Autor Thema: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.  (Gelesen 5594 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Orange-Duster

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 46
  • Dankeschön: 60 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #15 am: 21. September 2018, 06:27:15 »
Es ist ja nicht der Leihwagen der mich so aufregt, es ist die Tatsache das mein Duster jetzt gut 30 Km weg ist und mir dann nach über 2 Wochen gesagt wird, " Wir konnten noch nicht nachschauen" "Wir melden uns dann" "Kann ihnen nicht sagen wann ihr Auto fertig wird" das nervt. Hatte schon mal einen Mercedes 3 Wochen in einer Werkstatt, Ergebnis war Auto läuft, Lack durch vogelkot beschädigt und keiner wollt was davon wissen bis mein Anwalt es geklärt hat. Bin eingebranntes Kind und die ungewissheit ist das schlimmste.


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

DUSTERcommunity.de

Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #15 am: 21. September 2018, 06:27:15 »

Online Falke

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 712
  • Dankeschön: 2195 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #16 am: 21. September 2018, 12:14:08 »
Es ist ja nicht der Leihwagen der mich so aufregt, es ist die Tatsache das mein Duster jetzt gut 30 Km weg ist und mir dann nach über 2 Wochen gesagt wird, " Wir konnten noch nicht nachschauen" "Wir melden uns dann" "Kann ihnen nicht sagen wann ihr Auto fertig wird" ......


Irgendwie bekommt man da den Eindruck, als hätten die nicht den geringsten Plan, was überhaupt Sache ist. Wahrscheinlich wieder so eine Werkstatt, die nur Baugruppen auf Anweisung austauschen kann; wenn der Zufall es will, ist der Fehler dann behoben. :[
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: manfredfellinger, KioKai

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9560
  • Dankeschön: 4237 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #17 am: 21. September 2018, 12:16:19 »

Irgendwie bekommt man da den Eindruck, als hätten die nicht den geringsten Plan, was überhaupt Sache ist. Wahrscheinlich wieder so eine Werkstatt, die nur Baugruppen auf Anweisung austauschen kann; wenn der Zufall es will, ist der Fehler dann behoben. :[

 :daumen genau wie ich es bereits im Beitrag #1 geschrieben habe
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: manfredfellinger, Falke

Offline Orange-Duster

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 46
  • Dankeschön: 60 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #18 am: 26. September 2018, 06:23:52 »
Hallo zusammen, am Mo. 24.09. sagte mir die freundliche Dame am Empfang das mein Auto da sei und in Behandlung bzw. war weil sie nicht weiter kommen und auf Hilfe von Renault warten müssen, ich soll heute 26.09. Nachmittags nochmal anrufen dann ist der zuständige Mann wieder im Haus. Zur Erinnerung, mein Duster ist seit 03.09. im Autohaus. :'( Das Ergebnis des "Fachmann" Telefonats erfahrt ihr dann.


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Orange-Duster

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 46
  • Dankeschön: 60 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #19 am: 27. September 2018, 11:15:50 »
Also das Telefonat am Mi.
war aufschlussreich, ein weiteres Steuergerät ist dafür verantwortlich das mein Duster nicht anspringt, sollte heute geliefert und getauscht werden war aber nicht dabei, sie hoffen auf Morgen ,
ich auch. /haeh :[ 


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Falke

Offline J-Zuchi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 154
  • Dankeschön: 166 mal
  • Herkunftsland: de
    • Mein Malinois
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #20 am: 27. September 2018, 14:39:32 »
Dann mal Daumen drücken das es auch daran liegt und Du das Auto schnell wieder bekommst.

Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt...Drehmoment wie fest!

43 Tage Werkstattaufenthalt seit Neuwagenübernahme am 03.04.18
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Orange-Duster

Offline Orange-Duster

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 46
  • Dankeschön: 60 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #21 am: 30. September 2018, 15:32:21 »
Update von Fr.!
Steuergerät von Renault falsch Programmiert somit springt mein Auto immer noch nicht an, Renault weiss angeblich nicht weiter, das Autohaus riet mir zur Beschwerde beim Kundenservice und zum Rechtsanwalt falls es keine Lösung gibt. Jetzt heisst es 10 Tage warten auf Kundenservice, Beschwerden mit hinweis zur Wandlung und Rechtsanwalt ist raus, dann hop oder Top. Bin masslos enttäuscht von Dacia/Renault das sie ihre eigenen Fehler nicht in Ordnung bringen können und ihr Fahrzeuge nicht wirklich kennen. Auto Bild werde ich auch noch um Hilfe bitten, die wird dieser Riesen Witz auch interessieren. /mies 


 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9560
  • Dankeschön: 4237 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #22 am: 30. September 2018, 15:38:06 »
Auto Bild werde ich auch noch um Hilfe bitten, die wird dieser Riesen Witz auch interessieren.

