Inspektion / Umfrage Kosten
24.11.17 - 23:07


Umfrage

Was habt Ihr für Eure Inspektionen bezahlt?

bis 50€
21 (3.1%)
bis 100 €
72 (10.8%)
bis 150 €
55 (8.2%)
mehr als 200 €
348 (52.1%)
mehr als 300 €
70 (10.5%)
mehr als 400 €
18 (2.7%)
bis 200 € (Auswahlmöglichkeit neu dabei)
84 (12.6%)

Stimmen insgesamt: 603

Autor Thema: Inspektion / Umfrage Kosten  (Gelesen 488577 mal)

Offline wolle58

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 553
  • Dankeschön: 28 mal
  • Herkunftsland: de
  • Endlich das richtige Auto für uns !!!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re:Inspektion / Umfrage Kosten
« Antwort #1185 am: 02. Oktober 2017, 17:32:55 »

                                                  Das ist wohl ein Standardfehler ! 

                        Wenn die Monteure nach Plan alles abarbeiten und vielleicht nicht weiter nachdenken.
                        Ist bei mir auch passiert,habe es im Kopf gespeichert und werde bei nötigen Bremsbelägen,
                        Bremsscheiben wechseln darauf achten das die "Suppe" nicht überschwappt und den
                        Motorraum versaut.Ich kreide so  kleinen Fehler keinem Monteure an,auch die haben oft Stress !

                                             mfg: Wolle  /winke
                        Ps: Man kann auch nicht in jede Werkstatt und den Monteuren auf die Finger schauen,sollte man auch nicht.
Lippe Duster,man gönnt sich ja sonst nix !
 

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1408
  • Dankeschön: 96 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:Inspektion / Umfrage Kosten
« Antwort #1186 am: 02. Oktober 2017, 18:05:41 »
Ich würde auch ganz füllen.
Beim Bremsbelagtausch sollte ein Profi so schlau sein und den Behälter beim Kolben zurückdrücken im Auge haben.
Bisschen rausnehmen (z.b. mit Spritze) ist kein Problem.

Meiner war bei der zweiten Jahresinspektion.
275.- sFr OHNE Oel.
Keine besondere Vorkommnisse.

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
Geht nicht gibts nicht!
 

Offline Fratom

Re:Inspektion / Umfrage Kosten
« Antwort #1187 am: 02. Oktober 2017, 21:29:20 »
Moin Frank,

du irritierst einen Laien. :[ Ich also zur Garage, ihn rausgeholt, die Motorhaube geöffnet und den Behälter kontrolliert.

Feststellung: Bis oben gefüllt. Die Bremsflüssigkeit wurde doch ausgetauscht. Wie soll sich da der Füllstand ändern???
Oder habe ich deine Frage nicht kapiert?

Grüße Ronny

Der Füllstand hätte bei Austausch wieder auf den alten bzw. vorherigen Füllstand angepasst werden müssen.
Da es keinen Verschleißanzeiger der durchschleift gibt wenn die Verschleißgrenze erreicht wird
funktioniert das ganze über den Bremsflüssigkeitsstand im Behälter!

Wenn also die Bremsflüssigkeit getauscht wurde und bis zum Max. aufgefüllt, ist damit die Verschleißanzeige hinfällig gelöscht. :(
Bedeutet das wenn die Verschleißgrenze erreicht ist keine Lampe im Tacho aufleuchtet.  /mies

War auch mir bis jetzt nicht bekannt das es so funktioniert!
Mein Kundendienstmeister hatte den Lehrling belehrt der Bremsflüssigkeit auffüllen wollte weil der Behälter halb leer war.
Wenn also der Behälter halb leer ist, ist die Bremse halb verschlissen, ist sie auf minimum muss die Bremse zwingen geprüft werden.
Der Bremsflüssigkeitsbehälter ist somit die Optische Verschleißanzeige an der man selber den Verschleiß prüfen kann.

Auch wenn Bremsbeläge Optisch gut aussehen kann es an der Kolbenseite innen ganz anders aussehen oder die Bremsscheibe auf Untermaß sein.

Wird in vielen Werkstätten einfach nicht beachtet bzw. darauf hingewiesen  /weissnich

MfG
Frank

Bei Fragen bitte über shop@lzparts.de
 

Offline Falke

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 212
  • Dankeschön: 46 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re:Inspektion / Umfrage Kosten
« Antwort #1188 am: 02. Oktober 2017, 21:51:02 »
....Der Bremsflüssigkeitsbehälter ist somit die Optische Verschleißanzeige an der man selber den Verschleiß prüfen kann....

