Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
[DUSTER II] Allgemein / Re: Wischerblätter tauschen
« Letzter Beitrag von manfredfellinger am Gestern um 11:39:46 »
Thread kann geschlossen werden, danke!
2
[DUSTER II] Allgemein / Re: Wischerblätter tauschen
« Letzter Beitrag von manfredfellinger am Gestern um 11:39:09 »

BTW:
Eine freundliche Erinnerung, das dieses Problem im Sinne der Fragestellung noch nicht gelöst wurde, hätte
vollkommen genügt.
Ein Statement wie in Antwort 8 sollte man sich nicht einmal erlauben, wenn man einen kostenpflichtigen Support
für eine Problemlösung beauftragt hat.
Deshalb erst recht nicht, wenn in einem Forum angefragt wird, in dem Personen in ihrer Freizeit sicher gern behilflich
sind.

Thema durch. Ich bin raus.

Gruß Thomas

Das war eine freundliche Erinnerung. Die Sache hat sich inzwischen zum Wohlgefallen ohnehin erledigt.
3
Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Letzter Beitrag von Steffi und Holger am Gestern um 08:13:10 »
Dann ist ja alles  :daumen!
4
Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Letzter Beitrag von Bluster am 14. Oktober 2021, 23:06:06 »
Sollte die Feststellbremse in Ordnung sein, erst Bremsflüssigkeit erneuern. Dann könnte das Problem eventuell erledigt sein. Die Radbremszylinder sind eher unauffällig bei den Fahrzeugen. Lasse vor dem Werkstatttermin mal das ABS arbeiten ;) ;)

Deine Glaskugel war in Ordnung.

War in der Werkstatt. Hat die Trommelbremsen begutachtet und meint, die sehen aus wie neu. Da kann nichts dran sein.
Hat dann Bremsflüssigkeit gewechselt und entlüftet.

Heute zur Dekra und ohne Probleme die Plakette bekommen.
5
[DUSTER II] Allgemein / Re: Wischerblätter tauschen
« Letzter Beitrag von siedler228 am 14. Oktober 2021, 17:26:55 »
6
[DUSTER II] Allgemein / Re: Wischerblätter tauschen
« Letzter Beitrag von Feinmechaniker am 14. Oktober 2021, 13:30:05 »
Moin,
Die untere Kunstoffzunge des Halters weit genug vom Wischarm wegdrücken. Dabei gleichzeitig das Wischblatt nach oben drücken.
Auf dem Original Befestigungsteil des Wischblatts müsste ein Richtungspfeil sichtbar sein.

Funktioniert ohne jedes Werkzeug, wenn die Zunge weit genug abgezogen wird.
Wer sicher ist, das der Wischer nicht mehr benötigt wird, kann auch gern solange die Zunge wegdrücken, bis diese
abbricht. Dann kann das Blatt ohne Probleme abgezogen werden.

BTW:
Eine freundliche Erinnerung, das dieses Problem im Sinne der Fragestellung noch nicht gelöst wurde, hätte
vollkommen genügt.
Ein Statement wie in Antwort 8 sollte man sich nicht einmal erlauben, wenn man einen kostenpflichtigen Support
für eine Problemlösung beauftragt hat.
Deshalb erst recht nicht, wenn in einem Forum angefragt wird, in dem Personen in ihrer Freizeit sicher gern behilflich
sind.

Thema durch. Ich bin raus.

Gruß Thomas
7
[DUSTER II] Allgemein / Re: Wischerblätter tauschen
« Letzter Beitrag von Horst15 am 14. Oktober 2021, 10:20:24 »
Danke! Das ist jedenfalls schon mehr als bisher kam. Was mich stört ist, dass man tatsächlich ein Hilfsmittel braucht. Beschrieben ist es so, dass man diese beiden kleinen Plastikknubbel zusammendrücken muss und dann sollte es funktionieren. Tut es aber nicht!
lG M
Zusammen drücken bringt nix. Du musst es Richtung Frontscheibe ziehen.
8
[DUSTER II] Allgemein / Re: Wischerblätter tauschen
« Letzter Beitrag von Schängel55 am 14. Oktober 2021, 09:56:33 »

      Vielleicht mit Franks Video ,falls nicht schon bekannt  /weissnich


       



       /winke
9
[DUSTER II] Allgemein / Re: Wischerblätter tauschen
« Letzter Beitrag von manfredfellinger am 14. Oktober 2021, 08:49:38 »
Ich habe erst heute Morgen meine Blätter das erste mal gegen Bosch Aero Twin getauscht. Hab ja das Auto auch noch nicht so lange. Also war ich sehr vorsichtig. Kann aber sagen, das es keine Probleme gab. Beide Wischer senkrecht aufgestellt. Dann den unteren Teil der Halterung des Wischerarms Richtung Scheibe gebogen. So ging es nicht. Ich habe dann einen kleinen Schraubenzieher zwischen den Wischerarm und der Plastikhalterung geschoben und dann konnte man den Wischer einfach nach oben abziehen. Ist ein bischen blöd zu beschreiben, aber ich hoffe ich konnte etwas helfen.
Danke! Das ist jedenfalls schon mehr als bisher kam. Was mich stört ist, dass man tatsächlich ein Hilfsmittel braucht. Beschrieben ist es so, dass man diese beiden kleinen Plastikknubbel zusammendrücken muss und dann sollte es funktionieren. Tut es aber nicht!
lG M
10
[DUSTER II] Allgemein / Re: Wischerblätter tauschen
« Letzter Beitrag von Horst15 am 14. Oktober 2021, 08:39:06 »
Ich habe erst heute Morgen meine Blätter das erste mal gegen Bosch Aero Twin getauscht. Hab ja das Auto auch noch nicht so lange. Also war ich sehr vorsichtig. Kann aber sagen, das es keine Probleme gab. Beide Wischer senkrecht aufgestellt. Dann den unteren Teil der Halterung des Wischerarms Richtung Scheibe gebogen. So ging es nicht. Ich habe dann einen kleinen Schraubenzieher zwischen den Wischerarm und der Plastikhalterung geschoben und dann konnte man den Wischer einfach nach oben abziehen. Ist ein bischen blöd zu beschreiben, aber ich hoffe ich konnte etwas helfen.
Seiten: [1] 2 3 ... 10