Autor Thema: Getriebefrage  (Gelesen 28391 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline smartwhv

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 8
Getriebefrage
« am: 28. April 2010, 08:16:16 »
Moin,

wie man an meinem Benutzernamen unschwer erkennen kann, fahre ich z.Z. noch einen smart (44), also den "Großen". Allerdings trage ich mich mit dem Gedanken, innerhalb eines Jahres einen neuen Wagen zu erwerben. In die engere Wahl gefallen ist der Duster, aus hier schon hinlänglich kundgetanenen Gründen. Nur eine Sache "wurmt" mich ein wenig. Bedingt durch meine jetziges Fahrzeug habe ich die Vorteile, vor Allem die Bequemlichkeit, eines Automatikgetriebes kennen- und schätzengelernt. Nun zu meiner Frage: weiß jemand, ob es angedacht ist, zukünftig den Duster, vorzugsweise den mit 110 PS Dieselmotor, mit einem Automatikschalter anzubieten? Wenn nicht, währe das auch kein Beinbruch, ich würde den auch so nehmen. Schön währe es allerdings.

Gruß,

Klaus
 
 

Offline DC

  • Webmaster
  • Duster Junior
  • ******
  • Beiträge: 378
  • Dankeschön: 79 mal
  • Herkunftsland: de
    • Dustercommunity.de
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re:Getriebefrage
« Antwort #1 am: 28. April 2010, 08:24:56 »
Hallo und willkommen im Forum,

Soweit mir bekannt, wird der Renault Duster in Brasilien und Iran ab 2011 mit Automatik angeboten

wobei ich in den letzten tage Gerüchte gehört habe das es wahrscheinlich angedacht ist, auch für uns Automatik anzubieten
jedoch soll nicht das alte DP0-Getriebe zum Einsatz kommen, wie es in den Dacia Bedienungsanleitung noch steht, sondern ein modernes Quickshift automatisches Schaltgetriebe

also würde ich noch ein wenig warten, vielleicht tut sich ja bald was ;)
 

DUSTERcommunity.de

Re:Getriebefrage
« Antwort #1 am: 28. April 2010, 08:24:56 »

Offline smartwhv

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 8
Re:Getriebefrage
« Antwort #2 am: 28. April 2010, 08:29:12 »
Hallo isch,

danke für die schnelle Antwort. Das hört sich doch schon mal richtig gut an. Ich hab ja noch ein wenig Zeit, bis die Neuanschaffung akut wird, so kann ich in aller Ruhe abwarten, was passiert.

Ich werde das Forum hier beobachten und mich ggf., soweit es als "NochnichtabersicherbaldDusterbesitzer" Sinn macht, auch aktiv beteiligen.

Gruß,

Klaus
 

sewa

  • Gast
Re:Getriebefrage
« Antwort #3 am: 28. April 2010, 08:51:41 »
genau das bzw. so ähnlich geht es mir ja auch.
gut, ich brauche nicht das automatik getriebe aber die motoren sind mir zu schwach.
der benziner mit seinem 5gang passt einfach nicht und für den diesel der ein 6gang hat, fahre ich zu wenige km.
ein benziner mit 1.8 oder 2l hubraum wäre da schon sinnvoll. mal abwarten was so passiert, in ferner zukunft. ich habe ja zeit aber kribbeln tut es schon.
 

Offline lord

  • Moderator / Support
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2153
  • Dankeschön: 60 mal
  • Herkunftsland: za
  • Weltenbummler & Genießer
    • Das Leben des Dusters
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.6 16V 110 4x4 105 PS
Re:Getriebefrage
« Antwort #4 am: 28. April 2010, 08:52:46 »
Hi Klaus,

also wir sind alle eine grosse Familie und daher macht es absolut Sinn, dass du dich hier weiter aktiv blicken lässt ! :)
Da die Lieferzeiten eh auf ein weihnachtsgeschenk schliessen lassen, brauchst du keine Eile haben.
Wenn der erste Ansturm weg ist und im Laufe des Jahres feststeht, ob ein Automatikgetriebe kommt, kannst du dann
deinen Automatik-duster zum nächsten Frühjahr bestellen. Halte durch !
Dustercommunity.de - DAS Forum für den Duster !!!!
Duster 4x4 Prestige 1.6 16V 110 77 kW (105 PS) in Arktis-Weiß
bei AutoAktiv Leipzig (EU-Import Rumänien)
Bestelldatum: 19.04.2010 --> Lieferdatum: 07.08.2010 = Wartezeit: 3 M 19 T = 110 Tage
 

Offline Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2705
  • Dankeschön: 2248 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re:Getriebefrage
« Antwort #5 am: 30. April 2010, 00:18:05 »
Ja, so eine Automatik ist tatsächlich angenehm. Ich habe bisher (inclusive meines aktuellen) zehn Autos gehabt. Eines davon war ein Golf IV mit Automatikgetriebe, und ja, wirklich angenehm; besonders im Berufsverkehr in der Großstadt bei "Stopp & Go" entlastet das den "Kupplungsfuß" doch sehr. Den Golf habe ich ziemlich genau 219.000 km gefahren und dann mit dem ersten Motor, aber mit dem dritten (!) Getriebe abgegeben  ::). Okay, ist schon ein paar Jahre her, ganz bestimmt sind die jetzigen Automatikgetriebe ausgereifter.

