Autor Thema: Ölwechsel beim 1.5 DCi 4x4  (Gelesen 2388 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schiri

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 587
  • Dankeschön: 70 mal
  • Herkunftsland: at
  • Quid pro quo
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Ölwechsel beim 1.5 DCi 4x4
« Antwort #15 am: 02. April 2019, 20:35:24 »
Das erste Jahresservice steht bald an.
Kann ich  eigenlich noch immer das selbe Öl, wie schon bei Phase 1 bzw. Phase 2, in die Werkstatt mitnehmen?

Oder hat sich an der Spezifikation mittlerweile etwas geändert?
 

DUSTERcommunity.de

Re: Ölwechsel beim 1.5 DCi 4x4
« Antwort #15 am: 02. April 2019, 20:35:24 »

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9801
  • Dankeschön: 5006 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Ölwechsel beim 1.5 DCi 4x4
« Antwort #16 am: 02. April 2019, 20:41:03 »
gleiche Motoren = gleiches Öl
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schiri

Offline Schiri

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 587
  • Dankeschön: 70 mal
  • Herkunftsland: at
  • Quid pro quo
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Ölwechsel beim 1.5 DCi 4x4
« Antwort #17 am: 02. April 2019, 20:42:43 »
gleiche Motoren = gleiches Öl

Ich hab`s mir fast gedacht.
Dann werde ich gleich mal einen Kanister bestellen.
 

Offline siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2224
  • Dankeschön: 1264 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 109 PS
Re: Ölwechsel beim 1.5 DCi 4x4
« Antwort #18 am: 02. April 2019, 20:44:39 »
.. in die Werkstatt mitnehmen?

Welch Einladung...
Ölnorm steht im Wartungsplan.
 

Offline Schiri

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 587
  • Dankeschön: 70 mal
  • Herkunftsland: at
  • Quid pro quo
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Ölwechsel beim 1.5 DCi 4x4
« Antwort #19 am: 02. April 2019, 21:02:01 »

Welch Einladung...
Ölnorm steht im Wartungsplan.

...... für die Ersparnis gehe ich mit der Frau lieber 2x essen.
Wollte deswegen nicht extra in den Keller hinunter.
 

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 348
  • Dankeschön: 821 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Ölwechsel beim 1.5 DCi 4x4
« Antwort #20 am: 02. April 2019, 22:13:46 »
...... für die Ersparnis gehe ich mit der Frau lieber 2x essen.
Wollte deswegen nicht extra in den Keller hinunter.

Hallo mein lieber Schiri

Also - die Einsparung reicht aber höchstens für 2 mal McDonalds mit Plastikspielzeug.  ;)

Gruss  Peter
Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn
 

Offline Schiri

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 587
  • Dankeschön: 70 mal
  • Herkunftsland: at
  • Quid pro quo
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Ölwechsel beim 1.5 DCi 4x4
« Antwort #21 am: 02. April 2019, 22:42:50 »
Hallo mein lieber Schiri

Also - die Einsparung reicht aber höchstens für 2 mal McDonalds mit Plastikspielzeug.  ;)

Gruss  Peter

Servus Peter!

Also, ich bleibe wieder bei den 2 (ordentlichen )Essen!  /lesen:


Subject: Kostenvoranschlag bzgl Service

Sehr geehrter Herr K...........!

Wie besprochen sende ich Ihnen Dacia Service Kostenvoranschlag.
Dacia Service + Pollenfilter = exkl. Öl    228,00 € Brutto



Gruß
Günter









« Letzte Änderung: 02. April 2019, 22:58:58 von Schiri »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Moskwitsch

Offline Oscar11

Re: Ölwechsel beim 1.5 DCi 4x4
« Antwort #22 am: 03. April 2019, 06:08:10 »
Dieselfilter und Zündkerzen 🤣🤣🤣
 

Offline Schiri

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 587
  • Dankeschön: 70 mal
  • Herkunftsland: at
  • Quid pro quo
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Ölwechsel beim 1.5 DCi 4x4
« Antwort #23 am: 03. April 2019, 06:21:47 »
Dieselfilter und Zündkerzen 🤣🤣🤣

Besser keine Zündkerzen beim Diesel.  /mies
 

Offline Dustin

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
  • Dankeschön: 20 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 107 PS
Re: Ölwechsel beim 1.5 DCi 4x4
« Antwort #24 am: 14. Mai 2019, 20:04:00 »
Hallo hier ist mal wieder der Dustin, ich verwende zum Ölablassen ein Ölablaßventil welches ich in die Ölwanne statt Ablaßschraube geschraubt habe. Damit
ist ein sauberes und gezieltes Ölablassen durch das Bodenblech möglich. Danach kommt eine Schutzkappe drauf welche im Bodenblech verschwindet und deshalb nicht stört. Wer Zeit hat lasse das Auto eine Nacht stehen und schraubt danach den Filter ab, der ist dann leer und saut nicht. Ich mache das schon Jahre so und es funktioniert immer.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, KioKai, Schwarzwald-Duster

Offline Galaxyq

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 115
  • Dankeschön: 90 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Ölwechsel beim 1.5 DCi 4x4
« Antwort #25 am: 15. Mai 2019, 10:14:57 »
Hallo hier ist mal wieder der Dustin, ich verwende zum Ölablassen ein Ölablaßventil welches ich in die Ölwanne statt Ablaßschraube geschraubt habe. Damit
ist ein sauberes und gezieltes Ölablassen durch das Bodenblech möglich. Danach kommt eine Schutzkappe drauf welche im Bodenblech verschwindet und deshalb nicht stört. Wer Zeit hat lasse das Auto eine Nacht stehen und schraubt danach den Filter ab, der ist dann leer und saut nicht. Ich mache das schon Jahre so und es funktioniert immer.

Was wie gesagt nur bei 110dci funktioniert, weil hier der Ölfilter von oben entnommen werden kann. Beim dCi115  (und wohl auch beim TCE) geht der Ölfilter nur von unten raus, was ein abnehmen des Unterfahrschutzes voraussetzt. Dann kann man sich die Geschichte mit dem Schlauch sparen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli

DUSTERcommunity.de

Re: Ölwechsel beim 1.5 DCi 4x4
« Antwort #25 am: 15. Mai 2019, 10:14:57 »