Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
LPG und Gasbetrieb / Re: Rückruf 1.0 TCe 100 4x2 100 PS
« Letzter Beitrag von Feinmechaniker am 31. Januar 2023, 20:16:04 »
snippel-----------------------------
Finde es drollig das du immer das sinngemäße Echo spielen musst  /hahaha
snippel-----------------------------

Dann schau einfach mal auf die Veröffentlichungszeiten der Beiträge.

Aber passt schon.
Du darfst hier gern dein Beitragsmonopol behalten.
2
LPG und Gasbetrieb / Re: Rückruf 1.0 TCe 100 4x2 100 PS
« Letzter Beitrag von Rainer53 am 31. Januar 2023, 19:52:47 »
Naja,
ich denke das ist wie mit den Updates die während eines Werkstattaufenthalts immer mal wieder automatisch aufgespielt werden.
Hier ist es halt ein Teil das nicht unbedingt sofort erneuert werden muss.
3
LPG und Gasbetrieb / Re: Rückruf 1.0 TCe 100 4x2 100 PS
« Letzter Beitrag von KioKai am 31. Januar 2023, 19:47:51 »
bitte löschen
4
LPG und Gasbetrieb / Re: Rückruf 1.0 TCe 100 4x2 100 PS
« Letzter Beitrag von Feinmechaniker am 31. Januar 2023, 19:44:05 »
Moin
5
LPG und Gasbetrieb / Re: Rückruf 1.0 TCe 100 4x2 100 PS
« Letzter Beitrag von KioKai am 31. Januar 2023, 19:40:24 »
Nicht jeder Rückruf ist dem KBA gegenüber meldepflichtig, solange der Mangel nicht sicherheitsrelevant ist.
Freiwillige Meldungen ausgenommen.
Daher kann es schon sein das Dacia hier eine Rückrufaktion laufen hat.
6
LPG und Gasbetrieb / Re: Rückruf 1.0 TCe 100 4x2 100 PS
« Letzter Beitrag von Rainer53 am 31. Januar 2023, 19:16:32 »
Evtl. habe ich das etwas missverstanden, oder der Servicetechniker hat sich verkehrt ausgedrückt?

Auf jeden Fall, will DACIA, dass ein Teil der Gasanlage ausgetauscht wird.
Die Werkstatt ruft mich an, sobald das Teil eingetroffen ist.
Ich werde mich dann wieder melden und schreiben, was genau getauscht wurde.
7
Technik / Re: Ruckeln, Dieselmotor, dCi 110
« Letzter Beitrag von Steffi und Holger am 31. Januar 2023, 13:58:50 »
Hat lange gedauert, aber meine Erwartung wurde doch schnell erfüllt. Habe auch nichts von einem 50l Tank irgendwo gelesen, oder geschrieben.
Entschuldige so ein Beispiel von mir. Ich werde es nie wieder tun und muss es auch zum Glück nicht.  Aber ich werde weiter meinen Spaß haben. /freuen Und die AU ist wie am ersten Tag (Sonden Messung) UMA Werte sind ..... ohne Worte! Zum Glück gibt es die nicht mehr.
8
Technik / Re: Ruckeln, Dieselmotor, dCi 110
« Letzter Beitrag von Feinmechaniker am 31. Januar 2023, 11:09:43 »
Moin,
obwohl ich solche Aussagen nicht kommentieren möchte, bin ich als Techniker natürlich immer
getrimmt auf saubere Zahlenwerte.

Wenn wie in Beitrag 27 angegeben ein Schnapsglas pro Tankfüllung dazugegeben wird,
mache ich einmal folgende Annahme:

Schnapsglas 2 cl = 20 ml
Tankfüllung 50 l = 50000 ml

50000:20=2500

Dies würde dann einem Mischungsverhältnis von 1:2500 entsprechen!

-------------------------

Wenn ich jedoch mit dem aus Beitrag 35 angegebenen Mischungsverhältnis von 1:200 rechne,
stellt es sich so dar:

50000:200=250

So würde mit diesem Mischungsverhältnis einer 50l Tankfüllung 250 ml Öl zugefügt werden!

-------------------------

Solche Beiträge sind in keinster Weise plausibel oder nachvollziehbar.
Wenn man sich nicht einmal von der Richtigkeit der eigenen Zahlenwerte vor einer
Veröffentlichung überzeugt, ist dies oberflächlich und unzuverlässiges arbeiten.

Es ist heute noch Berechnungsstandard in der Anwendungsberechnung mit 8 Stellen
Genauigkeit ein Ergebnis anzugeben.

Selbst wenn man schnell im Kopf durchrechnet, müsste bei einer Abweichung von
einem Faktor über 10 irgendwo das Alarmglöckchen bimmeln.

Wobei man selbst als nicht Techniker erkennt, das die Zugabe von 250 ml Zweitaktöl
pro 50 l Tankinhalt innerhalb kürzester Zeit das Abgasnachbehandlungssystem eines
modernen Euro 6 Dieselfahrzeugs beschädigen werden.
Da braucht man sich über aufgeweitete und unsauber einspritzende Injektoren überhaupt
keine Gedanken zu machen, da vorher schon der Partikelfilter beschädigt wird.



9
Technik / Re: Ruckeln, Dieselmotor, dCi 110
« Letzter Beitrag von Steffi und Holger am 31. Januar 2023, 09:49:43 »
Dann wird meiner bald kaputt gehen wenn ich das so lese :( :(. Schade, vermutlich geht er schon bei 500.000 in den Himmel :D
Und bei 1:200 gibt es keinerlei Rauchfahne. Ich kippe das Zeugs weiter rein und vererbe die Karre vermutlich noch. Es ist nur immer interessant wo diese Bilder von verölten ED`s herkommen??? So was haben wir bei ZKD Schaden auf dem Tisch, sonst nie. Aber es soll jeder tun wie er möchte. Ich werde meine Hochdruckpumpe und die Düsen weiter kaputt Ölen.... /freuen
10
Technik / Re: Ruckeln, Dieselmotor, dCi 110
« Letzter Beitrag von Drupi am 30. Januar 2023, 23:44:33 »
Bei meinem Mercedes 200er Strich 8er habe ich teilweise sogar Schiffsdiesel am Rhein-Herne Kanal in Wanne-Eickel für´n Appel und ´nen Ei getankt.
Damals, (1972) hab ich dafür 5 Pfennig für´n  Liter bezahlt und auch bei jeder Tankfüllung 2-takt-Öl mit rein geschüttet.
Hat natürlich gequalmt wie irre, hat aber damals keinen interessiert.
Den Strich 8er hab ich dann etwa 10 Jahre später für 500DM verkauft weil er nicht mehr über den TÜV gekommen wäre (total durchgerostet)
und die Dieselsteuer damals enorm erhöht wurde. (Motor unzerstörbar, Karosserie Schrott)
Achso… der Tachostand beim Verkauf war 385000 km und er ist noch über 5 Jahre in Tunesien als Taxi problemlos weiter gefahren.
So viel zu den Dieselmotoren von damals.
Von daher kann ich mir vorstellen das heute solche "Tricks" auch noch etwas bewirken.
Seiten: [1] 2 3 ... 10