Autor Thema: [Phase 2] : Erfahrungen mit dem neuen 3 Zylinder TCe 100  (Gelesen 310 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bassmansgroove

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Erfahrungen mit dem neuen 3 Zylinder TCe 100
« am: 28. November 2019, 19:48:52 »
Hallo zusammen.
Anfang nächsten Jahres werde ich mir meinen ersten DUSTER zulegen. Da mein Fahrstiel eher ruhig ist, habe ich den neuen Standard Benziner, also den 3 Zylinder TCe 100 im Blick , vielleicht dann auch als EPG..
Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Motor? Was verbraucht er wirklich? Soll ja recht genügsam sein. Sind die 100 PS ausreichend bei normaler Fahrweise?
Ich bin neugierig auf eure Meinungen.
Gruß Sigi
 

DUSTERcommunity.de

Erfahrungen mit dem neuen 3 Zylinder TCe 100
« am: 28. November 2019, 19:48:52 »

Offline Timo242

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 121
  • Dankeschön: 18 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V 105 4x4 105 PS
Re: Erfahrungen mit dem neuen 3 Zylinder TCe 100
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2019, 21:06:47 »
Mhm, ich habe im Logan Stepway den tce90 (mein Nachfolger vom Duster 1,6 4x4). Ich meine der tce100 ist eine Weiterentwicklung bzw. der Nachfolger des tce90?!? (Aber vielleicht irre ich mich). Ich vermute das man diese beiden Motoren am besten vergleichen kann, solange es keine Erfahrungsberichte gibt.

Der tce90 hat einen angenehmen Drehmoment Verlauf und der Verbrauch pendelt sich beim Logan MCV Stepway bei um die 6 Liter ein...im Sommer was weniger, im Winter was mehr....kein Öl Verbrauch. Insgesamt ein schöner und ausreichender  Motor für den Alltag, bisher keine Probleme (nach ca. 25tkm). Ich würde das auch so ungefähr vom tce100 erwarten....

Gesendet von meinem SM-M205FN mit Tapatalk

 

DUSTERcommunity.de

Re: Erfahrungen mit dem neuen 3 Zylinder TCe 100
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2019, 21:06:47 »