Autor Thema: TÜV-Report  (Gelesen 80363 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Eifel

Re:TÜV-Report
« Antwort #30 am: 13. Dezember 2012, 10:57:15 »
Hallo !

brauchte nach 3 Jahren und 45000 km schon neue Kugelköpfe an der Vorderachse (bei sehr schonender Fahrweise meiner Frau).

Dieser Mangel stand auch neben der Auspuffanlage als einer der Hauptgründe in dem Report, den ich mir mal interessehalber angesehen habe, da das Heftchen in unserem Kaffeeshop lag.

Den Umstand, die begehrte Plakette mit dem Minimalprinzip zu ergattern wird bei uns sehr erleichtert. Nachuntersuchungen sind Kostenlos. Da verwundert es mich nicht, dass mancher - neben denen die ihr Fahrzeug Pflegen und Warten - erstmal einen Mängelbericht abholt, selbigen bei der Werkstatt als Arbeitsauftrag einreicht um anschließend wieder beim Blaukittel auf der Matte zu stehen...

Ich gebe auf die Statistiken solcher Institutionen nicht mehr sonderlich viel; Maik123 hat es treffend beschrieben.  Hier, ist noch so was völlig unabhängiges... Kennt Ihr das Sprichwort "Beiß nie die Hand die dich Füttert" Jeder der "Großen" wird mal /kopfstreichel

Gruß, der Eifeler

 

DUSTERcommunity.de

Re:TÜV-Report
« Antwort #30 am: 13. Dezember 2012, 10:57:15 »

Offline STEPUHR

  • Moderator
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 5238
  • Dankeschön: 9 mal
  • Ein Range Rover Sport TDV8 tut es auch....
    • Duster-Bilder
Re:TÜV-Report
« Antwort #31 am: 13. Dezember 2012, 11:00:14 »
(Der Landy bekommt nun Saisonkennzeichen)
für Sommer oder Winter ??
RR Sport TDV8-  3,6 L V8 Biturbo - 360 PS: 245 Km/h: Vollausstattung, Stollenreifen, 2 mechanische Differentialsperren, Luftfahrwerk und noch ganz viel Krempel drin dran und drunter......
 

Offline derGabi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 172
  • ich Duster mir einen...
Re:TÜV-Report
« Antwort #32 am: 13. Dezember 2012, 11:02:06 »
Den Umstand, die begehrte Plakette mit dem Minimalprinzip zu ergattern wird bei uns sehr erleichtert. Nachuntersuchungen sind Kostenlos. Da verwundert es mich nicht, dass mancher - neben denen die ihr Fahrzeug Pflegen und Warten - erstmal einen Mängelbericht abholt, selbigen bei der Werkstatt als Arbeitsauftrag einreicht um anschließend wieder beim Blaukittel auf der Matte zu stehen...


Nachuntersuchungen sind Kostenlos? Wo? beim TÜV zahlt man für die Nachprüfung eine Pauschale und bei der DEKRA für jeden nachzuprüfenden Mangel eine Gebühr...
Gruß vom Gabi

bestellt am 21.02.12, am 21.03.12 beim AH abgeladen, am 23.03.12 übernommen, momentane Laufleistung: 72670 km
1,5 dCi 110 FAP 4x4 110PS Prestige, mahagoni-braun, Tempomat,  ESP/ASR, festst. AHK, Ersatzrad, Trenngitter, Edelstahl-Ladekantenschutz, Spritzgummis vorn, Marderschutz, Motorraumdichtung, Chromendrohr, Blinker Tesla Diadem, Duster-TFL
 

Offline Eifel

Re:TÜV-Report
« Antwort #33 am: 13. Dezember 2012, 11:09:17 »
Hallo !

Nachuntersuchungen sind Kostenlos? Wo?

Bei der GTÜ. Bei uns im Umfeld sind vier Prüfstellen, da kostet das nirgendwo was. Die haben auch so tollen Kundenservice wie spezielle Termine außerhalb der Öffnungszeiten für die Kunden, die analoge Arbeitszeiten zu deren eigentlichen Öffnungszeiten haben. Konkurrenz belebt das Geschäft. Das merkt man bei denen. Die sind voll ausgelastet.

