Autor Thema: Probefahrtversuch  (Gelesen 9825 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline lmkrob

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 48
  • Dunkel ist's
Probefahrtversuch
« am: 24. Mai 2012, 18:28:49 »
Hallo Ihr Lieben,
in der Radiowerbung wurde Heißmundig, mit einer Probefahrt im neuem Lodgy zum jetzigem Zeitpunkt geworben.Leider kann das werbende Autohaus, daß nach einer anderen Bezeichnung für " Monarch " heißt,diese Werbung nicht bzw. nur Teilweise erfüllen.In Teltow soll einer zur Verfügung stehen,auf grund der Nähe denke ich in Zossen auch.In Oranienburg,Spandau und Hennigsdorf erst zum 9.6., aber immerhin schon 2012.Nach Aussagen vom AH O.-burg sollen die Lieferzeiten für höherwertige Ausstattungen dann bei gut 20 Wochen liegen.
 

DUSTERcommunity.de

Probefahrtversuch
« am: 24. Mai 2012, 18:28:49 »

Offline woody

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 191
Re:Probefahrtversuch
« Antwort #1 am: 27. Mai 2012, 22:09:13 »
Das hat doch dann eine Ähnlichkeit wie bei der Vorstellung des Dusters. Aber ich sehe das positiv.
Denn ich glaube das der neue Lodgy doch wesenlich besser ist,und auch bei der Bevölkerung besser ankommt als noch vor einigen Wochen.
Denn es soll schon was heissen,das selbst Renomierte Autozeitungen voll des Lobes sind
 

Offline a.johny

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 26
Re:Probefahrtversuch
« Antwort #2 am: 30. Mai 2012, 20:41:09 »
Hallo,

probefahren durfen wir nicht aber uns mal reinsetzen, denn in Goslar steht bereits seit 2 Wochen einer im AH.

Gruß
 

Offline DerBee

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 63
  • one love.
Re:Probefahrtversuch
« Antwort #3 am: 30. Mai 2012, 20:47:52 »
beim Monarchen in Schöneberg (Kolonnenstraße) soll ein Lodgy stehen - Stand letzte Woche. Aber ich glaub nur gucken nicht  /fahren ...
ClimAir Windabweiser, Flatblade Wischer, akust. PDC, 12V Dose hinten, Auspuffblende, Kurzstabantenne, Simota Sportluffi, weiße Kennzeichenträger ...
 

bebas

  • Gast
Re:Probefahrtversuch
« Antwort #4 am: 31. Mai 2012, 18:09:11 »
Hallo Ihr Lieben,
in der Radiowerbung wurde Heißmundig, mit einer Probefahrt im neuem Lodgy zum jetzigem Zeitpunkt geworben.Leider kann das werbende Autohaus, daß nach einer anderen Bezeichnung für " Monarch " heißt,diese Werbung nicht bzw. nur Teilweise erfüllen.In Teltow soll einer zur Verfügung stehen,auf grund der Nähe denke ich in Zossen auch.In Oranienburg,Spandau und Hennigsdorf erst zum 9.6., aber immerhin schon 2012.Nach Aussagen vom AH O.-burg sollen die Lieferzeiten für höherwertige Ausstattungen dann bei gut 20 Wochen liegen.

Hallo,

ich komme gerade aus Teltow. Wollte keine Probefahrt sondern dreist im ausgestellten Lodgy Prestige 5Sitzer 110dCi probewohnen.

Hier meine Anmerkungen aus dem Stand

Haptik beim Lodgy ging in Richtung Skoda. Ein riesiger Schritt für Dacia!
Dieser Lodgy hat das Zeug den Wettbewerb, ähnlich Windhose, zu wecken. Klasse!

Bei all dem Lob (auch für die neuen Sitze) habe ich nur ein paar Negativpunkte auf die Schnelle gefunden:

-Lodgy-Teppichqualität auf altem MCV-Niveau
-Motorhaubendesign auch vom Innenraum gewöhnungsbedürftig
-Einstiegsleistenschutz hinten fehlt
-Parksensoren hinten (Aufpreis) statt mit 4 nur 3 Sensoren (zu wenig bei AHK)
-altbekannte Dacia-Leuchtweitenregulierung    

Auch mein Fazit: Sehr großer Wurf seitens Dacia, wer braucht da noch einen Hauspreis-Renault/Nissan oder XXX?
Und der Dokker mit Schiebetür kommt erst noch...

