Autor Thema: Komisches schabendes Geräusch im 6. Gang von 95-105 km/h nur unter Last  (Gelesen 2479 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bosshoss

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Werde ich mal machen,und bericheten.
 

Offline bosshoss

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Hallo indigo910
Habe es ausbrobiert und keine Resonanz Geräuche festgestellt :klatsch vieleicht habe ich ja Glück und es bleibt so, oder es kommt später :[
 

DUSTERcommunity.de


Offline indigo910

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 100
  • Dankeschön: 66 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Hallo indigo910
Habe es ausbrobiert und keine Resonanz Geräuche festgestellt :klatsch vieleicht habe ich ja Glück und es bleibt so, oder es kommt später :[

Sei froh! Wenn du wüsstest, wie neidisch ich jetzt auf dich bin .....  /trink
 

Offline bosshoss

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Sei froh! Wenn du wüsstest, wie neidisch ich jetzt auf dich bin .....  /trink
[/quote


Moin wie gesagt,lassen wir uns überraschen. Schönes Wochenende.]
 

Offline Karpatenkutscher

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
Was mich eher schockiert ist, dass das Ingenieursteam bei denen offenbar aus kompletten Nieten und Vollpfosten besteht, die offenbar nur bei einer Billigmarke unterkommen konnten...

Eine "Billigmarke", die seit Jahren profitabel arbeitet kann keine N.. und V.. beschäftigen, da sonst das Geschäftsmodell platzt.
Es wird für "wenig" Geld etwas Nutzbares geliefert.
Man muss als N.. oder V.. schon bei einer "Premiummarke" arbeiten um sich so etwas  wie "Dieselgate" leisten zu können.
 

Offline indigo910

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 100
  • Dankeschön: 66 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Man muss als N.. oder V.. schon bei einer "Premiummarke" arbeiten um sich so etwas  wie "Dieselgate" leisten zu können.

Oder seit Mitte 2018 ankündigen, dass man an einer Lösung arbeitet, die in ca. 3 Monaten verfügbar ist. Und das alle 3 Monate bis heute.
 

Offline lillifit3

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 624
  • Dankeschön: 1506 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
l'argus berichtet von Tce 1.3 Motorproblemen in einer Zusammenfassung:

https://www.largus.fr/actualite-automobile/renault-dacia-quel-bilan-fiabilite-pour-le-moteur-13-tce-10583412.html

der google Übersetzer hilft dem nicht Französichsprachkundigen
still beginner
 

Offline indigo910

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 100
  • Dankeschön: 66 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
l'argus berichtet von Tce 1.3 Motorproblemen in einer Zusammenfassung:

Da steht leider nichts von dem notorischen Problem der Resonanzen bei 2000 RPM und Beschleunigung im 6. Gang beim Duster.
Dacia WEISS das, aber sie machen nichts.
 

DUSTERcommunity.de