Autor Thema: Rad-Reifen-Kombis aller Art / Angaben und Info  (Gelesen 603901 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3195
  • Dankeschön: 1197 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Rad-Reifen-Kombis aller Art / Angaben und Info
« Antwort #1935 am: 04. November 2018, 21:37:13 »
Ich hätte gerne 236/60 ...


Happy  /winke ~ Daytona!
EU-Prestige/KFS/SSL/4x2-Kofferraum/Aerotwin 650-530/Motorraumdicht./Fiat-500-Domlagerkappen/Destination-Schmutzfänger/Fahrlichtmodul/Look-Paket, Grill geschwärzt/Schriftzüge, 4WD-Logo rot/235er-MT auf Dotz 7x16, ET 36/Kamei-MAL/LED-Blinker/Ladekantenschutz (innen+außen)/LED-Bremsleuchte/Novo-Rülis/Chr.-Bl vo./Dicht. B-Säule lang/B6+30/LED-Kennz.Leuchten/ClimAir vo-hi/Schneematten, CHLH-Modul, AWS-16-Regensensor, Pedalbox, Zusatzscheinwerfer
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Godsvin, Falke

DUSTERcommunity.de

Re: Rad-Reifen-Kombis aller Art / Angaben und Info
« Antwort #1935 am: 04. November 2018, 21:37:13 »

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9257
  • Dankeschön: 3651 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Rad-Reifen-Kombis aller Art / Angaben und Info
« Antwort #1936 am: 04. November 2018, 21:38:43 »
Ich hätte gerne 236/60 ...


wird schwer.....Einzelanfertigungen sind teuer  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Godsvin, Falke

Offline Jensman

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 904
  • Dankeschön: 45 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Rad-Reifen-Kombis aller Art / Angaben und Info
« Antwort #1937 am: 04. Dezember 2018, 19:16:53 »
Hallo.

Sorry Wenn ich nicht die 130 Seiten komplett gelesen habe...

Hat jemand 215/70-16 eingetragen bekommen? Falls ja, was war nötig? Tachoangleich oder so etwas? Hat man damit noch genug Luft im Radhaus oder schleift der Reifen beim Einlenken?

Ach so, meiner ist (wenn die Reifen drauf kommen) über das B8 höher gelegt. Ich wird nicht ob das relevant ist....

Gruß
Jensman
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Offline rygel

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 301
  • Dankeschön: 254 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x2
Re: Rad-Reifen-Kombis aller Art / Angaben und Info
« Antwort #1938 am: 04. Dezember 2018, 20:54:36 »
Hi,
Jemand hat seinen Duster mit Ironman 40mm höher gelegt und hat die Reifen Bfgoodrich All Terrain Ko2 245/70 R16 eingetragen bekommen.
Radkasten bearbeiten und Tacho angleichen auf jeden Fall.

Grüße
Kai
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Jensman

Offline Jensman

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 904
  • Dankeschön: 45 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Rad-Reifen-Kombis aller Art / Angaben und Info
« Antwort #1939 am: 05. Dezember 2018, 11:17:55 »
Danke für die Info.

Leider beantwortet das nicht meine Frage.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69

Offline Drachenstachel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 670
  • Dankeschön: 691 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Rad-Reifen-Kombis aller Art / Angaben und Info
« Antwort #1940 am: 05. Dezember 2018, 11:41:16 »
Hat jemand 215/70-16 eingetragen bekommen? Falls ja, was war nötig? Tachoangleich oder so etwas? Hat man damit noch genug Luft im Radhaus oder schleift der Reifen beim Einlenken?

Ach so, meiner ist (wenn die Reifen drauf kommen) über das B8 höher gelegt. Ich wird nicht ob das relevant ist....

Gruß
Jensman

Moin!

Ich habe die BF Goodrich TA KO2 in 215/70R16 bei meinem Duster I PH2 montiert und eingetragen.

