Autor Thema: Motor-Software Update zu empfehlen?  (Gelesen 157537 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline stepi186

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2361
  • Dankeschön: 9 mal
  • Herkunftsland: 00
  • white with black
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 107 PS
Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #30 am: 20. Januar 2012, 12:07:38 »
welche OTS-Nummer hat denn dieses Softwareupdate?

Nach meinem Wissensstand Keine !!!  Hätte das Update ein OTS , so würden sich die AH's nicht bitten und betteln lassen es aufzuspielen  :(

gruß stepi
LZ 111 Tage - 110 dci - 107 (130 PS - 290 Nm) RC Ultimate , Original Alu's mit GeländeWR Cooper ,  Platin P53 matt-black 7x16 ET38 mit 235/60/16 Uni. rallye4x4street , Orig.-AHK , Orig. Schmutzf. vorn , Gum.Schneematten , Innenraum / Ambienteleuchte W8 , Azuga KR-Wanne , Dopp. Ladeboden-handmade , Heckw. Intervall , Kenwood BT 60U + 4x LSP Pioneer ,  PDC , Check temp III  , Climair vorn , MAL , Tachoscheibe Chronolook individuell mit SMD in weiß , 30 mm Höher mit Federn H&R , Antec Bügel schwarz matt , Voll-LED RL in black , 3. Bremsleuchte LED   ,  LED-TFL statt NSW , Carb.-Wachs..
 

DUSTERcommunity.de

Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #30 am: 20. Januar 2012, 12:07:38 »

Offline CooperS2302

Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #31 am: 20. Januar 2012, 21:12:16 »
Hallo,

wie schaut es mit einem Update für den Benziner aus ? Oder habe ich was überlesen   /engel
- denn unserer ruckt ebenfalls beim Anfahren , was wir zur Zeit mit Super Plus überbrücken , da das ruckeln nervt. /wand

VG
Mario



Edst.Ladek.-Duplex-blaue Innenb.-H&R Tiefer-Fr.&Heckbügel-LED TFL-Radkästen v&h schwarz-Motorraumd.-Domlagerkap.-Mittelarml.-Spiegelkap.weiß-Einparkh.weiß+R.Cam-Sonnenkeil weiß-Blue Ultra-LED Standl.&KZLeucht.-Klarglas/Schwarz Seitenblinker-Türen gedämmt-4xBlaupunkt 16er2Wege+Sub-Schwarze folierte Rückl.&Frontblinker-Alu's8x18 235/45-NLBlende weiß foliert-Motorabdeckung weiß-Heckw.Intervall-SHZ+Aufpolsterung-Batt.abdeck.-Tachoumbau-Gepäcknetz VW Passat-Dachspoiler-S.Filter&Luftfilterk.opt.-dop.Ladeboden-Golf4LEDBremsl.-2DIN Kennwood Navi-Spurpl.v&h-4x4 Türdicht-DusterStick-
A&Innen Tempanzeig
 

Offline Brunos

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 403
  • Wir können alles ausser hochdeutsch
    • Bilder
Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #32 am: 20. Januar 2012, 21:49:14 »
Hallo,

wie schaut es mit einem Update für den Benziner aus ? Oder habe ich was überlesen   /engel
- denn unserer ruckt ebenfalls beim Anfahren , was wir zur Zeit mit Super Plus überbrücken , da das ruckeln nervt. /wand

VG
Mario





Könnte es nicht doch Kupplung Problem sein. Ist / war bei mir auch so.
Seit 26.Jan 2011-Duster Besitzer, keine Lieferzeiten 
Extras:   Ersatzrad, Mittelarmlehne, Kofferraumwanne,Fußmatten.
Tajco Auspuff-Blende MD 4208
 

Offline CooperS2302

Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #33 am: 20. Januar 2012, 21:53:39 »
Könnte es nicht doch Kupplung Problem sein. Ist / war bei mir auch so.



