Autor Thema: [Phase 2] : Kein GPS (Media Nav) mehr im Duster II Phase II Prestige ab Februar 2022  (Gelesen 6024 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline alex1966

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 109
  • Dankeschön: 39 mal
  • Herkunftsland: de
  • Start each day with a smile
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2022 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
Netter Bericht aus Frankreich.

https://www.largus.fr/actualite-automobile/dacia-duster-2022-la-finition-prestige-perd-son-gps-10841391.html

Für alle Dacia Duster Prestige ab Produktion Februar 2022 gibt es kein GPS mehr, also kein Media Nav sondern nur noch das Media Display.
D.h. für alle die einen Duster Prestige bestellt haben der ab Februar 2022 produziert wird gibt es kein Navi mehr. Dafür gibt es einen Preisnachlass von lächerlichen 150 Euro...
Das gilt natürlich beim "Prestige+" und beim "Extreme" nicht.
Damit umgeht Dacia das Chip Problem und kann eventuell dadurch wieder schneller produzieren.
Also wenn ich ehrlich bin, brauch ich das Navi im Duster nicht, da ich sowieso schon eine Ewigkeit mit Google Maps fahre...
Was haltet ihr davon???

Start each Day with a smile
 

Offline solexpeter

Hallo und Danke für die Information.

mir wäre die Navigation schon wichtig, obwohl ich auch meist mit Google Maps unterwegs bin.

Zum Glück wird die GPS Navigation bei meinem bestellten Sondermodell Extreme noch vorhanden sein. Hoffe ich zumindest
Gruß Peter
VW Passat 2.0 TDI 150 PS
und Duster 4x4, 110 PS Diesel als Zweitwagen
ja nach Reisezeit und -gebiet mit Wohnwagen Knaus Südwind 420 QD Silver Selecrion 1.500 kg zGG

und sonst fahr ich VeloSolex

oder auch Honda Dax, zur Arbeit gehts mit dem Dacia Duster Prestige 110 cdi 4x4
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: alex1966

DUSTERcommunity.de


Offline Kromi

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 71
  • Dankeschön: 87 mal
  • Herkunftsland: de
  • -=- Details Make The Difference. -=-
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2022 Duster II
  • Farbe: Arizona Orange
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Keep calm and wait for navigation.  ;)

Demnächst wird vermutlich das Gerücht gestreut, der Duster wird zukünftig nur noch mit 3 Rädern ausgeliefert werden.  :D
Im Konfigurator wird das MediaNAV für den Prestige nach wie vor gelistet. Der Chipmangel ist natürlich bekannt. Wer seinen Duster in Kürze in Empfang nimmt, kann ja gerne mal aus der Praxis berichten.

Grüße ... Chris
-=| Details make the Difference. |=-   -=| Dacia Duster Prestige 4x4 blue dCi115, Arizona-Orange, Multiview, Keycard, Sitzheizung, AHK, Ersatzrad |=-   -=| USL | Motorhaubendichtung | Brillenfach | Kofferraummatte | Windabweiser | Trenngitter |=-
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: alex1966, lillifit3, renelene

Offline lillifit3

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 931
  • Dankeschön: 2286 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
hier die freie Googler Übersetzung

Dacia Duster (2022). Das Prestige-Finish verliert sein GPS

Dacia entfernt das Multimediasystem Media Nav mit GPS aus der Serienausstattung des Dacia Duster in Prestige-Ausführung, der entsprechend im Preis sinkt. Diese Vorrichtung bleibt auf den oberen Abschlüssen montiert.

Die Halbleiterknappheit, die den Automobilmarkt im Jahr 2021 schwer belastete, wird voraussichtlich noch mindestens einige Monate andauern und die Produktion beeinträchtigen. Jüngstes Opfer: der Dacia Duster. Das „Billig“-SUV des rumänischen Herstellers ist in der Intermediate Prestige-Ausführung nicht mehr mit dem bisher serienmäßigen Navigationssystem ausgestattet.

Ein weniger vollständiges Multimediasystem

In Prestige-Ausführung verfügt der Duster theoretisch über das Infotainmentsystem Media Nav, das demnach ein GPS, aber auch zwei USB-Anschlüsse und sechs Lautsprecher beinhaltet. Alles wird über einen 8-Zoll-Touchscreen gesteuert, der auf der Mittelkonsole mit Smartphone-Replikation installiert ist. In Ermangelung von Media Nav erhält der ab diesem Monat Februar 2022 produzierte Dacia Duster Prestige das Media Display-Gerät. Der 8-Zoll-Monitor ist weiterhin im Spiel, ebenso wie die Smartphone-Nachbildung. Aber neben dem Wegfall des GPS sinkt die Anzahl der Lautsprecher auf vier, und man muss sich nun mit einem einzigen USB-Anschluss begnügen.

