Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Autozubehör / Re: Schutzgitter für Nebelscheinwerfer
« Letzter Beitrag von a-schaupp am Heute um 22:12:39 »
Schön dass eure besser und schöner sind.
Gönne ich euch.
Ich bin mit meinen zufrieden.
Es gibt so viele die welche gerne hätten.
Eltsam dass hier statt konstruktiver Kritik nur Bla bla kommt.
Ist nicht mein Ding.
Den Reserveradträger für das Heck stelle ich gar nicht erst vor.
Ich dachte hier denen helfen zu können die auch so was wollen, aber ihr könnt es besser ne habt das alles schon.
In diesem Sinne.
War nicht nett hier.
Brauche ich nicht.
Bye
Erhebt euch eurer Selbstgefälligkeit ihr Unfehlbaren.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
2
Autozubehör / Re: Schutzgitter für Nebelscheinwerfer
« Letzter Beitrag von Feinmechaniker am Heute um 21:53:39 »
Moin,
naja, so schlimm ist es nun nicht.

Bei mir würde ein Bewerber im Eignungstest für die Biegeübung volle Punktzahl erhalten ;-)
https://hamet.diakonie-stetten.de/fileadmin/user_upload/hamet/01-10-01_hamet_2_Bildanleitung_Draht_biegen_2014-09-29.pdf

Gruß Thomas
3
Autozubehör / Re: Schutzgitter für Nebelscheinwerfer
« Letzter Beitrag von RoSie am Heute um 21:01:53 »
Ich sag jetzt lieber nicht, was ich davon halte.
Hätte man das wirklich nicht besser lösen können ?  /wand

Das sieht aus wie gewollt, aber nicht gekonnt.
4
Autozubehör / Re: Schutzgitter für Nebelscheinwerfer
« Letzter Beitrag von a-schaupp am Heute um 18:27:25 »

Sehe gerade dass das Foto mit dem Frontschutzbügel nicht mitgeladen wurde.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
5
Autozubehör / Re: Schutzgitter für Nebelscheinwerfer
« Letzter Beitrag von a-schaupp am Heute um 18:11:09 »
Und wenn es ernst wird, habe ich ja noch meinen Belgier



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
6
Autozubehör / Re: Schutzgitter für Nebelscheinwerfer
« Letzter Beitrag von a-schaupp am Heute um 18:10:27 »

Mit Markise


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
7
Autozubehör / Re: Schutzgitter für Nebelscheinwerfer
« Letzter Beitrag von a-schaupp am Heute um 18:00:14 »



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
8
Autozubehör / Re: Schutzgitter für Nebelscheinwerfer
« Letzter Beitrag von a-schaupp am Heute um 17:57:16 »
Übergitter


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
9
Autozubehör / Re: Schutzgitter für Nebelscheinwerfer
« Letzter Beitrag von a-schaupp am Heute um 17:56:15 »
Ihr habt Recht mit dem Schutzfaktor.
Optik ist Geschmacksache.
Preis, bedingt teuer.
Da keine Serienfertigung muß man tiefer in die Tasche greifen wenn man nicht selber fertigen kann.
Bei mir standen 2 Punkte im Vordergrund
A) Astabweiser
B) keine Beschattung
Beide erfüllt. Für mich zweckmäßig und schön.
Im Ausland, auf Schotter kommen die Pbergiztet dran die mit Kabelbinder temporär angebracht werden.

Ach ja, Nebelscheinwerferfoto hatte ich vergessen.
Hier nachgereicht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
10
Ein paar AusblickeSpekulationen aus l'argus:

https://www.largus.fr/actualite-automobile/dacia-une-gamme-en-pleine-mutation-10347393.html
Die Fotos bitte selber ansehen
nur die Übersetzung Duster und Bigster betreffend:
Duster Facelift
Nach dreieinhalb Jahren Karriere wird der Duster im September 2021 logischerweise eine Schönheit sein. Ästhetisch sollte er sein Gesicht mit dem des Sandero in Einklang bringen. Die Ausbesserungen konzentrieren sich auf den Kühlergrill, die Stoßstange und die Scheinwerfer (die die neue Y-förmige Lichtsignatur enthalten). Die ersten in Rumänien gestohlenen Fotos zeigen die neuen Rücklichter, die durch ein Y gekennzeichnet sind. Der Hersteller wird die Gelegenheit nutzen, die Ausstattung mit einigen Merkmalen des Sandero zu bereichern. Insbesondere das neue GPS, das eine Weiterentwicklung des aktuellen Systems von LG darstellt. Was die Transplantation eines weniger niedrigen Touchscreens betrifft, lasst uns nicht träumen! Es sei denn, Dacia beschließt, das Dashboard grundlegend zu ändern, um es zu installieren. Eine teure Operation.
Technisch bestätigt die Marke die Rückkehr des EDC-Doppelkupplungsgetriebes (das bei der Einführung des Duster 2 auf dem dCi 110 existierte), wahrscheinlich auf dem 1.3 TCe (130 und 150 PS). Die Motorenpalette wird weiterhin aus 1,0 und 1,3 TCe in Benzin, 1,0 TCe ECO-G in Flüssiggas und 1,5 Blue dCi in Diesel bestehen. Wenn einige bei der Ankunft einer Hybridversion Fortschritte machen, werden ihre Hoffnungen zunichte gemacht. Das E-Tech-System wird bei Dacia eintreffen, ist jedoch auf der neuen CMF-B-Plattform geplant. Die Transplantation dieser Hybridversion würde auf technischer Basis erhebliche Entwicklungskosten verursachen (B0 +), die im Jahr 2024 verschwinden werden, wenn der Duster ersetzt wird (Projekt P1310). Die erste Anwendung wird für den im Herbst 2021 vorgestellten 7-Sitzer-SUV sein, der im Oktober 202 in Pitesti, Rumänien, in Produktion gehen wird
Duster3
Der Star der Reihe wird die Erneuerung der Reihe im Jahr 2024 abschließen. Der Duster 3 wird seine technische Transformation durchlaufen, da er die CMF-B-Plattform sowie die Hybrid-E-Tech-Architektur übernehmen wird, die Diesel verurteilt. Es sollte auch von der neuen Generation von 1,2-TCe-3-Zylinder-Motoren profitieren. Davor wird das aktuelle Modell im September 2021 die Restyling-Box durchlaufen.
Bigster
Überraschung des Küchenchefs: 2025 wird der Hersteller seinen Katalog um einen 7-Sitzer-SUV der Familie erweitern, der durch das Bigster-Konzept vorgezeichnet ist. 4,60 m lang, wie der Duster, wird er die CMF-B-Plattform und elektrifizierte Motoren übernehmen. Dies wird das erste Dacia-Modell sein, das laut Denis Le Vot (Chef der Marke) eine Plug-in-Hybrid-Version anbietet. Eine technische Lösung, die weiterhin Allradantrieb bietet.

Etwas von Renault dazu:
2021 wird ein beispielloses Jahr für DACIA sein, das die Energie der nächsten 5 Jahre durch die folgenden Maßnahmen bestimmen wird.
Nutzen Sie das DUSTER Restyling sowie die Rückkehr eines EDC-Getriebes, ein wichtiges Argument für Kunden im C-SUV-Segment
 /fahren
Seiten: [1] 2 3 ... 10