Autor Thema: Neue OTS wegen Getriebe? (TCE)  (Gelesen 328 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steinmueller

  • Duster Kenner
  • ***
  • Themenstarter
  • Beiträge: 538
  • Dankeschön: 699 mal
  • Herkunftsland: de
  • Brownie - from Steini-Küchenfee
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Neue OTS wegen Getriebe? (TCE)
« am: 14. Januar 2018, 14:06:32 »
Letzte Woche hatte ich Ölwechsel am TCE. Beim Abholen des Fahrzeugs wurde mir noch erklärt das zusätzlich eine OTS von Dacia mit ausgeführt wurde. Genauer stand auf dem Auftrag:

"Eingriff: A    OTS 0CP3 ausführen
7601    VA Anwendung Besonderheit in der technischen Funktionsweise
0095    VA Anwendung Besonderheit in der technischen Funktionsweise"

Lt. Erklärung des Mitarbeiters handelt es sich um eine Massgabe von Dacia bei der getestet wird ob der Rückwärtgang beim rückwärts fahren heraus springt. Sollte es so sein bekommt man ein neues Getriebe! (bei mir blieb der Gang drin, also alles paletti, meiner ist BJ2017) Die OTS gilt nur für TCE-Duster!

Ist diese OTS bekannt? Gibts da irgendwo Hintergrundinfos?
Was lange wärt, wird gut werden! :O
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, lajo, Goka

DUSTERcommunity.de

Neue OTS wegen Getriebe? (TCE)
« am: 14. Januar 2018, 14:06:32 »