MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0


Autor Thema: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0  (Gelesen 1665 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline santalaus

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 45
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: keine Angabe
Re: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0
« Antwort #15 am: 23. Juni 2018, 19:01:39 »
Jepp, wenn ginge die Verbindung nur via WLAN.

Wenn ich das richtig mitbekommen habe, ist das aber komplett neu bei Android.

Nico
 

DUSTERcommunity.de

Re: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0
« Antwort #15 am: 23. Juni 2018, 19:01:39 »

Offline geograf

Re: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0
« Antwort #16 am: 23. Juni 2018, 21:11:45 »
Richtig!

https://t3n.de/news/android-auto-kabellos-hersteller-896970/

Android Auto funktioniert (leider) bisher überall nur über Kabel. Es kommt gerade eine Verbindung über WLAN, die wohl erst mal nur High End Entertainment Systeme anbieten werden. Die Dacia ULC (Ultra Low Cost..) sind da sicher nicht dabei...
Auf der anderen Seite braucht's wohl auch das kommende Android P (Gerüchte sagen auch Oreo würde genügen)

Wie schaut's eigentlich mit eCall beim neuen ULC 4 aus?  Gibt's da auch "Hinweise?"
AHK, Motorraumdichtung, Clio Innenbeleuchtung, Domelagerkappen, Heckwischer-Intervall (Relais 72), FH-Komfortmodule KM 1.0, Bosch Aerotwin AR801S 600/530, Schneematten, Kofferraum-Antirutschmatte, Fresnel Linse, WR Grandtrek SJ6 auf Dotz Imola
 

Offline lajo

  • Duster Experte
  • ****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 798
  • Dankeschön: 383 mal
  • Herkunftsland: hu
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0
« Antwort #17 am: 23. Juni 2018, 23:22:01 »
Wie schaut's eigentlich mit eCall beim neuen ULC 4 aus?
Die Option e-Call gibt es schon seit ulc_gen2. Sogar im Micom-Menü der 6.0.3. Also ich denke (habe noch nicht versucht zu aktivieren), die Funktion im MNE gibt es schon seit langem, sie muss "nur noch" im Auto umgesetzt werden.
MNE 9.1.3, 2018Q1, Außentemperatur + Eco2-Anzeige, Renault Farbschema|Korrigierte Tacho-, Verbrauchs- und Tankanzeige, Wassertemperaturanzeige im Tacho|Ladekantenschutz LZP innen/außen|Night Breaker|Diadem Chrome|LED Seitenblinker|LED Bremslicht|2 x 2 Leselampen + LEDs|2. Kofferraumbeleuchtung + LEDs|4 x SL-135c|AR606S, 2 x 55 cm Arm, Wischerhebel Clio|A403H, Arm VW, Düse Xantia, Komfortwischen deaktiviert|Antenne B-Klasse|Bewegliche Schließzapfen|Klappgriffe Scénic|WSSDKSL|Domlagerkappen|Fächerdüsen|Permanente Tacho- und Handschuhfachbeleuchtung|Haubendichtung|Innenspiegel höher versetzt
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lillifit3

Offline geograf

Re: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0
« Antwort #18 am: 24. Juni 2018, 13:08:17 »
...die Funktion im MNE gibt es schon seit langem, sie muss "nur noch" im Auto umgesetzt werden.

Hmm /nachdenk

Die SW kann's also schon lange. Fehlt nur das zugehörige Stück Hardware "im Auto" (Telefoniemodul mit SIM) 
Das könnte jetzt auch schon im ULC 4 stecken. Oder es wird ein separates Modul das man später auch nachrüsten können sollte.

AHK, Motorraumdichtung, Clio Innenbeleuchtung, Domelagerkappen, Heckwischer-Intervall (Relais 72), FH-Komfortmodule KM 1.0, Bosch Aerotwin AR801S 600/530, Schneematten, Kofferraum-Antirutschmatte, Fresnel Linse, WR Grandtrek SJ6 auf Dotz Imola
 

Offline geograf

Re: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0
« Antwort #19 am: 24. Juni 2018, 13:24:44 »
Zu Linux: Das war längst überfällig. Soweit mir bekannt werkelt im Media Nav Evolution bisher ein uraltes Win CE 6.0

Das ist längst End of Live: Auch der erweiterte Support ist seit 10.04.2018 bereits beendet:
https://support.microsoft.com/de-de/lifecycle/search?alpha=windows%20ce%206.0

Damit wird's auch keinen Fix mehr für das Alzheimer-Problem geben.
Außer es kommt noch ein Linux-Update für die "alten" ULCs  -  da glaube ich aber nicht dran.
AHK, Motorraumdichtung, Clio Innenbeleuchtung, Domelagerkappen, Heckwischer-Intervall (Relais 72), FH-Komfortmodule KM 1.0, Bosch Aerotwin AR801S 600/530, Schneematten, Kofferraum-Antirutschmatte, Fresnel Linse, WR Grandtrek SJ6 auf Dotz Imola
 

