts passendes gefunden.

Alternativ könnte man die Leuchten am Kunststoff der Dachreling befestigen (siehe Anhang). Ist es erlaubt da Löcher zu bohren?

Hat sonst jemand eine gute Idee? /haeh

Viele Grüße
Philip
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lillifit3

Offline Feinmechaniker

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 385
  • Dankeschön: 665 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Arbeitsscheinwerfer hinten
« Antwort #1 am: 10. März 2021, 12:47:09 »
Moin,
Scheinwerfer mit Magnetfuß bei Bedarf hinten anbringen.

Gruß Thomas
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: RoSie, Funster, Falke

DUSTERcommunity.de

Re: Arbeitsscheinwerfer hinten
« Antwort #1 am: 10. März 2021, 12:47:09 »

Offline a-schaupp

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 55
  • Dankeschön: 62 mal
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: 1.6 16V 110 4x4 105 PS
Re: Arbeitsscheinwerfer hinten
« Antwort #2 am: 10. März 2021, 12:47:43 »
Du kannst sie da anbringen, aber ich fürchte, dass die Vibrationen mit der Zeit dem Kunststoff den Garaus machen werden.
Vorsichtshalber würde ich zusätzlich großflächig mit Sikaflex oder Ähnliches kleben.
Ich habe sie am Dachgepäckträger montiert.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, lillifit3

Offline tarpir

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Arbeitsscheinwerfer hinten
« Antwort #3 am: 10. März 2021, 12:53:52 »
Hallo a-schaupp,

was ist das denn für ein Träger?

Viele Grüße
Philip
 

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1179
  • Dankeschön: 4506 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Arbeitsscheinwerfer hinten
« Antwort #4 am: 10. März 2021, 13:56:38 »
Du kannst sie da anbringen, aber ich fürchte, dass die Vibrationen mit der Zeit dem Kunststoff den Garaus machen werden. ....

Das zumindest, wenn man die Halterung einfach so in den Kunststoff schraubt, ohne von innen für eine entsprechende Gegenhalterung (z.B. Metallplatte mit Bohrungen) zu sorgen.
Gruß    Falke
 

Offline RoSie

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 569
  • Dankeschön: 112 mal
  • Herkunftsland: de
  • "Dumbo" EZ 25.08.2015
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Arbeitsscheinwerfer hinten
« Antwort #5 am: 10. März 2021, 14:47:56 »
Moin,
Scheinwerfer mit Magnetfuß bei Bedarf hinten anbringen.

Gruß Thomas

Mit Magnetfuß bei Bedarf ist auf alle Fälle besser wie bohren ins Dach
und sich dann später wundern, wo das ganze Wasser her kommt.
Und dann kommt es auch noch drauf an, wie hoch ist der Anhänger.
Gruß RoSie
----------------------------------------------------
Mac OS X, ich kann auch ohne Windows leben.
 

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1179
  • Dankeschön: 4506 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Arbeitsscheinwerfer hinten
« Antwort #6 am: 10. März 2021, 14:52:15 »
Mit Magnetfuß bei Bedarf ist auf alle Fälle besser wie bohren ins Dach
und sich dann später wundern, wo das ganze Wasser her kommt.
Und dann kommt es auch noch drauf an, wie hoch ist der Anhänger.

Ins Dach bohren würde ich da auf keinen Fall; das Anschlusskabel für eine Leuchte kann man auch durch eine Türdichtung verlaufen lassen.
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: RoSie, Funster

Offline RoSie

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 569
  • Dankeschön: 112 mal
  • Herkunftsland: de
  • "Dumbo" EZ 25.08.2015
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Arbeitsscheinwerfer hinten
« Antwort #7 am: 10. März 2021, 14:55:22 »
Ins Dach bohren würde ich da auf keinen Fall; das Anschlusskabel für eine Leuchte kann man auch durch eine Türdichtung verlaufen lassen.

