Autor Thema: [Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?  (Gelesen 22938 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Deluxxxe

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 75
[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« am: 15. Januar 2015, 02:24:20 »
Hey.
Ich habe nun seit über 2 Stunden das Netz durch Forsten und nur fast antworten erhalten.
Deswegen hier eine hoffentlich noch nicht vorhandene frage.
Der Duster 4x4 1.6 hat ein tl8 getriebe welches recht kurz übersetzt  bzw Untersetzung ist.
Der Diesel hat glaube ein tl4 mit besserer Übersetzung.
Der neue duster hat glaube auch ein tl8 mit ebenso besserer Übersetzung.

Nun zur Frage:
Kann man den Phase 1 4x4 1.6 das Getriebe vom 4x4 1.5 oder gar vom.phase 2 verpassen?
Wie kompliziert wäre der Umbau?  
Oder kann man einzelne zahnradpaare tauschen?

Danke für eure Erfahrungen :)

Hintergrund ist folgender:
Viele Autobahn Fahrten machen mit dem 1.6 4x4 keinen Spaß.  
Und motor habe ich schon optimiert und mehr Kraft verliehen (113ps), so dass er bestimmt mit dem.neuen 6. Gang zurecht kommt. :)
HA 60mm Spurverbreiterung,2xpekatronic Impulsfensterheber,Heckgriff clean,MAL,TFL/NSW,Night Blue Vision,Moniceiver,Anlage,PowerCAP,Dekor Fenster,Rückfahrsensoren,VW Passat 3BG Ambientebeleuchtung,OBDII Bluetooth Adapter,Mittlere Sonnenblende,LED Rücklichter Schwarz,Verkleidete Pedalerie,Vollgedämmte Türen,Intervall f. Heckwischer,650mm/550mm Scheibenwischer,Dichtung Motorhaube,Fensterdichtung oben
 

Offline Systemfehler

Re:[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« Antwort #1 am: 15. Januar 2015, 03:25:20 »
Also gehen sollte eigentlich nicht es sind zwei verschiedene Motoren also auch unterschiedliche Getriebe.

Wenn ein Getriebe bei allen passen würde dann wäre Dacia sicher glücklich und würde die überall verbauen.

Das würde ja wieder massig Geld sparen und das mögen sie ja gerne.

Vielleicht wäre ein Diesel etwas besser gewesen für dich der mag auch die Autobahn etwas lieber.
H&R Tieferlegung 40mm,Pekatronic Alarmanlage,Tempomat,Innenraum Perlnacht-Blau lackiert,Barracuda Tzunamee,Kotflügelschutz,Scheinwerfer mit TFL ,Scheiben nachgetöhnt,Spiegel Wagenfarbe,Doppeldinblende,Navi-Radio,Focal ISS 130 & ISC 130,Türen Gedämmt,Nap Edelstahlduplex,Elia LED Rückleuchten,3 Bremslicht LED,Elia Heckbügel,Giacuzzo Dachspolier,Ladekantenschutz Giacuzzo,Edelstahldekor Kühlerblende.Basskiste/Verstärker,Tachoscheibe Admirable, Umbau Blau/Weiß..Heckklappengriff Chrom.Fußraumbeleuchtung.Kofferraumdose 12v, Rückfahrkamera.Reling Schwarz foliert.Türgriffbelechtung u.s.w
 

DUSTERcommunity.de

Re:[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« Antwort #1 am: 15. Januar 2015, 03:25:20 »

Offline Deluxxxe

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 75
Re:[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« Antwort #2 am: 15. Januar 2015, 11:26:35 »
Naja hatte den Benziner extrem günstig bekommen...
Darum wurde er es :)

Ok aber beide haben ein tl getriebe...
Schade das man die nicht vor sich liegen hat um zu vergleichen
HA 60mm Spurverbreiterung,2xpekatronic Impulsfensterheber,Heckgriff clean,MAL,TFL/NSW,Night Blue Vision,Moniceiver,Anlage,PowerCAP,Dekor Fenster,Rückfahrsensoren,VW Passat 3BG Ambientebeleuchtung,OBDII Bluetooth Adapter,Mittlere Sonnenblende,LED Rücklichter Schwarz,Verkleidete Pedalerie,Vollgedämmte Türen,Intervall f. Heckwischer,650mm/550mm Scheibenwischer,Dichtung Motorhaube,Fensterdichtung oben
 

Offline Systemfehler

Re:[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« Antwort #3 am: 15. Januar 2015, 11:47:59 »
Im Lexikon stehen die Getriebe ist auch der 125 Tce hinzugefügt worden.

