Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Offroad / Re: Zeit, Offroad-Fahren zu lernen ...
« Letzter Beitrag von Falke am 12. Mai 2020, 14:54:42 »
Schöner Spielplatz!  ;)
22
Offroad / Re: Zeit, Offroad-Fahren zu lernen ...
« Letzter Beitrag von Feinmechaniker am 12. Mai 2020, 14:50:28 »
Ich habe hier noch zwei Schnappschüsse von meinem Fahrschulgelände.
Da habe ich am letzten Wochenende meinen Sohn etwas unterwiesen.
Auf der Rampe geht es mit 30% Steigung ohne 4WD-Lock Position am Drehrad hoch ;-)

Das sind für einen Anfänger spannende Sekunden, wenn man Bergauf an der Kuppe
nur noch den Himmel sieht!

Eine Kiesgrube hat den Vorteil, das bei Bodenaufsetzern in der Regel nichts eingedrückt wird.
23
Offroad / Re: Zeit, Offroad-Fahren zu lernen ...
« Letzter Beitrag von Feinmechaniker am 12. Mai 2020, 11:18:52 »
Moin zusammen,
nach wie vor sehr gute Anleitungen für das Fahren im Gelände:

Bw Classix Teil 1 bis 3.


Gruß Thomas

24
Offroad / Re: Zeit, Offroad-Fahren zu lernen ...
« Letzter Beitrag von J-Zuchi am 12. Mai 2020, 10:34:05 »
Hier sind einige Regeln für das Fahren im Gelände sowie 2 umfassende Videos


https://bit.ly/3bqw9JV

Dann mach das mal mit Deinem Duster was die da im Video zeigen!

Ach nee, fahr lieber in einen vernünftigen Offroadpark und nimm Dir für 300.- Euro einen Instruktor.
Ich garantiere Dir das Du immer noch 5.000.- gespart hast als wenn Du alleine nach Videoanleitung oder einem Stück Papier fährst.

Kein Papier oder Film kann ein paar Stunden Praxis unter guter Anleitung ersetzen.


Gruß
Jürgen
25
Offroad / Zeit, Offroad-Fahren zu lernen ...
« Letzter Beitrag von mihhay21 am 12. Mai 2020, 10:00:06 »
Hier sind einige Regeln für das Fahren im Gelände sowie 2 umfassende Videos


https://bit.ly/3bqw9JV
26
Offroad / Re: AT Reifen mit Reifenschutz
« Letzter Beitrag von Feinmechaniker am 09. Mai 2020, 22:37:54 »
Moin,
danke für den link zum Video. Ich hatte heute etwas Zeit und habe mir noch einiges bei YouTube angesehen.
Leider fehlt bei den meisten Videos die erforderliche sachliche Betrachtung des jeweiligen Produkts.

Trotzdem bin ich immer noch der Überzeugung, das der Yokohama G015 für mein Anwendungsfeld der
an ehesten geeignete Reifen ist.
Wobei ich erst noch meine Dueler Originalbereifung herunterfahren muss. Die Reifen sind eigentlich
auch gut. Zumindest meine häufigen Baustellenfahrten haben sie bisher schadlos überstanden.

Gruß Thomas
27
Offroad / Re: AT Reifen mit Reifenschutz
« Letzter Beitrag von Südschwede am 09. Mai 2020, 09:53:03 »
Moin,

vielleicht hilft Dir dieses Video  bei Deiner Entscheidungsfindung:


Gruß

Südschwede
28
Offroad / AT Reifen mit Reifenschutz
« Letzter Beitrag von Feinmechaniker am 03. Mai 2020, 17:35:21 »
Moin zusammen,
am Wochenende habe ich diverse AT Reifen bezüglich ihrer inneren Werte verglichen.
Der Yoko Geolandar A/T G015 hat unter der Lauffläche eine Nylon Schutzeinlage.
Ein General Tire Grabber AT3 hat einen ausgeprägten Flankenschutz.

Anscheinend gibt es keinen Reifen, welcher einen Schutz unter der Lauffläche und
einen Flankenschutz hat.

Falls es einen Reifen mit umfassendem Schutz gibt, wäre ich an einer Info sehr interesssiert!

Gruß Thomas

29
Offroad / Re: Schnorchel / Ansaugrohr für Wasserfahrten
« Letzter Beitrag von zeko am 21. März 2020, 23:56:42 »
Cobra mike hast du fotos von deinem duster?
30
Offroad / Re: Equipment zur Bergung
« Letzter Beitrag von Falke am 18. März 2020, 13:38:04 »
Es kommt auch immer ein wenig auf die Größe der belasteten Fläche an, ob sich etwas verzieht oder nicht. Besser, die Hebekräfte verteilen sich auf eine größere Fläche als nur punktuell. Obendrein darf nicht vergessen werden, dass ja in der Regel nie das gesamte Fahrzeuggewicht angehoben wird, sondern nur eine Teilbelastung stattfindet. Im Normalfall sollte das also reichen, wenn man das Hebezeug mit Überlegung ansetzt. Da hilft manchmal schon eine stabile Platte aus Holz, aus Metall oder ein kürzeres Stahlprofil, die man zusätzlich verwendet, um von der punktuellen Überbelastung wegzukommen. Ansonsten gibt es noch diese aufblasbaren Wagenheber; da hat man das Problem wegen der kleinen Fläche nicht.
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10