Gruß, der Eifeler
 

Offline Schelmi

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 58
  • Dankeschön: 9 mal
  • Herkunftsland: 00
  • El Presidente...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Mineral-Blau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:TÜV-Report
« Antwort #34 am: 14. Dezember 2012, 14:19:34 »
Die Aussagekraft dieser Statistik bleibt fragwürdig, da ja nicht bekannt ist, welche Faktoren hier eine Rolle spielen. Es gibt kleine und sicherheitsrelevante Mängel. Welche davon hatten nun die Logans? In der ADAC-Datenbank fällt der Logan nicht extrem auf. Da sind andere Fahrzeuge namhafter Hersteller in der Mängel- und Rückrufliste wesentlich weiter oben! Und in der Pannenstatistik ist der Logan auch nicht ganz oben, oder?

Schön ist doch bei den Dacia-Autos, dass sie nicht nur bezahlbar und dem Kundenbedarf angepasst sind, sondern viele defekte, die sich so ergeben auch vom Laien zu beheben sind. Da leuchtet eben nicht ständig ein Lämpchen und muss der Wagen immer in der Fachwerkstatt für teuer Geld ausgelesen werden und kann man auch ein Teil mal selbst wechseln. Ob man es dann auch macht, ist eine andere Frage.
Chromapplikationen, LED-Heckleuchten von Elia, LED-Kennzeichen Erulux, Sitzheizung, 3. Bremsleuchte LED, Standheizung, Comfort-Blinkermodul, Fächerdüsen, Sinus-Live-Lautsprecher vorn, Chromgitter Elia am Kühlergrill, Frontscheibe mit Blaukeil, LEDFog-Licht Osram und ne Menge Charakter!
 

Offline Duster68-Prestige

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 468
  • Wer nicht kämpft, der hat schon verloren !!!
Re:TÜV-Report
« Antwort #35 am: 18. Dezember 2012, 22:30:36 »
Hallo,

es ist schlicht und ergreifend so, dass man nach einem Auto und dessen Zustand immer wieder schauen muss. Auch wenn's zwischendurch immer mal ein paar Euronen kostet: Es lohnt sich ! :daumen

LG
Christian ;)
Duster dCi 110 FAP 4x4 (Ex-Besitzer)
Aktuell:
Renault Kangoo Energy dCi 90 Luxe plus
Mercedes Benz A-Klasse plus
Dodge Challenger SRT 8 392 HEMI 6,4L-V8
sowie einige andere....
 

Offline Blackman

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
Re:TÜV-Report
« Antwort #36 am: 28. Dezember 2012, 12:53:11 »
Zum Thema TÜV wollte ich nur mal anmerken, dass ich nie, mit welchen Auto auch immer, beim TÜV Schwierigkeiten hatte. Ich lass einmal im Jahr ne Durchsicht machen und der TÜV Onkel hat nix zu meckern.
In dem Sinne, Blackman. ;) ;)
Duster, was sonst ?
 

Offline Duster68-Prestige

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 468
  • Wer nicht kämpft, der hat schon verloren !!!
Re:TÜV-Report
« Antwort #37 am: 28. Dezember 2012, 13:22:24 »
...genauso halte ich es auch ! :klatsch

LG
Christian 8)
Duster dCi 110 FAP 4x4 (Ex-Besitzer)
Aktuell:
Renault Kangoo Energy dCi 90 Luxe plus
Mercedes Benz A-Klasse plus
Dodge Challenger SRT 8 392 HEMI 6,4L-V8
sowie einige andere....
 

