Autor Thema: Wie entferne ich eine Radlaufschutzleiste wieder??  (Gelesen 474 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline indigo910

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 50
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Wie entferne ich eine Radlaufschutzleiste wieder??
« am: 10. September 2020, 19:41:25 »
Bräuchte mal einen Tip von den Klebebandprofis. Ich habe mir bei Daciamag die Radlaufschutzleisten Safari für den Duster gekauft und angebaut - konnte dem niedrigen Preis gegenüber den Original-Dacialeisten nicht widerstehen...  /mies
Mach ich definitiv nicht nochmal, aber jetzt sind sie halt drauf....

Die Klebebänder sind unterste Qualitätsschublade, absolut mies. Die hinteren Radlaufleisten haben, im Gegensatz zu den Originalleisten, keine verschraubte Halterung und halten nur durch das doppelseitige Klebeband - zumindest theoretisch. In der Praxis haben sie sich nach wenigen  Tagen teilweise wieder abgelöst.
Ich habe dann die Leiste mit einem Heissluftföhn bearbeitet und nochmals festgedrückt. Offenbar ist dabei das Klebeband an einer Stelle so weich geworden, dass es in der Leiste eine Delle gab. Ich denke nicht, dass die Leiste selbst sich verzogen hat, da ist einfach das Klebeband nach unten ausgewichen.

Wie kriege ich nun die Radlaufleiste wieder ab, ohne sie zu zerstören? Das Klebeband an dieser Stelle ist recht hart geworden, ich will natürlich beim Abreissen nichts beschädigen. Hat jemand eine Idee, was ich da tun könnte?
Grüße von Indigo
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10237
  • Dankeschön: 5702 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Wie entferne ich eine Radlaufschutzleiste wieder??
« Antwort #1 am: 10. September 2020, 20:12:59 »
Mit einer sehr dünnen Angelsehne, oder mit Zahnseide
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

DUSTERcommunity.de

Re: Wie entferne ich eine Radlaufschutzleiste wieder??
« Antwort #1 am: 10. September 2020, 20:12:59 »

Offline Ninjateddy

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 129 mal
  • Herkunftsland: de
  • Dont Drink and Drive
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Privilege
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Wie entferne ich eine Radlaufschutzleiste wieder??
« Antwort #2 am: 10. September 2020, 20:14:43 »
Am besten noch mit einem Föhn das ganze warm machen dann sollte das easy abgehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline indigo910

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 50
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Wie entferne ich eine Radlaufschutzleiste wieder??
« Antwort #3 am: 10. September 2020, 20:20:20 »
Danke für die Tips, vor allem das mit der Zahnseide klingt logisch. Ich hatte nur Hemmungen das ganze Zeug nochmals mit dem Föhn heiss zu machen, so hab ich ja versucht die Klebung stärker zu machen.  Ich werde es aber trotzdem versuchen.
 

Offline Ninjateddy

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 129 mal
  • Herkunftsland: de
  • Dont Drink and Drive
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Privilege
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Wie entferne ich eine Radlaufschutzleiste wieder??
« Antwort #4 am: 10. September 2020, 20:21:49 »
Der Föhn sollte den Kleber weich machen und mit der Seide sollte man da einfach durch kommen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10237
  • Dankeschön: 5702 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Wie entferne ich eine Radlaufschutzleiste wieder??
« Antwort #5 am: 10. September 2020, 20:55:04 »
Danke für die Tips, vor allem das mit der Zahnseide klingt logisch. Ich hatte nur Hemmungen das ganze Zeug nochmals mit dem Föhn heiss zu machen, so hab ich ja versucht die Klebung stärker zu machen.  Ich werde es aber trotzdem versuchen.

den Krempel den die verkaufen kommt aus China und dort hat man es bis heute nicht verstanden vernünftige Klebstoffe zu verwenden.....wasser.- und/oder hitzebeständig ist bei denen ein echtes Problem........produzieren sie für Markenhersteller sieht das ganz anders aus.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline indigo910

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 50
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Wie entferne ich eine Radlaufschutzleiste wieder??
« Antwort #6 am: 10. September 2020, 21:46:13 »
Ja, hab mir schon bei ebay ein vernünftiges Klebeband geordert (https://www.ebay.de/itm/221445397685). Dazu werde ich das nochmal mit besserem Primer versuchen (https://www.ebay.de/itm/322940518557), der originale Primer, der von Daciamag dabei war, war bereits komplett vertrocknet.
Die wissen, wie man nachhaltig Kunden vertreibt  /wand
 

Offline J-Zuchi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 290
  • Dankeschön: 338 mal
  • Herkunftsland: de
  • Männer altern nicht, nur das Spielzeug wird teurer
    • Meine Hunde
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Wie entferne ich eine Radlaufschutzleiste wieder??
« Antwort #7 am: 11. September 2020, 08:07:22 »
Ich hatte nur Hemmungen das ganze Zeug nochmals mit dem Föhn heiss zu machen, so hab ich ja versucht die Klebung stärker zu machen. 

Der Föhn sollte den Kleber weich machen


Merkst Du was?
Meine halten Bombenfest. Und beim hinteren rechten Radlauf muss man beim tanken aufpassen das kein Treibstoff unter die Radlaufleiste gerät. Benzin löst den Kleber auch.

Grüße
Jürgen

Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt...Drehmoment wie fest!

44 Tage Werkstattaufenthalt seit Neuwagenübernahme am 03.04.18

Zu meiner Webseite
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline indigo910

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 50
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Wie entferne ich eine Radlaufschutzleiste wieder??
« Antwort #8 am: 11. September 2020, 10:19:51 »

Meine halten Bombenfest.

Du siehst mich neidisch gucken  :[ Ich nehme mal an, du hast die Original-Leisten drauf....
Den Fehler mach ich bestimmt nie wieder, so einen Billigschrott wie den von Daciamag zu kaufen! Die Leisten waren rund 100 Euro günstiger als die originalen Leisten bei LZ-Parts, da kam mein Spartrieb durch. Naja, sei's drum.

Unter dem Strich waren sie dann aber auch kaum billiger als die "echten" Leisten, wenn ich die rund 30 Euro rechne, die ich nun zusätzlich für 3M-Klebeband, Primer und Folienradierer (zum Entfernen des Klebebandes vom Lack und von den Leisten, damit ich neues drauf machen kann) rechne. Zusätzlich noch die Arbeitszeit für alles....

Wie heißt es so schön? Wer billig kauft, kauft zweimal. QED.  /crazy

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline J-Zuchi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 290
  • Dankeschön: 338 mal
  • Herkunftsland: de
  • Männer altern nicht, nur das Spielzeug wird teurer
    • Meine Hunde
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Wie entferne ich eine Radlaufschutzleiste wieder??
« Antwort #9 am: 11. September 2020, 10:40:18 »

Wie heißt es so schön? Wer billig kauft, kauft zweimal. QED.  /crazy

Das hat sich bei mir mit dem Kauf des Duster leider mehr als einmal bestätigt.
Aber ich sehe Licht am Ende des Tunnel. Der neue rollt schon zum Händler  /wohoo2

Gruß
Jürgen

Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt...Drehmoment wie fest!

44 Tage Werkstattaufenthalt seit Neuwagenübernahme am 03.04.18

Zu meiner Webseite
 

DUSTERcommunity.de

Re: Wie entferne ich eine Radlaufschutzleiste wieder??
« Antwort #9 am: 11. September 2020, 10:40:18 »