Hi Bruno,

dann wäre es bei Super Plus nicht weg  /crazy

VG
Mario
Edst.Ladek.-Duplex-blaue Innenb.-H&R Tiefer-Fr.&Heckbügel-LED TFL-Radkästen v&h schwarz-Motorraumd.-Domlagerkap.-Mittelarml.-Spiegelkap.weiß-Einparkh.weiß+R.Cam-Sonnenkeil weiß-Blue Ultra-LED Standl.&KZLeucht.-Klarglas/Schwarz Seitenblinker-Türen gedämmt-4xBlaupunkt 16er2Wege+Sub-Schwarze folierte Rückl.&Frontblinker-Alu's8x18 235/45-NLBlende weiß foliert-Motorabdeckung weiß-Heckw.Intervall-SHZ+Aufpolsterung-Batt.abdeck.-Tachoumbau-Gepäcknetz VW Passat-Dachspoiler-S.Filter&Luftfilterk.opt.-dop.Ladeboden-Golf4LEDBremsl.-2DIN Kennwood Navi-Spurpl.v&h-4x4 Türdicht-DusterStick-
A&Innen Tempanzeig
 

Offline Arminius

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 543
  • Lange her - Der Silberpfeil in der Heimatstadt...
Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #34 am: 21. Januar 2012, 18:45:15 »
@Arminius: gibt es schon Erkenntnisse zum Verbrauch nach dem update? Wie sieht es mit dem Nageln nach Kaltstart (bei mir in den letzten Tagen bei ca minus 7 Grad ziemlich heftig!) aus, hat sich das nachhaltig verbessert?
Grüße

Guckst du hier Tagebucheintrag Arminius - Software Update auf D600

Hallo,
wie schaut es mit einem Update für den Benziner aus ? Oder habe ich was überlesen   /engel
- denn unserer ruckt ebenfalls beim Anfahren , was wir zur Zeit mit Super Plus überbrücken , da das ruckeln nervt. /wand
VG
Mario

Guckst du hier Arminius Software Update zu empfehlen -1-

...und hier Arminius Software Update zu empfehlen -2-
Grüße aus der Hauptstadt Mittelschwabens
Arminius der ehemalige Duster-Fahrer     /winke
 

Offline silberpfeil-achim

Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #35 am: 21. Januar 2012, 19:15:20 »
Hallo,

ich habe jetzt knapp 28.000 km drauf und keine Lust mehr, mit der suboptimalen Software rumzufahren (= Kaltlauf-Nageln, verzögertes Ansprechen im 3. Gang, Mehrverbrauch ..ect.); ich werde die 30.000-er Inspektion vorziehen und D 600 aufspielen lassen, hoffentlich macht der Freundliche keine Zicken (bisher war er eigentlich immer freundlich)


Grüße
Wer mit dem Strom schwimmt wird die Quelle nie erreichen
 

Offline tannator

Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #36 am: 21. Januar 2012, 20:20:49 »
Moinsen,

Schön wäre es, wenn das so einfach wäre mit dem Softwareupdate. Laut unseres Händlers - oder besser: deren Werstattmeister - muss schon ein Problem vorliegen, damit ein vermeintliches Update eingespielt wird. Auf die Bemerkung, dass der Motor dann ja auch sauberer laufen würde und weniger nageln sollte, kam der Vorschlag, wir sollten den Duster doch einfach da lassen, sie würden dann nach dem "Problem" suchen...

Soviel zu einem Softwareupdate...

Schönen Gruß

Hanno
 

Offline Arminius

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 543
  • Lange her - Der Silberpfeil in der Heimatstadt...
Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #37 am: 23. Januar 2012, 16:36:11 »
Moinsen,

Schön wäre es, wenn das so einfach wäre mit dem Softwareupdate. Laut unseres Händlers - oder besser: deren Werstattmeister - muss schon ein Problem vorliegen, damit ein vermeintliches Update eingespielt wird. Auf die Bemerkung, dass der Motor dann ja auch sauberer laufen würde und weniger nageln sollte, kam der Vorschlag, wir sollten den Duster doch einfach da lassen, sie würden dann nach dem "Problem" suchen...
Soviel zu einem Softwareupdate...
Schönen Gruß
Hanno

...wir sollten den Duster doch einfach da lassen, sie würden dann nach dem "Problem" suchen...

... und wahrscheinlich nur die neue Software aufspielen und die Codes für die vier Einspritzventile zu löschen und dann wieder zu erneuern...

So einfach wäre das, was ich nicht verstehen kann, ist dass die Werkstätten das nicht einfach machen.

