Autor Thema: Duster II abnehmbare AHK - Hilfe von Nutzern gefragte - DANKE  (Gelesen 1306 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Moppedfan

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 5
  • Dankeschön: 2 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: SCe 115 4x2 115 PS
Seit kurzem habe ich einen Duster aus 2019. Der soll mit abnehmbarer AHK ausgerüstet werden. Nachdem ist einen speziellen Anhänger habe muss zwischen der Kugel und dem Heckblech / Stossfänger in dem Bereich ein gewisser Mindestabstand sein. Masse habe ich bei den Anbietern / Herstellern nicht finden können ... Daher die Frage oder besser Bitte an Fahrer von Duster II welche mit abnehmbarer AHK ausgerüstet sind - Könnt Ihr mir bitte mal den Abstand messen?!
Das erste Bild zeigt - Blick von oben auf den Kugelkopf - beim seitherigen Fahrzeug waren es bis Mitte Kugel 12cm.


Mindestens 9cm sollten es sein ... ähnlich wie bei aufsetzbaren Fahrradträgern muss fahrzeugseitig eine Gabel durchgeführt werden.... siehe Bild 2


Danke schon mal im Voraus...
Ich sollte dann wissen: Hersteller, Modell der Kupplung und eben das gesuchte Mass - gern auch per PN am einfachsten per Bild vom Typschild der Kupplung...
 

Offline Moppedfan

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 5
  • Dankeschön: 2 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: SCe 115 4x2 115 PS
Re: Duster II abnehmbare AHK - Hilfe von Nutzern gefragte - DANKE
« Antwort #1 am: 08. Juli 2024, 22:29:12 »
Habe mir heute eine abnehmbare bestellt - Info von anderen Usern dass Abstand ca10.5cm - das sollte passen.. und im Netz ein schönes preislich attraktives Angebot gefunden....
Kupplung sollte vor dem Wochenende ankommen - schau mer mal....

Suche damit also erledigt.

Danke
 

DUSTERcommunity.de

Re: Duster II abnehmbare AHK - Hilfe von Nutzern gefragte - DANKE
« Antwort #1 am: 08. Juli 2024, 22:29:12 »

Offline Moppedfan

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 5
  • Dankeschön: 2 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: SCe 115 4x2 115 PS
Re: Duster II abnehmbare AHK - Hilfe von Nutzern gefragte - DANKE
« Antwort #2 am: 13. Juli 2024, 17:30:57 »
Paket kam diese Woche und mechanisch ist es schon montiert... passt und erster Test erfolgreich absolviert..... nun noch den E-Satz einbauen dann ist die Nutzung machbar.....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli

Online klein

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 82
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Extreme
  • Baujahr: 2023 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: Duster II abnehmbare AHK - Hilfe von Nutzern gefragte - DANKE
« Antwort #3 am: 13. Juli 2024, 17:40:16 »
Ist ja ein richtiger Hingucker. Was transportierst du damit (Mopped)?
 

Offline Moppedfan

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 5
  • Dankeschön: 2 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: SCe 115 4x2 115 PS
Re: Duster II abnehmbare AHK - Hilfe von Nutzern gefragte - DANKE
« Antwort #4 am: 13. Juli 2024, 19:49:51 »
oder mit Kastenaufbau den üblichen Heckenschnitt etc....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli

DUSTERcommunity.de

Re: Duster II abnehmbare AHK - Hilfe von Nutzern gefragte - DANKE
« Antwort #4 am: 13. Juli 2024, 19:49:51 »