Es gibt mehrere Wege die eintragen zu lassen. Nachfolgend der rechtlich einwandfreie Weg, der zu einer Eintragung führen muss:

- Tachoabweichung ermitteln:
Bei 40,80 und 120km/h mit Hilfe von einem GPS Gerät (z.B. Smartphone) die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit messen und damit Abweichung ermitteln. Bei 215/65R16 hast Du einen Abrollumfang von 2092mm und bei 215/70R16 einen Abrollumfang von 2159mm (bei grobstolligen Reifen solltest Du Tolleranz einplanen) und mit diesen Werten kannst Du dann errechnen, ob Dein Tacho bei 215/70R16 bei 40,80 und 120km/h zu wenig anzeigen würde. Dass darf er nämlich nicht! Ich gehe aber stark davon aus, dass Du hier keine Probleme bekommen wirst, aber zur Sicherheit würde ich es trotzdem vorher prüfen. Sollte es nicht gehen, bleibt Dir nur die Möglichkeit mit ddt4all eine Tachoangleichung vorzunehmen.
Beim TÜV/Dekra wird ebenfalls eine (die gleiche) Tachoüberprüfung vorgenommen und bestätigt, dass der Tacho trotz des größeren Reifenumfangs gesetzeskonform die Geschwindigkeit anzeigt.

- Felgen:
Es gibt einige, die auf den Serienreifen größere Reifen eingetragen bekommen haben. Da es dafür keine Bescheinigung vom Hersteller gibt, dürfte es aber eigentlich nicht funktionieren bzw. ist die Eintragung nicht rechtens.
Anders sieht es bei Felgen aus dem Zubehörprogramm aus. Da suchst Du Dir Felgen, die für den Duster zugelassen sind und zusätzlich folgende Bedingung laut allgemeinen Teil des Teile-/Festigkeitsgutachten erfüllen:
Die Traglast muss mindestens der Achslast/2 bei einem Abrollumfang von 2159mm oder mehr bescheinigt sein.

- Freigängigkeit:
Die Reifen müssen unter allen Umständen (auch Vollbremsung bei Lenkeinschlag) freigängig sein und dürfen nirgends schleifen. Prinzipiell sollte dies kein Problem sein, allerdings zeigen sich da durchaus ein paar Unterschiede in der Fertigungstolleranz bei Dacia. Die Höherlegung wirkt positiv einem Schleifen entgegen. Mit einer Sturzkorrektur (dafür benötigst Du zusätzliche Sturzkorrekturschrauben z.B. von H&R) können fehlende Millimeter ausgeglichen werden. Solltest Du Felgen mit niedriger Einpresstiefe wählen, kann es schwieriger werden. Eventl. muss dann doch der Fön herhalten und vorne die innere Kotflügelverkleidung im hinteren Bereich etwas platt gefönt werden (wenns zu viel ist, dann kommt auch noch eine Flex samt Fäustel zum Einsatz).

- TÜV Abnahme:
Du musst direkt zum TÜV (westliche Bundesländer) oder zur Dekra (östliche Bundesländer) mit montierten 215/70R16 Reifen und eine Einzelabnahme machen lassen. Da Du wegen dem B8 (wegen den Federn) eh eine machen musst, sollte das in einem Abwasch erledigt werden, da kostengünstiger. Der Prüfer prüft neben dem Anbau und dem Papierkram, ob die Reifen überstehen, die Reifen bei einer Vollbremsung mit Lenkeinschlag schleifen und den Tacho. Wenn alles in Ordnung ist, bist Du 150 bis 200€ ärmer und gehst mit den Papieren vom Prüfer zur Zulassungsstelle und lässt alles eintragen.

Viel Spaß mit den Reifen!

Gruß
Daniel
Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B12 Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 

Offline Jensman

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 904
  • Dankeschön: 45 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Rad-Reifen-Kombis aller Art / Angaben und Info
« Antwort #1941 am: 05. Dezember 2018, 23:17:38 »
Hey Daniel.