Ich auch nicht, auf gar keinen Fall.
Es gibt bessere Lösungen wie bohren.
Gruß RoSie
----------------------------------------------------
Mac OS X, ich kann auch ohne Windows leben.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline tarpir

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Arbeitsscheinwerfer hinten
« Antwort #8 am: 10. März 2021, 15:01:42 »
Ins Dach bohren habe ich nicht vor. Das Kabel kommt von Vorne über die Türdichtung. Es geht nur um die Befestigung des Strahlers, am besten möglichst weit hinten für eine gute Ausleuchtung.

Wie sieht es denn unter der Kunststoffabdeckung der Dachrelig aus? Kann man dort evtl. eine Halterung anbringen? Und ist das erlaubt?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: RoSie

Offline Schängel55

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 285
  • Dankeschön: 880 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2015-2019 Dacia Duster 1 Ph2 TCe 125 Kometen Grau
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Arbeitsscheinwerfer hinten
« Antwort #9 am: 10. März 2021, 15:18:46 »


      wenns nicht unbedingt das Dach sein muss......... /weissnich



                       



             /winke
Gruß Schängel  55 😎
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, lillifit3, Schwarzwald-Duster

Offline a-schaupp

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 55
  • Dankeschön: 62 mal
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: 1.6 16V 110 4x4 105 PS
Re: Arbeitsscheinwerfer hinten
« Antwort #10 am: 10. März 2021, 15:38:50 »
Der Dachgepäckträger ist von Frontrunner.
Dachdurchführiungen sind kein Problem und auch dicht wenn man weiß was man tut.
Schlauerweise geht man durch die Kunstoffkappe der Reling und dann durchs Dach. Dann gibt es 2 ordentlich mit Sika abgedichtete Löcher. Wer auf Nummer sicher gehen will, nimmt aus dem Bootsbedarf Wasserdichte Kabelführungen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1179
  • Dankeschön: 4506 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Arbeitsscheinwerfer hinten
« Antwort #11 am: 10. März 2021, 16:20:55 »

      wenns nicht unbedingt das Dach sein muss......... /weissnich....
             

Das geht auch, funktioniert aber nur ohne Anhänger.  ;)
Gruß    Falke
 

Offline Norcc

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Dankeschön: 2 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Arbeitsscheinwerfer hinten
« Antwort #12 am: 10. März 2021, 17:39:50 »
Hi

Rhino-Rack hat auch ein passendes System
Die Kabel hab ich in den Gummilippen am Dach gelegt  :)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, lillifit3

Offline edvmike

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 49
  • Dankeschön: 32 mal
  • Herkunftsland: at
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Mineral-Blau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Arbeitsscheinwerfer hinten
« Antwort #13 am: 10. März 2021, 18:56:24 »
Servus!
Ich habe 2 kleine LED Scheinwerfer hinten am Anhänger, und einen neben der Anhängekupplung.
Haut super hin:-)
Kostete auch nicht die Welt...
Liebe Grüße, Michael
Lauréate, Mineralblau, Dotz Freeride Peak, B+C-Säule schwarz, Pioneer AVH-X5500BT 2Din, Pioneer Sub, RFK, Sinuslive, Lodgy Lüfterdüsen+Türgriffe+Heizungsregler, Motorhaubendichtung, LED Rückfahrscheinwerfer, Domlagerkappen, Steckdose im Kofferraum, Phase2 Kühlergrill und Rückleuchten, LED TFL und Nebelscheinwerfer,  Innenraumbeleuchtung hinten, 149ps/330nm... - und letzte Woche gewaschen!
Motorvorwärmung gerade eingebaut!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline tarpir

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Arbeitsscheinwerfer hinten
« Antwort #14 am: 12. März 2021, 08:41:55 »
Danke für die Vorschläge! Wenn es wieder warm ist nehme ich mal die Abdeckung der Dachreling ab und schaue ob da eine Halterung gebastelt werden kann.
Dachträger fänd ich auch super, aber ist mir zu teuer.
 

DUSTERcommunity.de

Re: Arbeitsscheinwerfer hinten
« Antwort #14 am: 12. März 2021, 08:41:55 »