Was ich aber eigentlich sagen wollte: Trotzdem wollte ich meinen nächsten Wagen auch wieder mit Automatik. Ging aber nicht, weil ich unbedingt eine Standheizung wollte, diese es aber nicht in Verbindung mit einem Automatikgetriebe gab, keine Ahnung wieso, Produktpolitik oder hat das einfach nicht in den Motorraum gepasst? Nun, wie auch immer, ich habe der Automatik jedenfalls nur rund 500 km lang nachgetrauert. Danach war der Griff zum Schalthebel wieder völlig normal und "automatisch". Und gerade in einem SUV kann ich gut und gerne darauf verzichten.

Viele Grüße
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 

Offline smartwhv

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 8
Re:Getriebefrage
« Antwort #6 am: 30. April 2010, 06:14:16 »
Moin Kromboli,

sicher, ich bin auch der Meinung, dass es heut technisch ausgereiftere Automatikschalter gibt. Ich denke da bespielsweise an automatisierte, sequentielle Schaltgetriebe, wie ich es z.Z. in meinem jetzigem Auto habe. Soweit ich weiß, verbaut Porsche in seinem SUV (jaja, ich weiß, ne andere Hutnummer  ::) ) auch so etwas. Diese sind ja im Prinzip nichts anderes als normale Schaltgetriebe, welche mit eienm Kupplungsaktuator und etwas Elektronik sowie E-Motor zum Schalten erweitert wurden. Ausserdem kann man die i.d.R. auch per Hand schalten.

Aber was sich auch immer tut, ich schreib ja, ich würde den Duster auch mit konventieneller Schaltung nehmen. Nur als angehmer würde ich so'n Automatikdingens schon empfinden.
 

Offline xeboman

Re:Getriebefrage
« Antwort #7 am: 07. Mai 2010, 09:43:07 »
Morgen zusammen,

da ich in der Region von Zürich wohne und auch in der Agglomerationen arbeite, gibt es in der Rush Hour sehr viel Verkehr,
deshalb kaufe ich Ihn nur mit Automat. Für die Berge ist der Motor und Automat schon etwas knapp, aber was solls.
Sonst finde ich das Auto top.
 

Offline lord

  • Moderator / Support
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2153
  • Dankeschön: 60 mal
  • Herkunftsland: za
  • Weltenbummler & Genießer
    • Das Leben des Dusters
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.6 16V 110 4x4 105 PS
Re:Getriebefrage
« Antwort #8 am: 07. Mai 2010, 09:49:12 »
da ich in der Region von Zürich wohne und auch in der Agglomerationen arbeite, gibt es in der Rush Hour sehr viel Verkehr,
deshalb kaufe ich Ihn nur mit Automat. Für die Berge ist der Motor und Automat schon etwas knapp, aber was solls.
Sonst finde ich das Auto top.
Hi xeboman,
herzlich willkommen hier im Forum.
Schön zu hören, daß der Duster auch seine Fans in der Schweiz hat !
Gibts den denn bei Euch mit Automatik ? Hier in D gerüchteweise evtl. nächstes Jahr oder als Weihnachtspräsent dieses Jahr.

und ein musst du mir noch verraten. Was ist Agglomeration ?
Dustercommunity.de - DAS Forum für den Duster !!!!
Duster 4x4 Prestige 1.6 16V 110 77 kW (105 PS) in Arktis-Weiß
bei AutoAktiv Leipzig (EU-Import Rumänien)
Bestelldatum: 19.04.2010 --> Lieferdatum: 07.08.2010 = Wartezeit: 3 M 19 T = 110 Tage
 

Offline Dacman

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 354
Re:Getriebefrage
« Antwort #9 am: 07. Mai 2010, 10:19:52 »
Grüße aus Krefeld
Günter
 

Offline lord

  • Moderator / Support
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2153
  • Dankeschön: 60 mal
  • Herkunftsland: za
  • Weltenbummler & Genießer
    • Das Leben des Dusters
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.6 16V 110 4x4 105 PS
Re:Getriebefrage
« Antwort #10 am: 07. Mai 2010, 10:51:53 »
na das wusste ich auch nicht, dann lebe ich doppelt agglomeriert.
Im Ruhrgebiet und in J´burg/Pretoria und das sind richtig fette Agglomerationen !  :D
Dustercommunity.de - DAS Forum für den Duster !!!!
Duster 4x4 Prestige 1.6 16V 110 77 kW (105 PS) in Arktis-Weiß
bei AutoAktiv Leipzig (EU-Import Rumänien)
Bestelldatum: 19.04.2010 --> Lieferdatum: 07.08.2010 = Wartezeit: 3 M 19 T = 110 Tage
 

Offline xeboman

Re:Getriebefrage
« Antwort #11 am: 07. Mai 2010, 11:18:54 »
wohne ca. 25km von Zürich, im schöne Zürcher Oberland http://de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%BCrcher_Oberland.
Nee, bei uns gibt es auch kein Automat. Bis jetzt heisst es, es gibt nie einen  :'(
Aber ich hoffe doch.....
 

DUSTERcommunity.de

Re:Getriebefrage
« Antwort #11 am: 07. Mai 2010, 11:18:54 »