Gut zu wissen! :Daumen

Gruß     Falke
Gruß    Falke
 

Online Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2245
  • Dankeschön: 7 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Marine-Blau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re:Inspektion / Umfrage Kosten
« Antwort #1189 am: 02. Oktober 2017, 22:07:16 »
...
Der Bremsflüssigkeitsbehälter ist somit die Optische Verschleißanzeige an der man selber den Verschleiß prüfen kann.
...

Sehr interessant, danke für den Hinweis!

Mir stellt sich nun die Frage, wie ist das nun im folgenden Falle:

Bei meinem Duster wurde bei der letzten Inspektion die Bremse vorne (incl. Scheiben) erneuert. Hinten jedoch nichts. Wenn nun die Bremse hinten verschleißt, wird der Flüssigkeitspegel im Vorratsbehälter kaum so weit absinken, dass er als Indikator dienen kann.  /nachdenk

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1408
  • Dankeschön: 96 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:Inspektion / Umfrage Kosten
« Antwort #1190 am: 02. Oktober 2017, 23:38:50 »
Frank,

Ihr braucht nen neuen Kundendienstleiter...
 /winke

LG
Hugo
Geht nicht gibts nicht!
 

Offline wolle58

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 553
  • Dankeschön: 28 mal
  • Herkunftsland: de
  • Endlich das richtige Auto für uns !!!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re:Inspektion / Umfrage Kosten
« Antwort #1191 am: 03. Oktober 2017, 15:59:47 »
   
                         Einfach wieder einige tolle Infos von den Profis,hier lernt man wirklich nie aus !

                                Danke sagt Wolle  /winke
Lippe Duster,man gönnt sich ja sonst nix !
 

Offline Funster

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 195
  • Dankeschön: 32 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Turmalin-Braun
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS Euro6
Re:Inspektion / Umfrage Kosten
« Antwort #1192 am: 03. Oktober 2017, 18:58:51 »
   
                         Einfach wieder einige tolle Infos von den Profis,hier lernt man wirklich nie aus !

                                Danke sagt Wolle  /winke

Da stimme ich voll zu!!!  :daumen
Auch von mir vielen Dank!

LG
Funster
 /winke
Bekennender Dusterfahri!
 

Offline Fratom

Re:Inspektion / Umfrage Kosten
« Antwort #1193 am: 05. Oktober 2017, 11:16:21 »
Sehr interessant, danke für den Hinweis!

Mir stellt sich nun die Frage, wie ist das nun im folgenden Falle:

Bei meinem Duster wurde bei der letzten Inspektion die Bremse vorne (incl. Scheiben) erneuert. Hinten jedoch nichts. Wenn nun die Bremse hinten verschleißt, wird der Flüssigkeitspegel im Vorratsbehälter kaum so weit absinken, dass er als Indikator dienen kann.  /nachdenk

Gruß
Krom

Die Verschleißanzeige ist primär nur für vorne wegen der höheren Bremsleistung (70%) weil hier der größte Verschleiß stattfindet.
Die Trommelbremse hat eine hohe Standfestigkeit bauartbedingt jedoch wird sie doch nur zu (30%) beansprucht.
Die geringe Beanspruchung rechtfertigt auch ihr darsein. (Scheibenbremsen gehen hier oft fest und müssen sehr oft wieder gangbar gemacht werden)
Sie unterliegt somit nur der Sichtprüfung und hat ein sehr hohes (positives, günstiges) Wartungsintervall.
Nach einem schwereren Geländeeinsatz sollte sie zwingend gereinigt werden.
Längere Stehzeiten mit angezogener Handbremse sollte man vermeiden.

MfG
Frank
Bei Fragen bitte über shop@lzparts.de
 

Offline Godsvin

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Experte
  • *
  • Beiträge: 831
  • Dankeschön: 23 mal
  • Herkunftsland: dk
  • Deus vult!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:Inspektion / Umfrage Kosten
« Antwort #1194 am: 05. Oktober 2017, 12:14:02 »
Nach einem schwereren Geländeeinsatz sollte sie zwingend gereinigt werden.

