Autor Thema: Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?  (Gelesen 127626 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dustfox

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
Re:Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #450 am: 27. Juli 2015, 12:27:58 »
Bei mir wird mein Deutsch Drahthaar Rüde Birko mitfahren, wenn er denn schon da wäre, mein Duster.
 

Offline mr teakholz

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 0
[Phase 2]: Re:Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #451 am: 14. Oktober 2015, 21:41:20 »
Bei uns ist es Captain Nemo, Neufundländer, schwarz, Achteinhalb Jahre alt, 60 Kg. Klappt mit Hunderampe prima! :)
Der Weg ist das Ziel.
 

DUSTERcommunity.de

[Phase 2]: Re:Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #451 am: 14. Oktober 2015, 21:41:20 »

Offline mccsmart

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 90
  • Dankeschön: 5 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
Re:Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #452 am: 14. Oktober 2015, 21:46:09 »
Bei mir war es nur einmal am zweiten Tag, weil Frauchens Chappybomber beim Freundlichen war. Mittlererweile ist ja meine Sortimo hinten drin, da geht nix mehr. Aber da waren dann gleich drei Wuffis im Kofferraum. Ein Pittie, eine franz. Bulldogge und ein Catahoula, alles Mädels
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2015, 22:04:14 von mccsmart »
How am i driving - call 1-800-kiss-my-ass
 

Offline echternach

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Weiss Gelb Blackstorm
Re:Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #453 am: 17. Oktober 2015, 10:53:23 »
Shar-Pei Rüde 2 Jahre alt und er liebt den Duster /fahren
 

Offline zwerg

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 0
  • Hunde-Taxi
[Phase 2]: Re:Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #454 am: 02. November 2015, 23:24:29 »
In meinem Duster fährt ein fast 8 jähriger Aussie Rüde Fernando mit. Ich lasse Ihn über eine Hunderampe einsteigen, da ich 32kg nicht heben kann und reinspringen ist nicht so gesund auf Dauer.
 

Offline BerndFfm

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 11 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: keine Angabe
Re: Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #455 am: 26. Juli 2018, 17:53:34 »

Bei mir fahren Siva und Pepper mit, hier noch im alten Mondeo :



Grüße Bernd

 

Offline donna

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
  • Dankeschön: 325 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Vererben wir Erfahrung. Sie ist das beste Kapital.
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #456 am: 02. Februar 2020, 12:41:48 »
Ich weiß, hier war schon sehr lange keiner mehr.   /nachdenk
Aber wenn das hier jemand gelesen hat und uns Antworten könnte.  /lesen
Vielen Dank!

Schöne Tiere habt Ihr alle.
Ich habe da mal eine Frage. /haeh
Wir haben nun zwei Hund als Zuwachs. Vorher, die Lucy ( 30cm) passte bequem auf die Rückbank am Hundegurt.
Nun möchte ich aber die zwei ( dt. Drahtmaarhschäfer-Mix und Malteserhirten-Mix) nicht da Heim lassen. Welches Gitter oder Netz habt Ihr für die Rücksitzreihe. Da ich den Kofferaum dann für Die Hunde einrichten möchte. Boxen passen alle nicht, finde ich dann auch zu eng.

another one drive the duster
 

Online Feinmechaniker

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 385
  • Dankeschön: 665 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #457 am: 02. Februar 2020, 13:13:06 »
Moin,
ich habe zwar keinen Hund, aber ein Gitter ;-)

https://www.kofferraumwannen.de/hundegitter/universal-hundegitter/hundegitter-walky-guard.html

Damit sichere ich meinen Fahrgastraum gegen evtl. abfliegende Teile von der Laderaumabdeckung.
Die Stabilität ist ausreichend, der Preis passt. Vor allem kann ich das Gitter bei Bedarf allein in zwei
Minuten entfernen.

Gruß Thomas
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: donna

Offline Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2634
  • Dankeschön: 1852 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #458 am: 02. Februar 2020, 13:24:52 »
... Welches Gitter oder Netz habt Ihr für die Rücksitzreihe. ...