Offline benkly

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 91
  • Dankeschön: 65 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0
« Antwort #20 am: 24. Juni 2018, 14:24:47 »
Also mein Android 8 Autoradio kann auch eine Android Auto WLAN Verbindung zu meinem Smartphone herstellen. Falls mich einmal all die tollen Funktionen meines Android Radio überfordern sollten, könnte ich mit dieser Android Auto Funktion die Vielzahl der Funktionen kastrieren. Aber will ich das?  :[

Mit diesen China-Android Radios ist Android-Auto quasi schon tot bevor es begonnen hat.
 

Offline Vortas

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 50
  • Dankeschön: 44 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 109 PS
Re: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0
« Antwort #21 am: 24. Juni 2018, 15:07:39 »
Hmmm also muss ich wohl nächstes Jahr mein MediaNavEvo verkaufen um das neue einzubauen *kratz*
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lillifit3

Offline lillifit3

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 108
  • Dankeschön: 84 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0
« Antwort #22 am: 24. Juni 2018, 19:39:32 »
Mal sehen, was die mir bei der Übergabe beim AH erzählen
still beginner
 

Offline deepdiver

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 213
  • Dankeschön: 92 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0
« Antwort #23 am: 25. Juni 2018, 09:44:58 »
...... hoffentlich geht denen nicht noch die Farbe aus  :D

Dann muss der Andi Dir mal eine Grubentour verpassen, danach ist er in der einzig wahren Farbe!
(So, und nun keine weiteren Farbenpostings, dafür gibt es den Farbenthread)


Viele Grüße
Jens
"Destination" dCi 110 4x4, ESP, AHK, Radlaufschutz, RFK ProUser 16231, LED Kofferraumbeleuchtung (LED-Stripes), dritte Bremsleuchte LED, 12V Zigarettenanzünder mit Wippschalter im Kofferraum, BC über Andriod Tablet mit Torque, Tempomat mit Speedlimiterfunktion, Novo Rückleuchten

und die Liste wird noch länger werden ;)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat

Online Matzaton

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 67
  • Dankeschön: 99 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0
« Antwort #24 am: 25. Juni 2018, 12:38:52 »
Schade hatte gehofft die gehen richtig auf Android. Denn dann könnte man die 4x4 Info als apk auch auf andere Android Radios übertragen. Und künftig bräuchte man kein Android Radio um das MediaNav zu ersetzen. Aber schade...
 

Offline geograf

Re: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0
« Antwort #25 am: 25. Juni 2018, 20:15:11 »
Reine Android-Autoradios mit vollem Zugriff auf den Playstore werden vermutlich von keinem Hersteller je  eingebaut werden, zumindest nicht so lange die Autos nicht vollautonom fahren. Youtube, Games  & Co haben im Blickfeld des Fahrers schlicht nichts verloren, das ist ein massives Sicherheitsrisiko - für alle Verkehrsteilnehmer.. /manooo

Auch in Andoid Auto lässt sich nicht jede beliebige App einbinden, sondern nur die, die Google dafür geeignet hält. Neben dem "Typ" der Anwendung gehört dazu auch ein geeignetes Oberflächendesign und die weitgehende Bedienbarkeit über Sprachsteuerung und -Ausgabe

Die Kabel-Anbindung ist nicht schön, aber rein technisch die heute beste Lösung: Hohe Übertragungsrate, störungsfrei und das Handy saugt auch nicht am Akku, sondern wird umgekehrt sogar geladen.

Rein praktisch sollte für's Handy halt eine "kurvenfeste" Ablage mit unmittelbar platzierter USB-Buchse vorhanden sein. - Die sehe ich im Duster II bisher noch nicht..
AHK, Motorraumdichtung, Clio Innenbeleuchtung, Domelagerkappen, Heckwischer-Intervall (Relais 72), FH-Komfortmodule KM 1.0, Bosch Aerotwin AR801S 600/530, Schneematten, Kofferraum-Antirutschmatte, Fresnel Linse, WR Grandtrek SJ6 auf Dotz Imola
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