Danke!!!! Mit der Aussage kann ich arbeiten :-)

Meine Felgen werden Dotz Dakar. Et 36. Da sollte die Festigkeit kein Problem sein.

Na dann werde ich mal den Tachotest machen - dann bin ich schlauer.

40,80 kmh ist zwar echt ein komisches Maß - aber wenns sein muss.

Besten Dank nochmal für die super Hilfestellung!!!! (danke-funktion in der mobilen Ansicht nicht gefunden - wird vom PC nachgeholt)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1916
  • Dankeschön: 2009 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Rad-Reifen-Kombis aller Art / Angaben und Info
« Antwort #1942 am: 05. Dezember 2018, 23:25:54 »
Nabend Jensman,

Wenn ich mich recht erinnere, ist auf der Dakar nur 215/65r16, und 235/60r16 freigegeben.
Irrtum nicht gänzlich ausgeschlossen.

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Drachenstachel, Jensman, KioKai, flat, Schwarzwald-Duster

Offline Drachenstachel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 670
  • Dankeschön: 691 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Rad-Reifen-Kombis aller Art / Angaben und Info
« Antwort #1943 am: 06. Dezember 2018, 06:59:01 »
Nabend Jensman,

Wenn ich mich recht erinnere, ist auf der Dakar nur 215/65r16, und 235/60r16 freigegeben.
Irrtum nicht gänzlich ausgeschlossen.

Mit freundlichen Grüßen
Hugo

Genauso ist es! Die Dotz dürfen nicht mit 215/70R16 gefahren werden. Sorry Jensman, entweder kleinere Reifen oder andere Felgen.

Gruß
Daniel
Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B12 Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Jensman, Racer69, Schwarzwald-Duster

Offline Drachenstachel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 670
  • Dankeschön: 691 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Rad-Reifen-Kombis aller Art / Angaben und Info
« Antwort #1944 am: 06. Dezember 2018, 09:27:19 »
Meine Felgen werden Dotz Dakar. Et 36. Da sollte die Festigkeit kein Problem sein.

Folgenden Absatz musst Du zwingend bei der Felgenwahl beachten:

Die Traglast muss mindestens der Achslast/2 bei einem Abrollumfang von 2159mm oder mehr bescheinigt sein.

Für eine Umbereifung brauchst Du den Nachweis, dass die Traglast bei dem gewünschten Abrollumfang für das Fahrzeug ausreichend ist. Fehlt der Nachweis -> keine Eintragung!
Im angehängten Gutachten habe ich Dir den entscheidenden Passus mal rot markiert.

Gruß
Daniel
Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B12 Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Jensman, Godsvin, Racer69, Falke

Offline Bunbury

Re: Rad-Reifen-Kombis aller Art / Angaben und Info
« Antwort #1945 am: 08. Dezember 2018, 12:36:42 »
40,80 kmh ist zwar echt ein komisches Maß - aber wenns sein muss.
40km/h, 80km/h, 120km/h
 ;)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Jensman, Racer69

Offline Jensman

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 904
  • Dankeschön: 45 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Rad-Reifen-Kombis aller Art / Angaben und Info
« Antwort #1946 am: 08. Dezember 2018, 20:53:32 »
Oh Mist.

Na dann war der ganze Wirbel (für mich) umsonst... Denn die Felgen möchte ich schon unbedingt nehmen - und habe sie auch schon liegen.

Trotzdem danke für die sehr ausführlichen Hilfestellungen. Die werden dem ein oder anderen bestimmt nochmal helfen  :) :klatsch /winke :daumen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Drachenstachel, Godsvin, Racer69

DUSTERcommunity.de

Re: Rad-Reifen-Kombis aller Art / Angaben und Info
« Antwort #1946 am: 08. Dezember 2018, 20:53:32 »