Autor Thema: Wie gefällt euch das Prior Design Projekt ?  (Gelesen 1616 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10312
  • Dankeschön: 5788 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Wie gefällt euch das Prior Design Projekt ?
« Antwort #15 am: 13. November 2020, 21:23:39 »
Ein gut ausgestatteter TCe 150 liegt schon bei 20.000.-
Oder ist das ein TCe90 Access?


Ja das Video ist etwas widersprüchlich....erst testen sie einen Duster für 16-17.000€ dann reden sie von einem Basispreis um die 11.500€ zeigen aber einen Prestige.
Das Body- Pack gibt es dann für 2000€ unlackiert und damit meinen sie das bebilderte Fahrzeug unter 20.000€ zu halten.
Unfug, denn die 21 Zoll Felgen dürften bereits über 2000€ zusätzlich liegen, die Reifen dazu, dann die Lackierung, die Scheibenbremse auf der Hinterachse, die Tieferlegung, die ja selbst zugegebene etwas zu viel Verschränkung für die Antriebswellen nach sich zieht.......usw. usw. wären sie bei der Wahrheit geblieben, ist es nichts anderes wie eine von vielen Paint-Shop Phantasien
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: J-Zuchi, lillifit3

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10312
  • Dankeschön: 5788 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Wie gefällt euch das Prior Design Projekt ?
« Antwort #16 am: 13. November 2020, 21:27:34 »
Basis soll ein 11000€ Duster sein. Wenn er gepimpt ist, soll er 19000€ kosten, ohne Überrollbügel. Aussagen aus dem Video.

Warum zeigen sie dann aber einen Prestige, anstatt einen abgemagerten Access, ohne Reling, ohne Nebellampen und vieles andere was im Bild zu sehen, aber dem Access fehlt /wand
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lillifit3

DUSTERcommunity.de

Re: Wie gefällt euch das Prior Design Projekt ?
« Antwort #16 am: 13. November 2020, 21:27:34 »

Offline albe149

Re: Wie gefällt euch das Prior Design Projekt ?
« Antwort #17 am: 13. November 2020, 21:38:36 »
Moin zusammen,
dazu passend gibt es seit mehreren Jahren einen passenden V8 mit 380 Ps von Nissan.
Der Motor wurde bereits erfolgreich im Duster eingesetzt ;-)

https://www.evocars-magazin.de/dacia/dacia-duster-ueberzeugt-bei-der-rallye-dakar-2015/

Gruß Thomas

Mann oh Mann,  das ist ja die richtige Maschine, würde ich sofort kaufen, wenn er dann immer  unter 20.000 Euronen liegt  /freuen
Prestige 4x2, 110 dci 107PS, Bj.2011, Lockpaket, Elia Front- u. Heckbügel incl. Schwellrohre. 8x19 ET 40 mit 245/40 Reifen, Spurverbreiterung, Kotflügelschutz,  abn. AHK, ovales Endröhrchen, Steckdose Kofferraum, TFL, White Hammer H7,
Mittelarmlehne, Spiegelkappen in Wagenfarbe, AT-Anzeige   wichtig: Seitendekor.
 

Offline rolly22

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 64
  • Dankeschön: 65 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: TCe 100 ECO-G 4x2 100 PS
Re: Wie gefällt euch das Prior Design Projekt ?
« Antwort #18 am: 16. November 2020, 18:48:24 »
Ist doch einfach:

Basispreis 11.000,-€, wenn gepimpt 20.000,-€.

Prestige mit entsprechend Ausstattung 20.000,-€, wenn gepimpt dann 29.000,-€

...und egal ob mit TCe100 Dreizylinder oder TCe130/150, Diesel dCi115 oder sonst was, ich fänd´s einfach geil...
Grüßle, Rolf... 
_______________________________________
 

Offline albe149

Re: Wie gefällt euch das Prior Design Projekt ?
« Antwort #19 am: 17. November 2020, 08:46:23 »
Ist doch einfach:

Basispreis 11.000,-€, wenn gepimpt 20.000,-€.

Prestige mit entsprechend Ausstattung 20.000,-€, wenn gepimpt dann 29.000,-€

...und egal ob mit TCe100 Dreizylinder oder TCe130/150, Diesel dCi115 oder sonst was, ich fänd´s einfach geil...

Ich finde die Karre ja auch gut, aber den Billigsten zu nehmen mit dem kleinen Motor, ist wie was wollen aber nicht können.
Wenn man wirklich nur 20.000 Euronen ausgeben will, dann sollte man sich lieber die teuerste Serienausführung nehmen, da hat man mehr davon.

Für 30.000,- wenn das überhaupt reicht, wäre der Wagen immer noch sehr günstig und ein richtiger Hingucker, dann noch alles entfernen, was auf Dacia hinweist und man fährt ein exotisches Fahrzeug, welches man in der Oberklasse ansiedeln kann  /freuen
Prestige 4x2, 110 dci 107PS, Bj.2011, Lockpaket, Elia Front- u. Heckbügel incl. Schwellrohre. 8x19 ET 40 mit 245/40 Reifen, Spurverbreiterung, Kotflügelschutz,  abn. AHK, ovales Endröhrchen, Steckdose Kofferraum, TFL, White Hammer H7,
Mittelarmlehne, Spiegelkappen in Wagenfarbe, AT-Anzeige   wichtig: Seitendekor.
 

Offline J-Zuchi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 312
  • Dankeschön: 354 mal
  • Herkunftsland: de
  • Männer altern nicht, nur das Spielzeug wird teurer
    • Meine Hunde
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Wie gefällt euch das Prior Design Projekt ?
« Antwort #20 am: 17. November 2020, 08:51:03 »
und man fährt ein exotisches Fahrzeug, welches man in der Oberklasse ansiedeln kann  /freuen

Mit welchen Drogen erreicht man das um daran zu glauben?