Motorkennungen & Getriebekennungen

Es sieht immer noch nicht so aus als wenn es passen würde.
H&R Tieferlegung 40mm,Pekatronic Alarmanlage,Tempomat,Innenraum Perlnacht-Blau lackiert,Barracuda Tzunamee,Kotflügelschutz,Scheinwerfer mit TFL ,Scheiben nachgetöhnt,Spiegel Wagenfarbe,Doppeldinblende,Navi-Radio,Focal ISS 130 & ISC 130,Türen Gedämmt,Nap Edelstahlduplex,Elia LED Rückleuchten,3 Bremslicht LED,Elia Heckbügel,Giacuzzo Dachspolier,Ladekantenschutz Giacuzzo,Edelstahldekor Kühlerblende.Basskiste/Verstärker,Tachoscheibe Admirable, Umbau Blau/Weiß..Heckklappengriff Chrom.Fußraumbeleuchtung.Kofferraumdose 12v, Rückfahrkamera.Reling Schwarz foliert.Türgriffbelechtung u.s.w
 

Offline Deluxxxe

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 75
Re:[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« Antwort #4 am: 15. Januar 2015, 13:05:40 »
Aber tl8 getriebe müssten doch gleich sein von der Bauform usw. Nur die Übersetzung ist doch anders oder?
HA 60mm Spurverbreiterung,2xpekatronic Impulsfensterheber,Heckgriff clean,MAL,TFL/NSW,Night Blue Vision,Moniceiver,Anlage,PowerCAP,Dekor Fenster,Rückfahrsensoren,VW Passat 3BG Ambientebeleuchtung,OBDII Bluetooth Adapter,Mittlere Sonnenblende,LED Rücklichter Schwarz,Verkleidete Pedalerie,Vollgedämmte Türen,Intervall f. Heckwischer,650mm/550mm Scheibenwischer,Dichtung Motorhaube,Fensterdichtung oben
 

Offline InDiBa

Re:[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« Antwort #5 am: 15. Januar 2015, 19:46:09 »
Renault-/Dacia-Getriebe kenne ich nicht im Detail, aber ich weiß, dass es bei anderen Herstellern in Grenzen möglich ist, einzelne Zahnradpaare auszutauschen. Ganz besonders wenn der gleiche Getriebetyp mit Motoren unterschiedlicher Leistungsstufen kombiniert wird.

Wo sind denn hier all unsere Werkstatt-Profis geblieben? - Die wären doch mal gefordert!

Viele Grüße aus Berlin
Norbert
 

Offline Deluxxxe

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 75
Re:[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« Antwort #6 am: 16. Januar 2015, 12:04:53 »
Ja hatte das auch mal gehört. Grad bei VW war das möglich.

Bin gespannt ob sich bald jemand dazu äußern kann :)
HA 60mm Spurverbreiterung,2xpekatronic Impulsfensterheber,Heckgriff clean,MAL,TFL/NSW,Night Blue Vision,Moniceiver,Anlage,PowerCAP,Dekor Fenster,Rückfahrsensoren,VW Passat 3BG Ambientebeleuchtung,OBDII Bluetooth Adapter,Mittlere Sonnenblende,LED Rücklichter Schwarz,Verkleidete Pedalerie,Vollgedämmte Türen,Intervall f. Heckwischer,650mm/550mm Scheibenwischer,Dichtung Motorhaube,Fensterdichtung oben
 

Offline duster87629

  • Händler / Verkäufer
  • Duster Professional
  • ***
  • Beiträge: 1202
  • Dankeschön: 3 mal
  • Herkunftsland: de
  • War sehr zufrieden mit dem Duster
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 107 PS
Re:[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« Antwort #7 am: 16. Januar 2015, 12:53:45 »
Ja hatte das auch mal gehört. Grad bei VW war das möglich.

Bin gespannt ob sich bald jemand dazu äußern kann :)


Hallo...

die Frage ist...was willst Du dabei gewinnen ?...das Problem ist dass beide Getriebe bis auf die 1-3 Gänge gleich übersetzt sind.

Die Anpassung ist schon möglich ...die Getriebe passen jedoch nicht zusammen... Der Benziner ist der GetriebeTyp mit Baumuster HSA8 und HSAS oder HSAM verbaut die mit 200mm Kupplungsscheibe arbeiten...der Diesel hat eine 230mm Kupplungsscheibe...es muss lediglich geprüft werden ob der Antriebszapfen des Getriebes vom Diesel TL4 und TL8 genauso groß ist wie in den Benziner verbauten Getrieben.

Gewinnen allerdings wirst nicht viel weil einfach der Drehmoment fehlt und die Mehrleistung denke ich nicht ausreicht...

