Autor Thema: Diesel tritt aus, Ventil undicht?  (Gelesen 388 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schelmi

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 60
  • Dankeschön: 9 mal
  • Herkunftsland: 00
  • El Presidente...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Mineral-Blau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Diesel tritt aus, Ventil undicht?
« am: 26. September 2019, 12:25:13 »
Moin!
Zu Beginn der Hinweis, dass ich keine Ahnung von Motoren habe, deshalb bitte ich um Rücksicht, falls ich etwas nicht weiß oder falsch beschreibe. Von denen, die sich in diesem Bereich besser auskenne, erhoffe ich mir Hilfe!

Seit letztem Sommer riecht mein Wagen nach Diesel und an einem Ventil tritt auch Kraftstoff aus. Es ist ein Niederdruckbereich, deshalb bemerkt man es erst, wenn der Wagen ein bißchen gefahren ist. Erst schien es ein poröser Schlauch zu sein über den Kraftstoff zurück geführt wird. Alle diese Schläuche wurden gewechselt. Das Problem bestand weiterhin und es wurde nochmals an dem Ventil gewerkelt (ich muss mal den Werkstatbericht suchen, damit ich sagen kann, was gemacht wurde). Trotzdem "leckt" das Ding weiter. Neben dem unangenehmen Geruch sieht mein Motorraum bzw Unterboden entsprechend aus...

Letztes Jahr ging mein Kühler kaputt und wurde gewechselt. Leider hatte auch die Zylinderkopfdichtung etwas abbekommen und wurde repariert. Seitdem habe ich gefühlt o.g. Problem. Die Werkstatt sagt, das habe mit der Reparatur nichts zu tun.  Aber erzählen kann man ja viel.
Hat jemand hier eine Idee, was das Problem ist/verursacht und wie es behoben werden kann?
Chromapplikationen, LED-Heckleuchten von Elia, LED-Kennzeichen Erulux, Sitzheizung, 3. Bremsleuchte LED, Standheizung, Comfort-Blinkermodul, Fächerdüsen, Sinus-Live-Lautsprecher vorn, Chromgitter Elia am Kühlergrill, Frontscheibe mit Blaukeil, LEDFog-Licht Osram und ne Menge Charakter!
 

DUSTERcommunity.de

Diesel tritt aus, Ventil undicht?
« am: 26. September 2019, 12:25:13 »

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9889
  • Dankeschön: 5130 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Diesel tritt aus, Ventil undicht?
« Antwort #1 am: 26. September 2019, 19:10:00 »
....... (ich muss mal den Werkstatbericht suchen, damit ich sagen kann, was gemacht wurde).


das wäre hilfreich, denn auf den ersten Blick ist das Ventil nicht neu  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

DUSTERcommunity.de

Re: Diesel tritt aus, Ventil undicht?
« Antwort #1 am: 26. September 2019, 19:10:00 »