Autor Thema: [Phase 2]: Ölverbrauch 1.2 TCe zwischen den Inspektionen- Frage eine Freundes aus Rumänien  (Gelesen 147690 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Goka

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 81
  • Dankeschön: 81 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Hallo Steinmüller,
ich finde 7000 auch nicht viel für 80tkm. Wenn ein Zylinder alle 10km einmal an die Klopfgrenze kommt und - die Elektronik reagiert - ist das doch o.k. Um den Kraftstoff auszunutzen, muss die Elektronik ja probieren soweit zu gehen, bis es klopf.
Ob es alle 5km oder alle 20km ist, ist bestimmt auch abhängig von der Leistung, die man abruft.
Wir geben nicht viel Gas 3000Umin ist schon die Ausnahme. Gruss Goka
Ja es ist der erste Motor, und die Liste der Klopfwerte sind ja von den Inspektionen, Ende2017/18/19/20 nur 2021 habe ich nun selber ausgelesen.
 

Offline Steinmueller

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 716
  • Dankeschön: 1094 mal
  • Herkunftsland: de
  • Brownie - from Steini-Küchenfee
    • DFBB - rulez
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Da ich nun mit meinem 1.2TCE die 100.000km überschritten habe, mal meine ausgelesenen Werte knapp unter dieser Schallmauer:
Km:  99.012
Z1:    1.927
Z2:    9.265
Z3:    9.791
Z4:    2.423

Duster fährt weiterhin alles: Autobahn, Landstraße, Stadt.
Was lange wärt, wird gut werden! :O
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Goka, lillifit3

DUSTERcommunity.de