Gerd
Duster 4x2 1,5 Diesel, Laureate-Ausstattung
Clim-Air-Windabweiser, Carbonat-Wachs-Beschichtung, 225/60-16 auf Autec-Felgen, DRCT-Einspritzdüsen von Lauber-Technik,
aktuelle Leistung gemessen bei ABT-Kempten:  357NM Drehmoment am Rad gemessen. Enschalldämpfer Edelstahl mit Endrohr 92x78 / Autec-Remus- mit Bauartgenehmigung, Clim-Air Windabweiser, Heckleuchten und Daylight, Bremsanlage von EBC-Bremsentechnik,

Verkauft am 22.10.2016

Neues Fahrzeug: Jaguar  F-Pace und MMC Outlander
 

Offline stepi186

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2366
  • Dankeschön: 24 mal
  • Herkunftsland: de
  • white with black
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x2 115 PS
Re:[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« Antwort #8 am: 16. Januar 2015, 13:24:21 »
.... weil einfach der Drehmoment fehlt und die Mehrleistung denke ich nicht ausreicht...

Hab schon auf deine fachliche Antwort gewartet , bevor ich hier meinen Senf abgebe  :D

40% weniger Drehmoment und dann eine längere Übersetzung  /crazy 

Ich kenn das nur andersrum  ;D

Gruss stepi

P.S.

Sonst alles klar am See ?
Vielleicht sieht man sich wieder mal im Frühsommer ( beim Sommer )
in memory of- 110 dci - 107 (130 PS - 290 Nm) RC Ultimate , Original Alu's mit GeländeWR Cooper ,  Platin P53 matt-black 7x16 ET38 mit 235/60/16 Toyo Open country A/T , Orig.-AHK , Orig. Schmutzf. vorn , Gum.Schneematten , Innenraum / Ambienteleuchte W8 , Azuga KR-Wanne , Dopp. Ladeboden-handmade , Heckw. Intervall , Kenwood BT 60U + 4x LSP Pioneer ,  PDC , Check temp III  , Climair vorn , MAL , Tachoscheibe Chronolook individuell mit SMD in weiß , 30 mm Höher mit Federn H&R , Antec Bügel schwarz matt , Voll-LED RL in black , 3. Bremsleuchte LED   ,  LED-TFL statt NSW , Carb.-Wachs..
 

Offline duster87629

  • Händler / Verkäufer
  • Duster Professional
  • ***
  • Beiträge: 1202
  • Dankeschön: 3 mal
  • Herkunftsland: de
  • War sehr zufrieden mit dem Duster
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 107 PS
Re:[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« Antwort #9 am: 16. Januar 2015, 13:29:03 »
Hab schon auf deine fachliche Antwort gewartet , bevor ich hier meinen Senf abgebe  :D

40% weniger Drehmoment und dann eine längere Übersetzung  /crazy 

Ich kenn das nur andersrum  ;D

Gruss stepi

P.S.

Sonst alles klar am See ?


Hi Stepi...

ja alles klar am See auch wenn er weitgehendst Leer ist....das will ich hoffen.

Ich kenne das eigentlich auch nur anders rum...will ja mehr, mehr , mehr Spaß haben am Auto und ned weniger :-)

Vielleicht sieht man sich wieder mal im Frühsommer ( beim Sommer )
Duster 4x2 1,5 Diesel, Laureate-Ausstattung
Clim-Air-Windabweiser, Carbonat-Wachs-Beschichtung, 225/60-16 auf Autec-Felgen, DRCT-Einspritzdüsen von Lauber-Technik,
aktuelle Leistung gemessen bei ABT-Kempten:  357NM Drehmoment am Rad gemessen. Enschalldämpfer Edelstahl mit Endrohr 92x78 / Autec-Remus- mit Bauartgenehmigung, Clim-Air Windabweiser, Heckleuchten und Daylight, Bremsanlage von EBC-Bremsentechnik,

Verkauft am 22.10.2016

Neues Fahrzeug: Jaguar  F-Pace und MMC Outlander
 

Offline InDiBa

Re:[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« Antwort #10 am: 16. Januar 2015, 14:15:29 »
Dann will ich doch mal in die Vergangenheit eintauchen:

Als Ford die ersten 5-Gang-Getriebe einführte, war die offizielle Ansage, dass die Höchstgeschwindigkeit nur im 4. Gang erreicht werden konnte. Der 5. Gang diente also nur dazu, bei langer Autobahnfahrt die Motordrehzahl zu reduzieren. Zur Verschleißminderung, zur Lärmminderung, Zur Spritersparnis (in dieser Reihenfolge). Damit nahm Ford die Tradition englischer Getriebebauer auf, die für die beiden obersten Gangstufen ihrer 4-Gang-Getriebe einen zuschaltbaren "Overdrive" anboten - mit der gleichen Zielsetzung.

Es ging also ausdrücklich nicht um eine Erhöhung der Endgeschwindigkeit sondern um die Verbesserung des Komforts. Und das ist stets sinnhaft.

