Autor Thema: Fahrzeugdämmung  (Gelesen 2101 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jan-Sun

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 3 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Fahrzeugdämmung
« am: 06. März 2019, 10:12:26 »
Moin...
Ich muss jetzt einfach mal in die Runde fragen. Hat schon mal jemand in sein Fahrzeug Dämmung eingebracht?
Ich habe zwecks Geräuschedämmung vor mein Fahrzeug ein bisschen Dämmung anzubringen.
(Dach, Türen und Motorraum)
Eventuell hat jemand Ehrfahrung damit und kann mir Tipps geben.
Dacia Duster Prestige SCe 115 4WD, Perlmut Schwarz, Innenharmonie Comfort/Prestige/Adventure, Stoffpolsterung Prestige/Adventure, Ersatzrad, Vordersitze beheizbar, Klimaautomatik, Keycard Handsfree, Dacia Dachbox und Dachträger, Einstiegsleisten schwarz matt foliert, Motorhaube und Dach schwarz matt foliert, Haifischantenne
Motorhaubendichtung, Domlagerkappen
 

DUSTERcommunity.de

Fahrzeugdämmung
« am: 06. März 2019, 10:12:26 »

Offline Spriti99

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 326
  • Dankeschön: 26 mal
  • Herkunftsland: de
  • Carpe diem...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Marine-Blau
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Fahrzeugdämmung
« Antwort #1 am: 06. März 2019, 11:00:09 »
ich hatte bei meinem Duster I. die Türen gedämmt. Beim Duster II. finde ich, sind die Türen schon von Werk aus besser gedämmt als beim alten. Ich hatte es zwar vor es beim Neuen auch zu tun, werde es aber sein lassen.
Wenn die Klügeren immer nachgeben, wird die Welt bald nur noch von Dummen regiert...:-)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Stone68

Online tomruevel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 750
  • Dankeschön: 384 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Fahrzeugdämmung
« Antwort #2 am: 06. März 2019, 11:35:48 »
Moin,

schau Dir das Fahrzeug einfach mal richtig an.
Das klebt an vielen Stellen, wo in den Vorjahren nichts war, Dämmmaterial.
Grüsse
Thomas

 

Offline InDiBa

Re: Fahrzeugdämmung
« Antwort #3 am: 06. März 2019, 15:03:08 »
Schau doch einfach mal bei https://www.youtube.com/user/LZParts nach. Fratom hat noch einiges vor.

Viele Grüße aus Berlin
Norbert
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Jan-Sun

Offline tourenschnecke

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: Blue dCi 115 4x2 115 PS
Re: Fahrzeugdämmung
« Antwort #4 am: 06. März 2019, 16:43:17 »
Ich war nach dem Wechsel von Duster 1 auf Duster 2 sehr überrascht wie leise der neue ist.
 

Offline Jan-Sun

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 3 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Fahrzeugdämmung
« Antwort #5 am: 06. März 2019, 18:20:06 »
Danke für die Antworten. Danke auch für den Link sehr hilfreich...
Aber wenn ich das so lese, bin ich mal gespannt...in 4 Wochen soll er ja erst kommen.
Dacia Duster Prestige SCe 115 4WD, Perlmut Schwarz, Innenharmonie Comfort/Prestige/Adventure, Stoffpolsterung Prestige/Adventure, Ersatzrad, Vordersitze beheizbar, Klimaautomatik, Keycard Handsfree, Dacia Dachbox und Dachträger, Einstiegsleisten schwarz matt foliert, Motorhaube und Dach schwarz matt foliert, Haifischantenne
Motorhaubendichtung, Domlagerkappen
 

Offline Jensman

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 964
  • Dankeschön: 183 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Fahrzeugdämmung
« Antwort #6 am: 06. März 2019, 18:44:27 »
Also der neue ist definitiv wesentlich leiser innen als der "alte". Hat mich bei meinem Phase 1 etwas genervt aber war nicht tragisch. Beim neuen ist es mir direkt bei der ersten Fahrt aufgefallen daß er echt leise ist (im Vergleich zum Phase1). Also zusätzlich werde ich da an Dämmung gar nix machen....  /engel

---
B8, Differentialschutz, Tankschutz, Unterfahrschutz Stahl, , Dotz Dakar silber mit Grabber AT³, Dashcam....

LED Lichtbalken - in Arbeit
AGR-Schutz : Projekt gescheitert
Pioneer-Plattform: Projekt liegt auf Eis....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schängel55, lillifit3, Jan-Sun

Offline Waarte

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 76
  • Dankeschön: 38 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Essentiel
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 95 4x2 95PS
Re: Fahrzeugdämmung
« Antwort #7 am: 08. März 2019, 00:47:43 »
Eigentlich nicht nötig, ist nicht lauter als andere Autos.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Jan-Sun

Offline Noby

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 659
  • Dankeschön: 377 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Fahrzeugdämmung
« Antwort #8 am: 08. März 2019, 12:43:35 »
Eine zusätzliche Dämmung ist meiner Meinung nach wirklich nicht nötig. Von meinem ersten Duster Ph. I gab es zum Phase II bereits einen Fortschritt. Jedoch der Schritt zum Duster II ist tatsächlich recht groß.
Also nötig ist eine Zusatzdämmung nicht, jedoch möglich ist es mit entsprechendem Aufwand schon.

Ich bin sehr zufrieden mit dem aktuellen Zustand.