Das GPS ist immer an der Spitze der Reichweite

Bei der Bestellung erfolgt der Ersatz des Media Nav durch das Media Display in Form einer „Negativ“-Option, die bei – 150 € angezeigt wird, wodurch sich der Grundpreis des Duster Prestige auf 18.450 € erhöht. Beachten Sie, dass die Prestige + -Konfiguration und die limitierte Extreme-Serie, die beide gehobener sind, weiterhin standardmäßig von Media Nav profitieren. Das günstigere der beiden ist das Prestige +, das mit einem Einstiegspreis von 18.900 Euro also einen Aufpreis von 450 Euro für diejenigen verursacht, die das Navigationssystem nutzen möchten.


siehe

https://www.dacia.de/modelle/duster/konfigurator.html

rechtsverbindlich gilt nur das, was im AH bei der Bestellung asngezeigt wird.

still beginner
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schängel55

Offline AndreasHH

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 10 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2022 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Wirklich verstehen tue ich das im Ganzen nicht.

Zum einen warten Kunden bei ihren im letzten Herbst bestellten und mittlerweile zum AH ohne MediaNav gelieferten Fahrzeugen auf die Geräte, zum anderen werden die erst seit Winter bestellbaren Extreme aktuell mit MediaNav ausgeliefert.
Nun soll es den Prestige nur noch ohne MediaNav etc. geben, den "Prestige+" aber weiterhin "mit alles"? Wo ist da die Logik?
Und das gilt für ab Februar gebaute Fahrzeuge? Und was ist mit bereits vorher bestellten Fahrzeugen?

Mein im Dezember bestellter Prestige soll heute, am 04.03., gebaut werden. Ich habe ihn so bestellt, wie er im Dezemver angeboten wurde. Eine abgespeckte Variante werde ich nicht akzeptieren.

Da bin ich ja mal gespannt, was und ob da noch was kommt.
Viele Grüße
Andreas :)

 

Offline ZappenDuster09

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 229
  • Dankeschön: 158 mal
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: speziell
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Gilt das mit der fehlenden Navi-Funktion ausschließlich für den Duster, oder auch für andere Modelle (Sandero Stepway Comfort)?
 

Offline moods

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 55
  • Dankeschön: 56 mal
  • Herkunftsland: at
  • Alles was länger ist als mein Wagen fahre ich doch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2022 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: Blue dCi 115 4x2 115 PS
Also, ich rate mal, dass die Elektronikteile "rationiert" werden (müssen) derzeit.
Daher werden offenbar die höherwertigen Ausstattungen bevorzugt.

Der Zusatzaufwand trifft die Hersteller massiv, flexible situativ angepasste Montage etc.

Zum Sandero: der wird ja in Afrika montiert, da wage ich keinerlei Prognose.... hatte ja von Haus aus längere Lieferzeiten

@Andreas HH
Wegen des Farbton zumindest brauchst du dir keine Sorgen machen, der wird wunderschön werden!
 

Offline AndreasHH

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 10 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2022 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
...
Mein im Dezember bestellter Prestige soll heute, am 04.03., gebaut werden. Ich habe ihn so bestellt, wie er im Dezemver angeboten wurde. Eine abgespeckte Variante werde ich nicht akzeptieren.

Da bin ich ja mal gespannt, was und ob da noch was kommt.

Seit heute sind nun auch die Infos zur Ausstattung abrufbar, also wurde er gestern wohl gebaut - und zumindest laut Übersicht mit allem, was bestellt wurde.
Viele Grüße
Andreas :)

 

Offline alex1966

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 109
  • Dankeschön: 39 mal
  • Herkunftsland: de
  • Start each day with a smile
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2022 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
So!!! Heute nochmals beim AH genervt, und siehe da... meine FIN war plötzlich da!!! Gleich in die APP eingetragen, aber leider sieht man nur das Fahrzeug selber, die Fahrzeugdetails sind noch nicht da :-(

Liefertermin soll der 30.05.2022 sein. Da bin ich aber jetzt mal gespannt, so früh hab ich nicht damit gerechnet.