Allerdings solltest du bei deiner Werkstatt vorsprechen mit dem Argument "Mein Motor macht mir Sorgen, er läuft unruhig und bockelt bei halbwarmem Motor".
Dann hat die Werkstatt ein Problem dessen Lösung Renault mit dem Update bereithält... Also nicht bitten - sondern fordern... :daumen
Grüße aus der Hauptstadt Mittelschwabens
Arminius der ehemalige Duster-Fahrer     /winke
 

Offline Fratom

  • Händler / Verkäufer
  • Duster Professional
  • ***
  • Beiträge: 2798
  • Dankeschön: 439 mal
  • Herkunftsland: de
    • LZParts
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #38 am: 24. Januar 2012, 11:25:15 »
Ich hatte meinen Duster gestern bei uns in der Werkstatt und das Update machen lassen.
Läuft Gefühlt viel weicher und hängt besser am Gas.
Das Nageln scheint subjektiv weniger geworden zu sein (Ich habe vorher ehrlich gesagt nicht so darauf geachtet)

Gestern Vollgetankt bis zum Anschlag und mit Knüppel aus dem Sack ab nach Hause.
Heute morgen das gleiche zur Arbeit und wieder getankt.

Ergebnis: 143,8 Km 11,16 Liter Diesel macht 7,76 Liter auf 100 Km
Ich bin wie gesagt nicht Langweilig gefahren. (Nach der Warmlaufphase ca. im Durchschnitt 130 - 170 Km/h lt. Tacho)

Es gibt momentan keine Technische Note für das Update!!!
Macht dem Händler bzw. der Werkstatt bitte keine Vorwürfe man sieht erst das es ein Update gibt (wenn es eins gibt) wenn Ausgelesen wird.
Bei meinem Duster (Fertigung 09/11) war das der Fall.
Das Update hat eine 3/4 Stunde gedauert.

Für unseren Betrieb in Kaltenkirchen gilt bis auf weiteres folgende Regelung.
Update außerhalb einer Wartung eine Pauschale von 35,70 Euro.
Update mit Wartungsauftrag kostenfrei.

Es ist wie gesagt eine Regelung für unseren Standort in Kaltenkirchen!!!
Sollte es Änderungen geben werde ich dies umgehend mitteilen!
Diese Regelung ist für uns nicht Kostendeckend wohl aber eine Möglichkeit
dem Kunden einen Service in dieser Sache an zu bieten.
Speziell der DC Mitglieder die in vielzahl Kunden von LZParts sind
und somit auch Kunden von Kaltenkirchen dem Standort von LZParts.


MfG
Frank





Bei Fragen bitte über shop@lzparts.de
 

Offline silberpfeil-achim

Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #39 am: 24. Januar 2012, 11:38:37 »
Ich hatte meinen Duster gestern bei uns in der Werkstatt und das Update machen lassen.
Läuft Gefühlt viel weicher und hängt besser am Gas.
Das Nageln scheint subjektiv weniger geworden zu sein (Ich habe vorher ehrlich gesagt nicht so darauf geachtet)

Gestern Vollgetankt bis zum Anschlag und mit Knüppel aus dem Sack ab nach Hause.
Heute morgen das gleiche zur Arbeit und wieder getankt.

Ergebnis: 143,8 Km 11,16 Liter Diesel macht 7,76 Liter auf 100 Km
Ich bin wie gesagt nicht Langweilig gefahren. (Nach der Warmlaufphase ca. im Durchschnitt 130 - 170 Km/h lt. Tacho)

Es gibt momentan keine Technische Note für das Update!!!
Macht dem Händler bzw. der Werkstatt bitte keine Vorwürfe man sieht erst das es ein Update gibt (wenn es eins gibt) wenn Ausgelesen wird.
Bei meinem Duster (Fertigung 09/11) war das der Fall.
Das Update hat eine 3/4 Stunde gedauert.

Für unseren Betrieb in Kaltenkirchen gilt bis auf weiteres folgende Regelung.
Update außerhalb einer Wartung eine Pauschale von 35,70 Euro.
Update mit Wartungsauftrag kostenfrei.

Es ist wie gesagt eine Regelung für unseren Standort in Kaltenkirchen!!!
Sollte es Änderungen geben werde ich dies umgehend mitteilen!
Diese Regelung ist für uns nicht Kostendeckend wohl aber eine Möglichkeit
dem Kunden einen Service in dieser Sache an zu bieten.
Speziell der DC Mitglieder die in vielzahl Kunden von LZParts sind
und somit auch Kunden von Kaltenkirchen dem Standort von LZParts.


MfG
Frank







@Fratom: Danke!!, das sind wichtige und hilfreiche Infos!
Wer mit dem Strom schwimmt wird die Quelle nie erreichen
 

Offline esprit_germany

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 88
  • Dankeschön: 3 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #40 am: 24. Januar 2012, 11:39:30 »
Hallo Fratom,

danke für die Info!