Ich hoffe Du sprichst nicht vom Ergebnis der Inspektion /dem Bremsencheck neulich an meinem "Viking"...  /rotwerd

Lieber Gruß, der Godsvin
Thymian-grün, Look-, Easy- und Adventure-Paket, Sitzheizung, AHK, Media-Nav, ResRad, el. FH hinten. Alles aus Dänemark... Lieferdatum: 06.07.15.
Upgrades: Community-Aufkleber in Orange, Schriftzug "VIKING" und "Lauréate" in Chrom, LED-Zusatzscheinwerfer, Novo-RüLis, LED-Kofferraumbeleuchtung, LED-Seitenblinker chrome-smoke, Bosch Aerotwin 650/500mm, Kühlerschutzgitter, Offroad-Fußmatten, Kurzstabantenne vom Clio, schwarzer Ladekantenschutz, bewegl. Türschließzapfen, Schmutzfänger Dacia. Seit 02.05.16, 08:45h, mit schwarzen Dotz Dakar...
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 7411
  • Dankeschön: 163 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:Inspektion / Umfrage Kosten
« Antwort #1195 am: 05. Oktober 2017, 19:30:04 »
heute nach 3 Jahren und 36880km

abzgl. 20€ Sparbuch-Gutschein: 123,43€
Gruß KioKai...... /winke




Schickt mir gern eine PN, wenn ihr für wissenswerte Beiträge, zur Aufnahme in unserem Lexikon, beitragen könnt. Freue mich über jede Mithilfe....:daumen
 

Offline Godsvin

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Experte
  • *
  • Beiträge: 831
  • Dankeschön: 23 mal
  • Herkunftsland: dk
  • Deus vult!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:Inspektion / Umfrage Kosten
« Antwort #1196 am: 05. Oktober 2017, 20:10:12 »
Heute kam die Rechnung für die Inspektion nach 60.000 km (in 2 Jahren und 2 Monaten).
Gesamtsumme € 450,53.
Darin sind allerdings € 91,15 für die Prüfung/Reinigung der Trommelbremsen und € 89,00 für einen Klimaanlagencheck mit Desinfektion enthalten.

Auch waren bei diesem Intervall laut Plan die gesamten Filter (Pollen-, Luft- und Kraftstofffilter) für zusammen € 147,75 fällig.
Was mich schon ein wenig geärgert hat ist die Tatsache, dass ich Luft- und Pollenfilter nach dem Treffen in Boostedt bereits selbst gewechselt hatte.
Ich hätte schon erwartet, dass ein Mechaniker neue Filter erkennt und nicht dennoch stumpf austauscht. Diesbezüglich werde ich noch einmal Rücksprache halten...

Erfreulich ist wie immer die saubere Arbeit, die Möglichkeit, das eigene Öl mitzubringen und natürlich die unglaublich großzügige (und unentgeltliche) Leihwagenregelung. Mein Duster war fast drei Tage in der Werkstatt (weil man noch einmal nach diesem ominösen Motor-Klappern im Schubbetrieb suchen wollte). Ich konnte in dieser Zeit einen Mégane mit der netten 1,6 ltr Maschine nutzen. Dafür Daumen hoch!  :daumen

Lieber Gruß, der Godsvin
Thymian-grün, Look-, Easy- und Adventure-Paket, Sitzheizung, AHK, Media-Nav, ResRad, el. FH hinten. Alles aus Dänemark... Lieferdatum: 06.07.15.
Upgrades: Community-Aufkleber in Orange, Schriftzug "VIKING" und "Lauréate" in Chrom, LED-Zusatzscheinwerfer, Novo-RüLis, LED-Kofferraumbeleuchtung, LED-Seitenblinker chrome-smoke, Bosch Aerotwin 650/500mm, Kühlerschutzgitter, Offroad-Fußmatten, Kurzstabantenne vom Clio, schwarzer Ladekantenschutz, bewegl. Türschließzapfen, Schmutzfänger Dacia. Seit 02.05.16, 08:45h, mit schwarzen Dotz Dakar...
 

Offline duster rs

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
[Phase 2]: Re:Inspektion / Umfrage Kosten
« Antwort #1197 am: 04. November 2017, 21:27:03 »
3. Inspektion, 22.000 km, inkl. HU/AU, 4,75 l Öl für 79,42 €, Filter 13,38 €, Dichtring 2,86 €, Tausch Reinluftfilter 7,35 €, Pollenfilter 17,36 €, Kühlflüssigkeit und Scheibenklar ohne Berechnung nachgefüllt, Nettopreise. Kostenloser Leihwagen.

Rechnungsbetrag 384,19 € brutto abzgl. 20,00 € Sparbuch = 364,19 €


CZ-Import, Prestige-Ausstattung ohne Ledersitze, Hängerkupplung. Von LZParts: Motorraumdichtung, Domlagerkappen, Ladekantenschutz innen und aussen, Windabweiser Climair.