Ich habe auch gleich mal gefragt wegen dem Gerücht dass bei den Duster Prestige die Navis gegen das Media Display getauscht werden sollen, daraufhin hat er gesagt, er hätte auch davon gehört, aber bisher noch keine Änderung an den bestellten bzw. im Febraur produzierten Fahrzeugen mitgeteilt bekommen, und seit Anfang Februar sind bestimmt schon einige Duster Prestige gebaut worden... er vermutet dass das nur eine vorläufige Planung für den Notfall gewesen sein und es letztendlich nicht umgesetzt wurde, weil alles gar nicht so schlimm wie erwartet ist. Hoffen wir mal!!!  /perfekt
Start each Day with a smile
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steffi und Holger, AndreasHH

Offline NeeK

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 3 mal
  • Herkunftsland: ro
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Kein Problem, es gibt nur Media Display, Navigation kann aktiviert werden. /freuen

MediaNav MN4 v9.0.9.7 (Testen)
MediaNav MN3 Evolution 2.0 v1.0.15.3
MediaNav MN2 Evolution v9.1.3

Zu kämpfen, wenn du es haben willst. Bereue es nicht, wenn du verlierst oder aufgibst...
*** Wenn meine Antwort für Sie hilfreich war, klicken Sie auf die Schaltfläche „Danke“. ****
 

Offline alex1966

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 109
  • Dankeschön: 39 mal
  • Herkunftsland: de
  • Start each day with a smile
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2022 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
Kein Problem, es gibt nur Media Display, Navigation kann aktiviert werden. /freuen

Super, aber was hat das mit dem Media Nav bzw. Media Display im Duster II Prestige zu tun???
Start each Day with a smile
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lillifit3

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10583
  • Dankeschön: 6226 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Ich denke Neek wollte damit nur die Angst nehmen das Navigieren mit dem Media Display nicht möglich ist und zeigen das es geht  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Godsvin, lillifit3, NeeK

Offline NeeK

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 3 mal
  • Herkunftsland: ro
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
@alex1966
Die Bilder stammen zwar von einem Logan III, aber die Einheit Media Display ist die gleiche wie bei Duster sowie Media Nav MN4.
MediaNav MN4 v9.0.9.7 (Testen)
MediaNav MN3 Evolution 2.0 v1.0.15.3
MediaNav MN2 Evolution v9.1.3

Zu kämpfen, wenn du es haben willst. Bereue es nicht, wenn du verlierst oder aufgibst...
*** Wenn meine Antwort für Sie hilfreich war, klicken Sie auf die Schaltfläche „Danke“. ****
 

Offline alex1966

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 109
  • Dankeschön: 39 mal
  • Herkunftsland: de
  • Start each day with a smile
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2022 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
@alex1966
Die Bilder stammen zwar von einem Logan III, aber die Einheit Media Display ist die gleiche wie bei Duster sowie Media Nav MN4.

Ja das stimmt schon, jedoch hat man, wenn man "nur" das Media Display hat, kein Navi verbaut, sondern kann dann nur über Apple oder Android navigieren lassen, so war das gemeint.
D.h. wenn meine Duster jetzt "nur" ein Media Display hat, funktioniert alles andere wie sonst auch, aber es ist kein Navi "an Bord", sondern kann sich dann nur über ein Handy navigieren lassen.
Das ist der große Unterschied zwischen dem Media Nav 4 und dem Media Display.
Start each Day with a smile
 

Offline NeeK

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 3 mal
  • Herkunftsland: ro
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Im Prinzip hast du recht, nur gibt es einige Unterschiede.
Das MediaNav MN4 wird mit 6 Lautsprechern geliefert, wenn ich mich recht erinnere. Auch dieser hat die Fähigkeit, CarPlay drahtlos zu spielen, was in Media Display bisher in keiner Weise aktiviert werden kann.  :(
In Bezug auf die integrierte Navigation ist Offline oft ziemlich gut, unter bestimmten besonderen Bedingungen wie Roaming in einigen Kostengebieten oder irgendwo, wo das Mobilfunknetz blinde Flecken hat oder nicht verfügbar ist.
MediaNav MN4 v9.0.9.7 (Testen)
MediaNav MN3 Evolution 2.0 v1.0.15.3
MediaNav MN2 Evolution v9.1.3

Zu kämpfen, wenn du es haben willst. Bereue es nicht, wenn du verlierst oder aufgibst...
*** Wenn meine Antwort für Sie hilfreich war, klicken Sie auf die Schaltfläche „Danke“. ****
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lillifit3

DUSTERcommunity.de