Offline Schelmi

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 58
  • Dankeschön: 9 mal
  • Herkunftsland: 00
  • El Presidente...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Mineral-Blau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:TÜV-Report
« Antwort #38 am: 28. Dezember 2012, 14:18:02 »
Vorhin mit Schwiegermamas Sandero zur HU gewesen. Vorher Lampe gewechselt (ging ohne Probleme, wie ich es von anderen Herstellern kenne) und Wagen sauber gemacht. Hatte etwas Bedenken, da ein Marder an einigen Kabeln geknabbert hatte.
Aber: Einzige Beanstandung war die Fehlende Batterieabdeckung. Ansonsten ohne Mängel und wohlwollend durchgewunken worden.  :D
Chromapplikationen, LED-Heckleuchten von Elia, LED-Kennzeichen Erulux, Sitzheizung, 3. Bremsleuchte LED, Standheizung, Comfort-Blinkermodul, Fächerdüsen, Sinus-Live-Lautsprecher vorn, Chromgitter Elia am Kühlergrill, Frontscheibe mit Blaukeil, LEDFog-Licht Osram und ne Menge Charakter!
 

Offline Dustermichel

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 72
Re:TÜV-Report
« Antwort #39 am: 22. Januar 2013, 21:17:47 »
                Denke unser aller Duster wird sich in diesem Jahr beim ersten TÜV -Termin besser verkaufen als viele von uns denken !! Hauptfehler-Quelle der Dacias im letzten TÜV Report das Fahrwerk -Querlenker-Stabis usw, denke oder hoffe zumindest diese Teile sollten bei einem SUW ein wenig stabiler gearbeitet sein ,da dieser ja auch zumindest für leichten Gelände-Einsats vorgesehen ist!! Desweiteren denk ich das den meisten Dusters etwas mehr Liebe und Pflege entgegen gebracht wird als zB einem Logan da dieser oft als reiner Gebrauchs-gegenstand angesehen wird.                Hoffe wir werden alle positiv Überrascht !!!          Gruss Michel :daumen
Wer Kämpft kann verlieren-wer nicht kämft der hat verloren!!
 

Offline Paddy

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 66
Re:TÜV-Report
« Antwort #40 am: 22. Januar 2013, 21:47:47 »
Desweiteren denk ich das den meisten Dusters etwas mehr Liebe und Pflege entgegen gebracht wird als zB einem Logan da dieser oft als reiner Gebrauchs-gegenstand angesehen wird.

Hier widerspreche ich dir einfach mal. Ich sehe meinen Duster auch als Gebrauchsgegenstand an. Ist ein Auto wie jedes andere. Es soll mich trocken von A nach B bringen, meine Lasten schleppen und möglichst keine Zicken machen. Wenn es dabei noch gut aussieht und mir Spaß bereitet ist das toll. Aber es ist und bleibt ein auswechselbarer Gebrauchsgegenstand. Ich hoffe natürlich das der TÜV uns nicht zu schnell zum Auseinanderleben zwingt aber deswegen mache ich nicht mehr Zirkus um das Auto als um meine vorherigen. Ich bin nicht der Typ der 3 mal täglich mit dem Lappen ums Auto rennt und den Abwischt, der mehrmals Öl kontrolliert und am Peilstab schnüffelt  oder sonstige (in meinen Augen) Übertriebene Pflege der Karre angedeihen lässt.

Gruß Paddy
Erstelle nie eine Umfrage hier wenn du nicht auf alles, auch auf Ungefragtes, einen Kommentar oder eine Antwort haben willst.
 

Offline desto

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Herkunftsland: de
  • -das Endergebnis-
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Privilege
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re:TÜV-Report
« Antwort #41 am: 22. Januar 2013, 22:03:10 »
Hier widerspreche ich dir einfach mal. Ich sehe meinen Duster auch als Gebrauchsgegenstand an. Ist ein Auto wie jedes andere. Es soll mich trocken von A nach B bringen, meine Lasten schleppen und möglichst keine Zicken machen. Wenn es dabei noch gut aussieht und mir Spaß bereitet ist das toll. Aber es ist und bleibt ein auswechselbarer Gebrauchsgegenstand. Ich hoffe natürlich das der TÜV uns nicht zu schnell zum Auseinanderleben zwingt aber deswegen mache ich nicht mehr Zirkus um das Auto als um meine vorherigen. Ich bin nicht der Typ der 3 mal täglich mit dem Lappen ums Auto rennt und den Abwischt, der mehrmals Öl kontrolliert und am Peilstab schnüffelt  oder sonstige (in meinen Augen) Übertriebene Pflege der Karre angedeihen lässt.