Gruß
Jürgen


Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt...Drehmoment wie fest!

Zu meinen Hunden
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Blaubär65

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1129
  • Dankeschön: 4370 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Wie gefällt euch das Prior Design Projekt ?
« Antwort #21 am: 17. November 2020, 16:18:05 »
....

Für 30.000,- wenn das überhaupt reicht, wäre der Wagen immer noch sehr günstig und ein richtiger Hingucker, dann noch alles entfernen, was auf Dacia hinweist und man fährt ein exotisches Fahrzeug, welches man in der Oberklasse ansiedeln kann  /freuen

 /nachdenk :[ Wenn ich keinen Dacia fahren möchte, kaufe ich mir doch einfach keinen, anstatt alles zu entfernen, was auf Dacia hinweist. Entweder ich stehe zu meinem Fahrzeug mit allem Wenn und Aber, oder ich kauf mir etwas anderes. Wenn ich danach gehe, finde ich garantiert auch an einem Ferrari oder Lambo garantiert etwas zu bemängeln, wo man sagen kann, dass das auch besser hätte gelöst werden können: irgend einen Wermutstropfen gibt es auch in den Oberklassen immer dazu.  ;)
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DusterJones

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10312
  • Dankeschön: 5788 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Wie gefällt euch das Prior Design Projekt ?
« Antwort #22 am: 17. November 2020, 16:37:21 »
Wäre es die eigentliche Karosserieform ginge das ja noch, für entsprechende Altersgruppen von Haltern, aber da es nur aufgeklebte "Pusteln" sind, erinnere ich mich an die 70-80er Jahre (Manta, Escort, Golf usw.), da wäre es mir nicht peinlich gewesen sich damit sehen zu lassen.....heute, mit der nötigen Gelassenheit im Alter und die Möglichkeiten mir das zu leisten was dem entspricht was es zeigt, sieht es dann schon ganz anders aus..........lieber ein Wolf im Schafpelz, als ein Blender, ohne innere Werte.

Mit dem Duster 2 hat sich auch die mögliche Altersgruppe der Käufer etwas verjüngt, da haben solche Projekte durchaus ihre Berechtigung, warum nicht, wenn sie Absatz finden.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Moskwitsch

Offline Feinmechaniker

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 286
  • Dankeschön: 500 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Wie gefällt euch das Prior Design Projekt ?
« Antwort #23 am: 17. November 2020, 18:47:44 »
Moin zusammen,
selbst beim aufbrezeln ist der Duster in der Schnäppchen Liga!
Ich hatte seinerzeit die Landrover Edelschmiede von Graham Coster quasi direkt vor meiner Haustür.
Da wurde für etwas Verbreiterung und hochstelzen an einem Landrover ein ganz anderer Preis
aufgerufen.
Bezüglich des Showeffekts haben es solche aufgebrezelten Landrover immerhin bis in James Bond
Filmproduktionen gebracht.

Wobei ich solche breitgemachten Geländefahrzeuge erst richtig cool finde, wenn ist dann noch mit
Riesenrädern in Bezug auf Bodenfreiheit richtig nach oben geht.
Dafür ist der Duster leider nicht gut geeignet.
Ein Jeep oder Unimog hat da ganz andere Möglichkeiten ;-)

Beim aufbrezeln ist für jeden etwas dabei. Zum Glück kann jeder seine Bodenfreiheit und Fahrzeugbreite
nach Rücksprache mit dem TÜV Gutachter selbst bestimmen.

Gruß Thomas
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline webspider

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 7
  • Dankeschön: 6 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Wie gefällt euch das Prior Design Projekt ?
« Antwort #24 am: 19. November 2020, 08:08:50 »
Und Prior legt nach ....

Neues Video


Jetzt soll auch der Motor gemacht werden  :)

warten wir es mal ab, klingt gut.

mfg Peter
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: rygel, Godsvin, lillifit3

Offline Godsvin

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1068
  • Dankeschön: 1127 mal
  • Herkunftsland: dk
  • Deus vult!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Wie gefällt euch das Prior Design Projekt ?
« Antwort #25 am: 19. November 2020, 08:24:45 »
Hihihi, allerdings hat der gute Mann von Prior noch nicht entdeckt, dass der Duster achtern keine Scheibenbremsen hat. :D
Ob die das auch umbauen werden?

Auf die Offroad-Ausführung bin ich (ganz persönlich) noch mehr gespannt.
Wohnt jemand aus unserer Community, am Besten einer unserer Technik-Freaks, in der Nähe von Kamp-Lintford?
Der könnte sich ja bei Prior als "Berater" anbieten....  /hahaha


Gruß, der Godsvin
Thymian-grün, Look-, Easy- und Adventure-Paket, Sitzheizung, AHK, Media-Nav, ResRad, el. FH hinten. Alles aus Dänemark... Lieferdatum: 06.07.15.
Upgrades: Community-Aufkleber in Orange, Schriftzug "VIKING" und "Lauréate" in Chrom, LED-Zusatzscheinwerfer, Novo-RüLis, LED-Kofferraumbeleuchtung, LED-Seitenblinker chrome-smoke, Bosch Aerotwin 650/500mm, Kühlerschutzgitter, Offroad-Fußmatten, Kurzstabantenne vom MB A-Klasse, schwarzer Ladekantenschutz, bewegl. Türschließzapfen, Schmutzfänger Dacia. Seit 02.05.16, 08:45h, mit schwarzen Dotz Dakar...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: rygel, Falke, lillifit3

DUSTERcommunity.de

Re: Wie gefällt euch das Prior Design Projekt ?
« Antwort #25 am: 19. November 2020, 08:24:45 »