Autor Thema: [Phase 1] : Ölkontrollleuchte geht verzögert aus  (Gelesen 1010 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline xi-irritant

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 44
  • Dankeschön: 2 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 107 PS
Ölkontrollleuchte geht verzögert aus
« am: 12. März 2018, 11:50:44 »
Hallo,

beim meinem Dci (Baujahr 2010, 2WD, 115.000km) fiel mir mit der Ölkontrollleuchte etwas auf.
Startet der Motor morgens kalt, braucht die Kontrollleuchte circa 3 Sekunden bis sie ausgeht. Alle anderen Kontrollleuchten sind längst erloschen.
Bei warmgefahrenem Motor erlischt die Ölkontrolle zusammen mit den anderen Leuchten unmittelbar.
Während der Fahrt kein Aufblinken der Leuchte. Nach einem Ölwechsel keine Veränderung.
Wer hat das auch beobachtet? Kann die Ölpumpe mit zunehmendem Verschleiß länger brauchen bis sie Druck aufbaut?

Danke
Roland
Roland
 

DUSTERcommunity.de

Ölkontrollleuchte geht verzögert aus
« am: 12. März 2018, 11:50:44 »

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8683
  • Dankeschön: 2442 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Ölkontrollleuchte geht verzögert aus
« Antwort #1 am: 12. März 2018, 12:49:00 »
Wer hat das auch beobachtet? Kann die Ölpumpe mit zunehmendem Verschleiß länger brauchen bis sie Druck aufbaut?


eher liegt es daran das das Öl einfach zähflüssiger ist.  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1770
  • Dankeschön: 1213 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Ölkontrollleuchte geht verzögert aus
« Antwort #2 am: 13. März 2018, 03:57:15 »
Moin Roland,

Öldruckregler. War mein erster Gedanke, und der trifft es ab und zu auf den Punkt.

Nächtliche Grüsse,
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8683
  • Dankeschön: 2442 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Ölkontrollleuchte geht verzögert aus
« Antwort #3 am: 13. März 2018, 08:02:52 »
Öldruckregler. War mein erster Gedanke, und der trifft es ab und zu auf den Punkt.


dafür ist das Bypassventil, den Regler gibt es nicht, bzw. den Druck regelt das Ventil  ;)
« Letzte Änderung: 13. März 2018, 08:49:31 von KioKai »
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline bellerophon

Re: Ölkontrollleuchte geht verzögert aus
« Antwort #4 am: 13. März 2018, 08:44:49 »
Kaltstart, frostige Temperaturen..., sehr sicher zähflüssiges Öl.
Dafür spricht auch, dass er unauffällig im warmen Zustand ist, sonst würde der Öldruckschalter auch hier auslösen, wenn der Druck weg ist.


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Racer69

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1770
  • Dankeschön: 1213 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Ölkontrollleuchte geht verzögert aus
« Antwort #5 am: 13. März 2018, 20:32:37 »
Ich verstehe den Eingangstread so, das sich die Situation über die Jahre geändert hat, sprich, es nicht immer so war?

Wenn es so ist, dann vermute ich z.b Ablagerungen am Öldruckfühler (der  Warnleuchte), und/oder in der "Öldruckregelung" (hoffe so sind alle zufrieden?  ;) ).
Gerade bei dieser Vorrichtung hat es ab und zu (selten) schon Ärger gegeben, bei zunehmendem Alter.

3Sek bis zum Druckaufbau ist aber kein Problem.

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8683
  • Dankeschön: 2442 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Ölkontrollleuchte geht verzögert aus
« Antwort #6 am: 13. März 2018, 20:47:29 »
.... und/oder in der "Öldruckregelung" (hoffe so sind alle zufrieden?  ;) ).


perfekt  :daumen
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: xi-irritant, Racer69

Offline Dustin

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Dankeschön: 6 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 107 PS
Re: Ölkontrollleuchte geht verzögert aus
« Antwort #7 am: 14. März 2018, 20:00:15 »
hallo hier Dustin,
ich habe erstmal die Beiträge verfolgt und nun möchte ich mich mal melden, es gibt Filter, die haben eine Art Ölrücklaufsperre und welche haben das nicht.
Man merk das beim Filterwechsel nach langer Standzeit (über Nacht). Läuf danach Öl beim wechseln aus dem Filter,  hat er eine Sperre. Wenn nicht, läuft das Öl in der Zeitspanne aus und muß dann morgens immer wieder neu befüllt werden, Vorteil : es saut nicht beim Wechsel dauert aber eben diese 3 sekunden zum füllen und Öldruck aufbauen.
 

Offline xi-irritant

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 44
  • Dankeschön: 2 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 107 PS
Re: Ölkontrollleuchte geht verzögert aus
« Antwort #8 am: 15. März 2018, 15:32:54 »
Hallo Dustin,

danke für dein Info! Das kann es tatsächlich sein. Wie Racer69 auch sagte, hat sich die Situation geändert. Aufgefallen ist es mir erstmals in diesem Winter, als morgens hier gerne mal -15°c herrschten.
Roland
Roland
 

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1770
  • Dankeschön: 1213 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Ölkontrollleuchte geht verzögert aus
« Antwort #9 am: 15. März 2018, 18:08:48 »
Nun ja, bei minus 15 Grad darf er das.
 :daumen

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 

DUSTERcommunity.de

Re: Ölkontrollleuchte geht verzögert aus
« Antwort #9 am: 15. März 2018, 18:08:48 »