Donna, gib doch einfach mal "Trenngitter" oder "Hundegitter" in die Suchfunktion ein.
Dann findest du passenden Lesestoff bzw. Threads, die besser geeignet sind. Denn hier geht es um die Tiere, nicht um die Gitter.

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: donna

Offline donna

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
  • Dankeschön: 325 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Vererben wir Erfahrung. Sie ist das beste Kapital.
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #459 am: 02. Februar 2020, 13:59:51 »
Krom und Feinmechinker danke für Eure links und Tips.

Krom, ich hatte gesucht, Gitter und Netz und fand nur hier reichlich Hundebesitzer. deswegen blieb ich, lieber hier. :daumen

Ich wollte das von unseren, den Hundebesitzern hier, im Forum gern wissen. ;D

Ich selber hatte nun zwei Versionen im Kofferraum, beide kann man für eine Duster vergessen. /crazy
Den Link Feinmechaniker hatte ich auch schon, das Gitter sieht nocht schlecht aus ist aber zu offen, ich suchte ehe was, wie Gittter und sicherer, was weniger Schlupflöscher hat, der größere, könnte mit zweimal ziehen und beisen das dann heraus fetzen, er hat Kraft und ist groß, er weis es nur noch nicht, /nachdenk  einer ist kleiner und schlau. /hahaha

another one drive the duster
 

Offline Südschwede

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 181
  • Dankeschön: 48 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #460 am: 02. Februar 2020, 14:09:29 »
DD (Böhmisch Raubart?) und Brackendackelmix

Gitter von Kleinmetall mit Längs-Trennung; passen beide rein und haben ihre Ruhe voreinander....nicht ganz billig, aber top Qualität

Gruß

Südschwede
25.04.2019 back on track, seitdem 39.000 km
HA 81,2cm; VA 80cm
Hohlraumwachs
Gummimatten
Geolandar G0 15 in Originalgröße auf 17"
Arktis-Weiß
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: donna

Offline J-Zuchi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 359
  • Dankeschön: 414 mal
  • Herkunftsland: de
  • Männer altern nicht, nur das Spielzeug wird teurer
    • Meine Hunde
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #461 am: 02. Februar 2020, 15:05:33 »
Eine Malinoishündin.
Aber nur wenn wir nicht mit dem Malirüden unterwegs sind. Dann wird der Hundeanhänger genommen.

Gruß Jürgen


Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt...Drehmoment wie fest!

Zu meinen Hunden
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, donna, lillifit3

Offline donna

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
  • Dankeschön: 325 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Vererben wir Erfahrung. Sie ist das beste Kapital.
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #462 am: 02. Februar 2020, 17:03:44 »
J-Zuchi      /nachdenk   Mit Hängerchen, ist das ist ja eine feine Lösung,

Traue mich gar nicht, nach dem Preis zu fragen?

Schöne Tiere, fein

another one drive the duster
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: J-Zuchi

Offline guzzi-matz

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Dankeschön: 6 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Duster
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: 1.0 TCe 100 4x2 100 PS
Re: Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #463 am: 09. April 2021, 17:05:54 »
Hallo, hat Jemand hinten in dem Kofferraum des  Duster II so eine Hundeschutzdecke,
 bei dem man so'n Latz über die Ladekante legen kann ??
Bevor ich groß rum probiere und was schlecht sitzendes kaufe,
würde ich gerne wissen was für ein Teil/Typ da gut rein passt ??
 

Offline albe149

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 919
  • Dankeschön: 153 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
Re: Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #464 am: 09. April 2021, 17:21:15 »
Da kann ich Dir die original Kofferraummatte, z.B. von LZ Parts empfehlen, gibt sie aber auch billiger, die passt super und geht auch auf allen Seiten hoch.
Adventure TCe 150 mit kompletter Ausstattung incl. Kofferraumwanne, Kotflügelschutz und AHK
 

DUSTERcommunity.de

Re: Was für ein Hund darf denn in eurem DUSTER mitfahren?
« Antwort #464 am: 09. April 2021, 17:21:15 »