Gruß    Noby
Vorgänger waren: Duster Lauréate dCi 110 4x4 noir-nacré.
ESP, Pack Look, Leder, el. Fenster hinten, Radio/CD, Rückfahrwarner (Prestige-Ausf. in CH nicht erhältlich). Phase 2 am 2.6.2017 eingetauscht gegen ein Hybrid-Fahrzeug. Total fast 200'000 km zufriedene Duster-Fahrten!
Vom 22.5.2018 bis 12.1.2019: Logan MCV Stepway Celebration TCe90 S&S Easy-R.
Seit dem 12.1.2019 Duster II 4x4 SCe115 Prestige.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schängel55, lillifit3, Jan-Sun

Offline cara_frank

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 112
  • Dankeschön: 51 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Fahrzeugdämmung
« Antwort #9 am: 10. März 2019, 14:36:33 »
im Verlauf dieses Videos auch noch Tipps bezüglich Dämmung:



VG Frank
Duster II 4x4 dCi110 Prestige, Euro 6c (ohne adBlue), abnehmbare AHK
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: wolle58

Offline Jan-Sun

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 3 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Fahrzeugdämmung
« Antwort #10 am: 19. April 2019, 21:36:52 »
Um das Thema zu beenden...
Hab meinen Duster gestern bekommen. Nun bin ich heute gleich mal 100 km gefahren. Die Dämmung ist wirklich gut. Mein altes Auto ( Toyota Verso BJ 2012)
war in etwa gleich...bei 110 kmh waren Windgeräusche und Abrollgeräusche vergleichbar wahr zunehmen. Aber in absolut erträglichem Bereich.
Dacia Duster Prestige SCe 115 4WD, Perlmut Schwarz, Innenharmonie Comfort/Prestige/Adventure, Stoffpolsterung Prestige/Adventure, Ersatzrad, Vordersitze beheizbar, Klimaautomatik, Keycard Handsfree, Dacia Dachbox und Dachträger, Einstiegsleisten schwarz matt foliert, Motorhaube und Dach schwarz matt foliert, Haifischantenne
Motorhaubendichtung, Domlagerkappen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Noby

Offline Noby

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 659
  • Dankeschön: 377 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Fahrzeugdämmung
« Antwort #11 am: 20. April 2019, 01:17:30 »
Die Dämmung ist wirklich gut.
Das kann ich nun wirklich nur bestätigen! Speziell der Sce 115 Bj. 2018/2019 bewegt sich in dieser Hinsicht in einem sehr angenehmen Rahmen.  :daumen
Meine vorherigen Diesel waren da naturgemäß spürbar präsenter.

Gruß    Noby
Vorgänger waren: Duster Lauréate dCi 110 4x4 noir-nacré.
ESP, Pack Look, Leder, el. Fenster hinten, Radio/CD, Rückfahrwarner (Prestige-Ausf. in CH nicht erhältlich). Phase 2 am 2.6.2017 eingetauscht gegen ein Hybrid-Fahrzeug. Total fast 200'000 km zufriedene Duster-Fahrten!
Vom 22.5.2018 bis 12.1.2019: Logan MCV Stepway Celebration TCe90 S&S Easy-R.
Seit dem 12.1.2019 Duster II 4x4 SCe115 Prestige.
 

Online flat

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 489
  • Dankeschön: 731 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Fahrzeugdämmung
« Antwort #12 am: 20. April 2019, 17:27:27 »
Selbst mein "alter" Linuxs ist nicht lauter als deutlich teurere Autos aus den Wolfsburger Betrügerkonzern.
Auch das Plop der Türen ist voll ok. Ist natürlich alles relativ, aber ich bin sehr zufrieden und freue mich immer noch über jede Fahrt mit ihn.
Die Geolandar haben die Fahrgeräusche auch nicht negativ verändert.
Viele Grüsse, Bernd



 

Online Alex_im_Duster

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 74
  • Dankeschön: 163 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Fahrzeugdämmung
« Antwort #13 am: 20. April 2019, 18:56:04 »
Ja, von Haus aus ist der Duster II recht ordentlich gedämmt. Hab trotzdem alle Türen abermals gedämmt. Da kommt nochmal was bei rum: Gerade die Musik klingt nochmals besser.
Ich find, es hat sich gelohnt  ;)
Dacia Duster I/Ph. II
Dacia Duster II (W.I.P.)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, zeko, Jan-Sun

Offline geograf

Re: Fahrzeugdämmung
« Antwort #14 am: 21. April 2019, 12:03:32 »
Die neuen Blue dCi mit AdBlue-Anlage die seit etwa Jahreswechsel ausgeliefert werden haben ein deutlich hörbares - penetrantes - Nebengeräusch, das wohl von der AdBlue Pumpe/Anlage her kommt.

Hat jemand eine Idee wie man das "weg" bekommt?  (leicht OT: Wo sitzt diese Nervensäge eigentlich genau?)



AHK, Motorraumdichtung, Clio Innenbeleuchtung, Domelagerkappen, Heckwischer-Intervall (Relais 72), FH-Komfortmodule KM 1.0, Bosch Aerotwin AR801S 600/530, Schneematten, Kofferraum-Antirutschmatte, Fresnel Linse, WR Grandtrek SJ6 auf Dotz Imola
 

DUSTERcommunity.de

Re: Fahrzeugdämmung
« Antwort #14 am: 21. April 2019, 12:03:32 »