Das würde ich lassen.....ist kontraproduktiv, wenn man ein Wandlungsbegehren hat.  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster, Falke, Orange-Duster

Online Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 301
  • Dankeschön: 718 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #23 am: 30. September 2018, 16:03:57 »


Hier muss jetzt aber rasch und unaufgefordert eine Lösung her - ist unglaublich schade. Wieder ein Beispiel dafür,
dass es eben nicht reicht grundsätzlich gute und vernünftige Autos zu bauen. Das ist alles Nichts wert, wenn Probleme
nicht gelöst werden oder nur schleppend angegangen werden. Und wenn sie es nicht reparieren können muss ein Austausch
umgehend erfolgen - mit dicker Entschuldigung und Kompensation.

Markenbindung/Identifkation wird so nicht generiert. Da muss Dacia wirklich noch ein paar Lehrjahre investieren.

Gruss  Peter






Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster, Falke, Orange-Duster

Online Falke

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 712
  • Dankeschön: 2195 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #24 am: 30. September 2018, 18:25:47 »
….Und wenn sie es nicht reparieren können muss ein Austausch
umgehend erfolgen - mit dicker Entschuldigung und Kompensation. ….


Genau dies sollte jetzt passieren: Ein sofortiger Austausch gegen ein einwandfrei funktionierendes Fahrzeug, anstatt die eigenen Unzulänglichkeiten  - von wem auch immer verursacht - auf dem Rücken des Kunden auszutragen, denn der hat den Defekt ja schließlich nicht verschuldet und benötigt eine sofortige Lösung mit Abhilfe. Und ganz ehrlich gesagt: Wenn ich so etwas lese, fühle ich mich immer mehr in meiner Meinung bestätigt, dass zu viel eingebaute Elektronik in einem Fahrzeug Murks ist: Weniger ist (fast immer) mehr! /mies
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Funster, Steinmueller, Moskwitsch, Orange-Duster

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9560
  • Dankeschön: 4237 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #25 am: 30. September 2018, 18:32:56 »
Wenn ich so etwas lese, fühle ich mich immer mehr in meiner Meinung bestätigt, dass zu viel eingebaute Elektronik in einem Fahrzeug Murks ist: Weniger ist (fast immer) mehr!


Man muss sie beherrschen und das ist bei Dacia und Renault eben nicht der Fall.....der vermurkste Lichtschalter am Duster und Renault
zeigt es beispielhaft...ein Grauen für jeden der vom Fach ist.  /wand
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69, Funster, Falke

Offline Orange-Duster

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 46
  • Dankeschön: 60 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #26 am: 01. Oktober 2018, 06:36:08 »
Ja es ist haarstreubend, ich werde heute nochmal mit dem Meister reden ob und wie es jetzt evtl. doch weiter geht. Dann suche ich mir schon mal einen Rechtsanwalt. :[ Hätte ich bloß den 3´ten Schlüssel nicht gewollt :(


 

Offline Peter 1

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 134
  • Dankeschön: 125 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #27 am: 01. Oktober 2018, 10:42:39 »
Das ist schon Ärgerlich , aber das passiert auch bei andern Automarken.
Will da nichts beschönigen ist ein No-Go aber habe da was mit bekommen bei Fiat.
Anlasser von Kleinbus defekt fast zwei Wochen warten auf Ersatzteil, Fahrzeug nicht Mal ein Jahr alt . Ich denke da findet jeder genug Beispiele in seiner Umgebung.
Würde auch das Beratungsgespräch bei einem Anwalt suchen. /winke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat

Online flat

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 476
  • Dankeschön: 706 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #28 am: 01. Oktober 2018, 11:28:44 »
Opel kann da auch mithalten.
Wenn der Mokka meiner Freundin mal ne Weile stand war die Batterie leer.
Nach zwei Wochen hatten die es endlich geschafft das zu reparieren.
Ich bin skeptisch mal sehen ob der Fehler wirklich weg ist.
Viele Grüsse, Bernd



 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Peter 1

Online Falke

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 712
  • Dankeschön: 2195 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #29 am: 01. Oktober 2018, 12:09:03 »
Wenn die Werkstätten heute wenigstens noch ein vernünftiges Teilelager hätten, wäre manches gar nicht so schlimm. Aber dieses Versorgen "Just in time" funktioniert vorne und hinten nicht! /wand
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Peter 1

DUSTERcommunity.de

Re: Eigentlich wollte ich nur einen zweiten Ersatzschlüssel.
« Antwort #29 am: 01. Oktober 2018, 12:09:03 »