Könntest du vielleicht diesen Teil:
Es gibt momentan keine Technische Note für das Update!!!
Macht dem Händler bzw. der Werkstatt bitte keine Vorwürfe man sieht erst das es ein Update gibt (wenn es eins gibt) wenn Ausgelesen wird.
Bei meinem Duster (Fertigung 09/11) war das der Fall.
noch ein wenig genauer Beschreiben?

Mir ist nicht ganz klar wann man von einer "Technische Note" spricht und was das genau zu bedeuten hat.
Den 2. Teil habe ich so verstanden: Nur wenn die Werkstatt den Softwarestand ausliest, kann sie auch erkennen, dass ein Update verfügbar ist. Korrekt?

Danke und Gruß
Tom
 

Offline Fratom

  • Händler / Verkäufer
  • Duster Professional
  • ***
  • Beiträge: 2798
  • Dankeschön: 439 mal
  • Herkunftsland: de
    • LZParts
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #41 am: 24. Januar 2012, 11:52:50 »
@esprit_germany

Technische Note:

Keinerlei Offizielle Info seitens des Herstellers das dieses Update Notwendig ist bzw. das es ein Update gibt.
Die Werkstatt hat also momentan keine Info. Dementsprechend also auch der Werkstatt nicht bekannt
und entsprechende Reaktionen gegenüber Kunden.
Wir können also nicht sagen ob und für welche Motorisierungen und Produktionszeiträume ein Update vorliegt oder gegeben ist!
Wenn also eine Werkstatt sieht das es ein Update gibt kann diese darüber Informieren oder auch nicht aber wer bezahlt den Aufwand das
Update auf zu spielen. (Der Hersteller jedenfalls nicht!)

Den 2. Teil habe ich so verstanden: Nur wenn die Werkstatt den Softwarestand ausliest, kann sie auch erkennen, dass ein Update verfügbar ist. Korrekt?

Vollkommen Richtig verstanden!

MfG
Frank
Bei Fragen bitte über shop@lzparts.de
 

Offline Fratom

  • Händler / Verkäufer
  • Duster Professional
  • ***
  • Beiträge: 2798
  • Dankeschön: 439 mal
  • Herkunftsland: de
    • LZParts
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #42 am: 24. Januar 2012, 15:20:29 »
Edit

Regelung von Kaltenkirchen wird auch für unseren Betrieb in Hensted Ulzburg übernommen.

MfG
Frank
Bei Fragen bitte über shop@lzparts.de
 

Offline Dr. Watson

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1358
  • Dankeschön: 306 mal
  • Herkunftsland: de
  • ...unser Neuer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #43 am: 24. Januar 2012, 15:42:45 »
Herzlichen Dank Frank!

Da in der bisherigen Update-Diskussion immer nur vom 4X4 die Rede war und sich meist auch nur deren Fahrer hier meldeten und ich bei meinem Diesel die geschilderten Symtome (ausser das Kaltlaufnageln) auch nicht hatte, war das nie wirklich ein Punkt, den ich in Betracht gezogen habe.

Warum etwas ändern was eigentlich gut läuft?  /nachdenk

Wenn sich aber durch das Update ein weicherer Motorlauf und weniger nageln ergibt und vielleicht dabei auch noch ein wenig Diesel eingespart werden kann, ist es vielleicht an der Zeit auch mal bei meinem "Freundlichen" vorbeizuschauen. Schließlich hat er ja noch etwas von der Hagelschadenreparatur gut zu machen.  /nachdenk

Und da mein Diesel einer der Ersten ist, die ausgeliefert wurden, wird es da sicherlich etwas geben.

....ich bin dann mal weg!


Gruß Dr. Watson
vom 09.07.2010 bis 01.02.2018 stets unser treuer Begleiter: Duster I Phase I 1,5 dci 110 FAP 4X2 107 PS, Laureate, Mahagoni-Braun


Diskutiere nie mit einem Idioten, er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort mit Erfahrung.
 

Offline Fratom

  • Händler / Verkäufer
  • Duster Professional
  • ***
  • Beiträge: 2798
  • Dankeschön: 439 mal
  • Herkunftsland: de
    • LZParts
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #44 am: 24. Januar 2012, 16:29:31 »
@Dr. Watson

Feedback bitte, ich drück Dir die  :daumen :daumen
Bei Fragen bitte über shop@lzparts.de
 

DUSTERcommunity.de

Re:Motor-Software Update zu empfehlen?
« Antwort #44 am: 24. Januar 2012, 16:29:31 »