Autor Thema: [Phase 1] : Phase 1. Fehler P0380 Glow Plug/Heater Circuit “A" .OBD2 - Diesel 4x4  (Gelesen 583 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline struppi69

Hallo lieber Dusterfriends,

mein 2012 er 4x4 Phase 1 Diesel mit 136.000 km auf dem Tacho zickt in letzter Zeit beim Kaltstart.
Mehrmaliges Vorglühen notwendig, wenn er dann da ist schüttelt er sich kurz wie ein Fendt-Trecker bevor er dann in einen gleichmässigen Leerlauf übergeht.

Habe mit OBD2-Adapter und Torque Fehlerspeicher ausgelesen und Fehler auch gelöscht.

Fehler in der ECU:

P0380 - Antriebsstrang
Glow Plug/Heater Circuit "A"

Fehler war dann beim nächsten Start wieder im Fehlerspeicher.

Ich habe am nächsten Freitag deswegen Werkstatttermin beim örtlichen Bosch-Dienst.
Meine Vermutung ist das einer der Glühkerzen den Geist aufgibt oder aufgegeben hat, abgeleitet vom Text im Fehlerspeicher und auch der kurzen Unruhe nach dem Start.

Dennoch die Frage: Die Meldung besagt ja “Glow Plug/Heater Circuit "A".
Hat der Duster mehrere Kreise an denen dann  Glühkerzen der unterschiedlichen Zylinder hängen?

Kann ggf. über Circuit "A" schon eingeschränkt werden welche Glühkerze (oder ggf. anderes Bauteil) betroffen ist?

Vielen Dank für eine Rückantwort.

P.S.: Gibt es Erfahrungswerte wie gut beim Duster die Glühkerzen aus dem Block zu entfernen sind?
Habe m.M. nach noch die ersten drin.




 

DUSTERcommunity.de


Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10028
  • Dankeschön: 5363 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Hat der Duster mehrere Kreise an denen dann  Glühkerzen der unterschiedlichen Zylinder hängen?


von Kreisen kann man hier nicht reden. Jede Glühkerze hängt einzel-aufgeschaltet an dem Einspritzsteuergerät.
Bei "A" wäre Kerze 1 am Zylinder 1 zu vermuten.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Oscar11

Bei mir waren 2 Glühkerzen kaputt. Lt. Werkstatt haben die noch keine Probleme gehabt die raus zu bekommen. Solltest aber über freie Werkstatt nachdenken und Kerzen selbst besorgen.
 

Offline struppi69

So, unser Dicker war in der Werkstatt. Bosch Dienst.
Es wurde ausgelesen. Bosch Diagnose hat lt. Fehlermeldung sinngemäß Fehler am Vorheizgerät ausgeworfen.

Eine der Glühkerzen sah schlechter aus wie alle anderen.
- Alle 4 getauscht.
- Preis Netto 29 Euro je Glühkerze.

Man hat mir dann empfohlen auch gleich das Glühzeitsteuergerät mitzutauschen.
- Glühzeitsteuergerät getauscht.
- Preis Netto 59,39 Euro.

Als Arbeitswert dazu wurde berechnet 7 AW zu je 5,95 Euro Netto.
Weiterhin berechnet in diesem Zusammenhang 16,72 Euro Netto für auslesen und löschen Fehlerspeicher.
Macht in Summe 233,76 Euro Netto, bzw. 278,17 Euro Brutto für dieses Thema.

Habe zusätzlich dann noch Ölservice mitmachen lassen und Luftfilter wechseln dadurch dann in Summe 433 Euro Brutto.

Kerzen gingen bei Laufleistung 137000 km ohne Probleme raus.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat, lillifit3, Schwarzwald-Duster

Offline Oscar11

Glühkerze kann man messen!
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10028
  • Dankeschön: 5363 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Eine der Glühkerzen sah schlechter aus wie alle anderen.


und welche das war hat man dir nicht gesagt  /haeh
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3281
  • Dankeschön: 1657 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
von Kreisen kann man hier nicht reden. Jede Glühkerze hängt einzel-aufgeschaltet an dem Einspritzsteuergerät.
Bei "A" wäre Kerze 1 am Zylinder 1 zu vermuten.

Das hatte mich bei meinem auch gewundert, denn bei mir kam während der letzten HU als Fehlermeldung auch "Glühkerzen-Heizkreislauf A", was dazu führte, einen abgasrelevanten Fehler im Protokoll zu haben. Die Abgaswerte waren zwar 1A, aber egal, die Plakette bekam ich wegen dem Fehlerprotokoll nicht.

In der Werkstatt tauschte man alle vier Kerzen.


Happy  /winke ~ Daytona!


 

Offline Hidrive

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 4 mal
  • Herkunftsland: england
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 4x2 109 PS
Welche Zufall! /freu ca. 100,000 Km weg.
Vor ca. 3 und 1,5 Wochen her hatte wir start Probleme bei Minus Temperaturen. Nachdem ich diesen Thread gelesen hatte habe ich Gestern die Fehlerspeicher ausgelesen und sehen da die gleiche Fehler Meldung :P0380 - Glühkerze Stromkreis A, Fehlfunktion. /rock Also ab zu Werkstatt und Glühkerzen tauschen lassen. Steuergerät wird nicht getauscht. Taucht ziemlich oft auf bei 1.5 dci Dacia/Renault mit diesen Laufleistung. oO
 

DUSTERcommunity.de