Viele Grüße aus Berlin
Norbert
 

Offline Deluxxxe

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 75
Re:[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« Antwort #11 am: 16. Januar 2015, 16:46:51 »
Die endgesxhwindigkeit ist mir relativ egal. Solange 140 drinnen sind ist mir das drüber egal :D
Geht es eigentlich Um die Motordrehzahl  und Lärm so wie Sprit :)
HA 60mm Spurverbreiterung,2xpekatronic Impulsfensterheber,Heckgriff clean,MAL,TFL/NSW,Night Blue Vision,Moniceiver,Anlage,PowerCAP,Dekor Fenster,Rückfahrsensoren,VW Passat 3BG Ambientebeleuchtung,OBDII Bluetooth Adapter,Mittlere Sonnenblende,LED Rücklichter Schwarz,Verkleidete Pedalerie,Vollgedämmte Türen,Intervall f. Heckwischer,650mm/550mm Scheibenwischer,Dichtung Motorhaube,Fensterdichtung oben
 

Offline stepi186

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2366
  • Dankeschön: 24 mal
  • Herkunftsland: de
  • white with black
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x2 115 PS
Re:[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« Antwort #12 am: 16. Januar 2015, 22:53:21 »
Die endgeschwindigkeit ist mir relativ egal.
Geht es eigentlich Um die Motordrehzahl  und Lärm so wie Sprit :)

Eben das wirst du kaum erreichen . Durch das niedrige Drehmoment des Motors wird er sich mit der langen
Übersetzung schwer tun .
Entweder du wirst ein Verkehrshinderniss , oder du musst es mit Drehzahl ausgleichen , was wiederum dem Lärmpegel
und dem Spritverbrauch nicht förderlich sein wird  ;)

gruss stepi
in memory of- 110 dci - 107 (130 PS - 290 Nm) RC Ultimate , Original Alu's mit GeländeWR Cooper ,  Platin P53 matt-black 7x16 ET38 mit 235/60/16 Toyo Open country A/T , Orig.-AHK , Orig. Schmutzf. vorn , Gum.Schneematten , Innenraum / Ambienteleuchte W8 , Azuga KR-Wanne , Dopp. Ladeboden-handmade , Heckw. Intervall , Kenwood BT 60U + 4x LSP Pioneer ,  PDC , Check temp III  , Climair vorn , MAL , Tachoscheibe Chronolook individuell mit SMD in weiß , 30 mm Höher mit Federn H&R , Antec Bügel schwarz matt , Voll-LED RL in black , 3. Bremsleuchte LED   ,  LED-TFL statt NSW , Carb.-Wachs..
 

Offline InDiBa

Re:[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« Antwort #13 am: 17. Januar 2015, 11:28:47 »
... oder du musst es mit Drehzahl ausgleichen ...

... genau das halte ich für einen Trugschluss! Mit der vorhandenen Leistungs- und Übersetzungskombination ist ein Fahrzeug in der Lage - sagen wir einmal - 180 km/h zu erreichen. Nun mache ich das Getriebe "länger", eigentlich müsste dieses Fahrzeug bei gleicher Motordrehzahl nun 200 km/h erreichen. Tut es aber nicht, da die Kraft nicht ausreicht, die Fahrwiderstände zu überwinden. Im Gegenteil, durch die geänderte Übersetzung reicht die Kraft nun nur noch für 160 km/h. Das allerdings mit deutlich geringerer Drehzahl, da das Verhältnis Motordrehzahl  / Geschwindigkeit durch die jeweilige Getriebeübersetzung starr gekoppelt ist.

Und das ist ja gerade der gewünschte Effekt! - Die Aufgabe besteht darin, eine zielführende Zahnradkombination zu finden, die außerdem mechanisch in das Gehäuse passen.

Klar, wenn man übertreibt kann man durch eine zu lange Übersetzung (genauso wie durch eine zu kurze) ein Auto mit einem bestimmten Motor "unfahrbar" machen.

Was Du beschreibst, passiert, wenn die Übersetzung reduziert wird, der Motor also für die gleiche Geschwindigkeit höher drehen muss. Die Höchstgeschwindigkeit sinkt, dafür wird sie aber auch schneller erreicht!

Viele Grüße aus Berlin
Norbert
 

Online Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2585
  • Dankeschön: 1693 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re:[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« Antwort #14 am: 17. Januar 2015, 11:56:54 »
... Im Gegenteil, durch die geänderte Übersetzung reicht die Kraft nun nur noch für 160 km/h. Das allerdings mit deutlich geringerer Drehzahl ...

... und bei Vollgas. Damit hat man doch nichts gekonnt.  /weissnich

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 

DUSTERcommunity.de

Re:[Phase 1]: Getriebe gegen anderes tauschen?
« Antwort #14 am: 17. Januar 2015, 11:56:54 »