Gruß Paddy


Das sollte man so, ohne wenn und aber unterstreichen, so ist es und nicht mehr!

Gruß aus Pulheim (Kr. Berfgheim)

-Ted -

 

Offline STEPUHR

  • Moderator
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 5238
  • Dankeschön: 9 mal
  • Ein Range Rover Sport TDV8 tut es auch....
    • Duster-Bilder
Re:TÜV-Report
« Antwort #42 am: 22. Januar 2013, 22:04:52 »
Ich bin nicht der Typ der 3 mal täglich mit dem Lappen ums Auto rennt und den Abwischt, der mehrmals Öl kontrolliert und am Peilstab schnüffelt  oder sonstige (in meinen Augen) Übertriebene Pflege der Karre angedeihen lässt.
/hahaha /hahaha Ich auch nicht:
Da gibt sich der Händler so eine Mühe alles sauber zu machen, ich fahre eine Runde Baustelle/Wald damit und alles für die Katz....
Autowäsche: ja, ich hab eine Waschanlage, die funktioniert einwandfrei wenn es regnet und stürmt, sonst wird nur der ganz grobe Dreck abgekärchert.
Viel Putzen macht viele Kratzer, Schmutz macht keine Kratzer solange man nicht draufrumreibt.

Wenn man beim TÜV nach 3 Jahren mit einem Neuwagen Probleme hat -->>anderes Auto !!

Gruss S.

RR Sport TDV8-  3,6 L V8 Biturbo - 360 PS: 245 Km/h: Vollausstattung, Stollenreifen, 2 mechanische Differentialsperren, Luftfahrwerk und noch ganz viel Krempel drin dran und drunter......
 

Offline Dustermichel

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 72
Re:TÜV-Report
« Antwort #43 am: 22. Januar 2013, 23:27:50 »
             Im groben gebe ich euch mit eurer Antwort bzw Einstellung gegenüber dem Duster auch vollkommen recht , ich hab zwei Kids die auch jeden Tag im Duster mit unterwegs sind , da ist auch nicht ständig der Putzlappen in Aktion -lohnt sich nicht- aber trotzdem bin ich der meinung das viele hier mit ihrem Duster anders umgehen als als 90% der Logan -Besitzer es mit ihrem fahrzeug tun !!               Gruss Michel!!
Wer Kämpft kann verlieren-wer nicht kämft der hat verloren!!
 

Offline obiwan38

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 745
Re:TÜV-Report
« Antwort #44 am: 23. Januar 2013, 18:29:47 »
             Im groben gebe ich euch mit eurer Antwort bzw Einstellung gegenüber dem Duster auch vollkommen recht , ich hab zwei Kids die auch jeden Tag im Duster mit unterwegs sind , da ist auch nicht ständig der Putzlappen in Aktion -lohnt sich nicht- aber trotzdem bin ich der meinung das viele hier mit ihrem Duster anders umgehen als als 90% der Logan -Besitzer es mit ihrem fahrzeug tun !!               Gruss Michel!!

Ich kenne einige die einen Logan fahren und die werden alle gepflegt ;)

Davon mal abgesehen hat das Waschen nichts damit zu tun ob der Wagen durch den Tüv kommt oder nicht.

Wenn man die Wartungen einhält sollte man eigentlich nichts bei Tüv befürchten müssen.

Ich für meinen Fall werde den Tüv direkt mit der 3 Wartung machen lassen.

LG  Ralf
 

DUSTERcommunity.de

Re:TÜV-Report
« Antwort #44 am: 23. Januar 2013, 18:29:47 »