LG Bernhard  /fahren

PS: offenbar gibt es schon erste ""Schwierigkeiten"" bei Lodgy-Videos, wie z.B. bei kabeleins... ... ... ... ... ... ...
 



« Letzte Änderung: 31. Mai 2012, 18:54:07 von bebas »
 

Offline Andreas_H

Re:Probefahrtversuch
« Antwort #5 am: 06. Juni 2012, 00:53:50 »
Ich habe heute den Lodgy in NMS live gesehen. Er stand vor dem AH. Schwarz mit getönten Scheiben und Bildschirm in der Mitte des Armaturenbrettes. Ich denke mal das ist ein kombiniertes Radio mit Navi.

Meine Güte, da hat Dacia einen echten Wurf mit gemacht. Allein der Kofferraum. Da braucht man eine Karte sonst verläuft man sich. Das Armaturenbrett hat mir auch sehr gut gefallen. Die Instrumente sind mit einem Chromring umlegt. Das sieht sowas von edel aus.

Der Lodgy erinnert mich enfernt an den Scenic. Man kann Renault als Konstrukteur einfach nicht mehr verheimlichen.

Allerdings wurde in allen Autosendungen und Zeitungsartikeln davor gewarnt ihn als Benziner zu kaufen. Der Benzinmotor soll wohl mit dem Gewicht völlig überfordert sein. Es wurde immer geraten den Diesel zu nehmen.

Mir persönlich gefällt der Lodgy extrem gut. Hätte ich nicht schon den Duster bestellt, ich könnte glatt schwach werden.
Liebe Grüsse Andreas
 

Offline BlackLine

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Re:Probefahrtversuch
« Antwort #6 am: 11. Juni 2012, 11:21:05 »
So etwas gibt es bei uns nicht. Wer zu uns, ins Autohaus Klinke kommt, kriegt auch eine Probefahrt. Zur Not mit einer Roten Nummer und nur ein kleines Stück, aber besser als nichts, denke ich. Im Normalfalle haben wir aber immer Vorführwagen angemeldet und wenn man einen Termin macht, ist das Auto auch unter Garantie verfügbar.
 

Offline Des wär was!

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 829
  • Zugpferdchen
Re:Probefahrtversuch
« Antwort #7 am: 18. Juni 2012, 11:07:47 »
Heute konnte ich das gute Stück anschauen und probesitzen. Als ich die Fotos gesehen hatte, war ich noch etwas skeptisch, was das Außendesign betraf. Aber in echt ist er viel schöner, er ist wirklich gelungen und toppt mittlerweile sogar meinen bisherigen Minivan-Favoriten Chevrolet Orlando, der dagegen wie ein Kasten wirkt.
Auch was das Raumangebot betrifft, liegt der Lodgy vorm Orlando.  Die Ladekante beim Lodgy ist angenehm tief, beim Orlando ist sie hingegen sehr hoch und der Kofferraum ist beinahe nur halb so groß wie beim Lodgy, weil im Orlando die Klappsitze der dritten Reihe immer mitfahren. Zudem ist die Laderaumabdeckung beim Orlando viel zu tief angebracht, ca. 10cm unterhalb der Oberkante der Rückenlehnen, so dass da kaum was drunterpasst. Beim Lodgy sitzt die Abdeckung ähnlich wie beim Duster, so dass man den Riesenkofferraum beladen kann, ohne sie zu öffnen.
Sitzheizung und Navi bekommt man beim Orlando nur in der höchsten Ausstattungslinie LTZ (mit 141PS Diesel), wo er dann ca. 26.000€ kostet. Der Prestige (mit 110PS Diesel) vom Lodgy mit Sitzheizung und Navi kostet ca. 17.000€. Der LTZ hat dann aber auch Ledersitze, Tempomat, längsverstellbare Lenksäule, Regen- und Lichtsensor, was beim Lodgy nicht angeboten wird.