Offline benkly

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 91
  • Dankeschön: 65 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0
« Antwort #26 am: 25. Juni 2018, 21:34:45 »
Reine Android-Autoradios mit vollem Zugriff auf den Playstore werden vermutlich von keinem Hersteller je  eingebaut werden, zumindest nicht so lange die Autos nicht vollautonom fahren. Youtube, Games  & Co haben im Blickfeld des Fahrers schlicht nichts verloren, das ist ein massives Sicherheitsrisiko - für alle Verkehrsteilnehmer.. /manooo
So dämlich ist man ja auch nicht und glotzt während dem Fahren Youtube oder zockt Games. Das kann ich zu Hause machen und ist zu Hause auch viel bequemer als an einem Auto-Radio-Touchscreen.
Aber stimmt schon, es wird einige Darwin-Award Anwärter geben die es dennoch tun. Nur da ist eben auch der Gesetzgeber viel zu lasch und greift nicht durch, Smartphones sind da das beste Beispiel. Wenn der Gesetzgeber wöllte, dann könnte dieser auch. Von mir aus "Führerschein weg auf Lebenszeit" wer mit dem Handy in der Hand geblitzt wird. Ohne Ausnahmen. Hätte ich kein Problem mit.

Auch in Andoid Auto lässt sich nicht jede beliebige App einbinden, sondern nur die, die Google dafür geeignet hält. Neben dem "Typ" der Anwendung gehört dazu auch ein geeignetes Oberflächendesign und die weitgehende Bedienbarkeit über Sprachsteuerung und -Ausgabe
Dank APK Installer und Oreo 8 ist das alles sehr flexibel zu gestalten. Mir fehlt zumindest nix. Im Gegenteil. Es erstaunt mich wie viele Apps es gibt die genau für diesen Zweck programmiert sind. Vor allem die Car Launcher, sehr durchdacht.

Rein praktisch sollte für's Handy halt eine "kurvenfeste" Ablage mit unmittelbar platzierter USB-Buchse vorhanden sein. - Die sehe ich im Duster II bisher noch nicht..
Ich lege meines seitlich neben der Handbremse ab, hebt optimal. Ist per BT verbunden. Könnte aber sogar über WLAN und die Android-Auto Funktion verbunden werden, aber was hätte ich davon?!?

Für mich gibt es einfach ein paar Grundlegende Funktionen die das Radio ohne viel Aufwand erfüllen muss:
- Musik, in meinem Fall pflege ich die Playlisten bei Amazon Music Unlimited und die werden dann automatisch mit dem Autoradio synchronisiert -> geht beim MNE nicht.
- Rückfahrtkamera, geht bei beiden gut.
- Navi. Bei Android perfekt. Da gibt's einiges an Auswahl und sogar teilweise mit Lifetime freien Kartenupdates, von den Funktionen mal ganz zu schweigen. Da kann kein MNE mithalten, die wollen ja Geld machen mit den Karten-Updates. Bei Sygic kann man die Lizens dann sogar auf bis zu 3 Endgeräten nutzen  /freuen
- Internet Browser (natürlich nur im Stand und neben der Fahrbahn). Für den Urlaub perfekt wenn man schnell Infos zur Route, Urlaubszielen usw. braucht.

Bei mir kommt jetzt noch ein USB LTE Hotspot rein und dann hab ich EU weit Internet an Bord. Für die nächsten Urlaube ist also gesorgt. Ich finde es mehr als genial. Natürlich, man kann nur hoffen das man die Funktionsvielfalt nicht ausnutzt und auf der Autobahn nebenher "Cut the Rope" spielt. Aber dafür haben diese Idioten ja das Smartphone dabei ;-)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Cars315

Offline geograf

Re: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0
« Antwort #27 am: 30. Juni 2018, 13:58:25 »
Ich denke das passt hier rein -

Wer Android Auto und Carplay selbst noch nicht kennt, hier zwei kurze Einführungen dazu:





Ergänzungen dazu:



« Letzte Änderung: 30. Juni 2018, 14:21:28 von geograf »
AHK, Motorraumdichtung, Clio Innenbeleuchtung, Domelagerkappen, Heckwischer-Intervall (Relais 72), FH-Komfortmodule KM 1.0, Bosch Aerotwin AR801S 600/530, Schneematten, Kofferraum-Antirutschmatte, Fresnel Linse, WR Grandtrek SJ6 auf Dotz Imola
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller, lillifit3

Offline geograf

Re: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0
« Antwort #28 am: 12. Juli 2018, 20:58:53 »
Seit kurzem (heute?) ist Dacia auch auf der offiziellen Android Auto Kompatibilitätsliste gelistet:
https://www.android.com/intl/de_de/auto/dacia/
AHK, Motorraumdichtung, Clio Innenbeleuchtung, Domelagerkappen, Heckwischer-Intervall (Relais 72), FH-Komfortmodule KM 1.0, Bosch Aerotwin AR801S 600/530, Schneematten, Kofferraum-Antirutschmatte, Fresnel Linse, WR Grandtrek SJ6 auf Dotz Imola
 

DUSTERcommunity.de

Re: MediaNav (ULC) Gen. 4 LAN5800WR0
« Antwort #28 am: 12. Juli 2018, 20:58:53 »