Ich wünschte, mein Duster wäre so ausgestattet: der Lodgy hat auch in den hinteren Türen Ablagen, ein Spiegel in der Fahrer-Sonnenblende, Fensterheber in den Türen, Sitzheizung, Parkpiepser und ein viel freundlicheres Innenraumambiente durch hell abgesetzte Flächen und Chromteilchen. Der Aschenbecher hat im Gegensatz zum Duster auch bei den Fondpassagieren ein Plätzchen, aber dafür gibt es leider keinen großen Flaschenhalter.
Hoffentlich wird der zukünftige Duster ähnlich ausgestattet sein.
Gruß Nicole

Standheizung Eberspächer Hydronic D4W S, Fensterfolie Llumar Clima Select, Digitalradio Kenwood KDC-DAB43U, Lautsprecher Focal PS130 Compo + Focal PC130 Coax, Alubutyl-Türendämmung, Kotflügelschützer, AHK, doppelter Kofferraumboden, LED-NSW-TFL, Phase2-Fensterschachtleisten
 

Offline mwissen

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Re:Probefahrtversuch
« Antwort #8 am: 20. Juni 2012, 22:21:30 »
hallo !

In Köln bei Dacia Weißhausstr. gibt es insgesamt 2 !! Dacia Lodgys in der Austellung. Einmal in der höchsten Ausstatung und die niedrigste.

Probefahrt ging ohne Probleme, termin für 3 tage spater bekommen.

Fazit: das ding ist bestellt  /freuen soll es in der 1. Juli Woche bekommen.
 

Offline albe149

Re:Probefahrtversuch
« Antwort #9 am: 20. Juni 2012, 22:26:05 »
aber dafür gibt es leider keinen großen Flaschenhalter.

Habe ihn mir auch angeschaut, hat mir auf Anhieb gefallen, werde auch mal eine Probefahrt vereinbaren.
Aber das mit dem Flaschenhalter stimmt nicht, er hat doch einen Beifahrersitz /hahaha

Gruß Albrecht
Prestige 4x2, 110 dci 107PS, Bj.2011, Lockpaket, Elia Front- u. Heckbügel incl. Schwellrohre. 8x19 ET 40 mit 245/40 Reifen, Spurverbreiterung, Kotflügelschutz,  abn. AHK, ovales Endröhrchen, Steckdose Kofferraum, TFL, White Hammer H7,
Mittelarmlehne, Spiegelkappen in Wagenfarbe, AT-Anzeige   wichtig: Seitendekor.
 

Offline namo1982

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 115
Re:Probefahrtversuch
« Antwort #10 am: 21. Juni 2012, 17:49:16 »
in neu-ulm

beim authoas wuchenauer.

stehen 2 stück im verkaufsraum, und 4 stück draußen auf dem gelände.
2 stück sind angemeldet zum probefahren.

alle lodgys sind verschieden farben bis auf 2 stück die sind weiß.

mfg tobi
Dacia Lodgy 1.5dci 110
_______________________________________________________________________________________________

LODGY BESITZER SEIT 2.10.2012
_______________________________________________________________________________________________
 

Offline Des wär was!

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 829
  • Zugpferdchen
Re:Probefahrtversuch
« Antwort #11 am: 21. Juni 2012, 20:26:21 »
Aber das mit dem Flaschenhalter stimmt nicht, er hat doch einen Beifahrersitz /hahaha

...und darauf sitzt die Flasche...
Nein, Spaß!!!  :D


Probefahrt ging ohne Probleme, termin für 3 tage spater bekommen.

Welchen Motor bist Du denn probegefahren?
Gruß Nicole

Standheizung Eberspächer Hydronic D4W S, Fensterfolie Llumar Clima Select, Digitalradio Kenwood KDC-DAB43U, Lautsprecher Focal PS130 Compo + Focal PC130 Coax, Alubutyl-Türendämmung, Kotflügelschützer, AHK, doppelter Kofferraumboden, LED-NSW-TFL, Phase2-Fensterschachtleisten
 

Offline mwissen

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Re:Probefahrtversuch
« Antwort #12 am: 22. Juni 2012, 10:03:22 »
...und darauf sitzt die Flasche...
Nein, Spaß!!!  :D


Welchen Motor bist Du denn probegefahren?

hi, bin den Eco Diesel gefahren Laureate dCi 110 eco 5-Sitzer wenn ich mich nicht irre 110 ps
 

DUSTERcommunity.de

Re:Probefahrtversuch
« Antwort #12 am: 22. Juni 2012, 10:03:22 »