Autor Thema: [Phase 2] : Signalhorn BigBlast  (Gelesen 1162 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lodjur

  • Duster Experte
  • ****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 705
  • Dankeschön: 425 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blue
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Signalhorn BigBlast
« am: 07. Juli 2022, 19:02:43 »
Habe mir heute eine neue Hupe eingebaut. Die BigBlast von LZ Parts mit Montageplatte. Endlich die olle Quäke weg. Der Einbau geht soweit gut (die Videos von Frank sind hilfreich), die Elektrik ist kein Thema wenn man mit Relais umgehen kann. Aber die eine Schraube mit der die alte Hupe befestigt war, und die auch wieder zur Fixierung der Montageplatte benutzt wird war die Hölle. Eventuell wäre es besser gegangen wenn ich das Horn erst nach der Montage der Platte festgeschraubt hätte. Das aber wäre auch ein Akt! Viel Platz ist da ja nicht.  So jedenfalls habe ich gut 1 Stunde mit dieser einen Schraube verbracht. Ich glaube da braucht man 30 cm lange Finger die mindestens 2 mal gebrochen sind.  :[ Auch gut, der nervige Quittierton vom Keyless ist Geschichte. Nur wenn man bei laufendem Motor aussteigt und weggeht kommt der Ton, aber leiser.
Gruß Bernd
nicht nur drüber reden…machen!
Nun einmal Full House ausser Leder :-). LED Abblendlicht, dazu Zusatz LED FSW auf dem Dach, LED Balken als ASW Funkgesteuert, LED Blinker seitlich , Dashcam vorne und hinten, Spritzschutz v+h, Seitenschutz, Radlaufschutz, Bumper auf den Fahrzeugecken, ClimAir vorne, Gummischalen Fussmatten, Kofferaumwanne, Ladekantenschutz, AHK, Signalhorn BigBlast, schwarze Alufelgen für die Ganzjahres Ats
 

Offline ZappenDuster09

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 225
  • Dankeschön: 150 mal
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: speziell
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Signalhorn BigBlast
« Antwort #1 am: 07. Juli 2022, 21:07:21 »
Sieht gut aus

Kannst du mal ein Video einfügen, dass man den Klang auch mal hört?
 

DUSTERcommunity.de

Re: Signalhorn BigBlast
« Antwort #1 am: 07. Juli 2022, 21:07:21 »

Offline Lodjur

  • Duster Experte
  • ****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 705
  • Dankeschön: 425 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blue
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Signalhorn BigBlast
« Antwort #2 am: 08. Juli 2022, 01:04:46 »
Müsste ich mal probieren, ich denke das Mobil regelt den Ton runter. Hier ist es dann auch nur Tröt. Ist aber schon laut, kein Vergleich zur Original Hupe.
nicht nur drüber reden…machen!
Nun einmal Full House ausser Leder :-). LED Abblendlicht, dazu Zusatz LED FSW auf dem Dach, LED Balken als ASW Funkgesteuert, LED Blinker seitlich , Dashcam vorne und hinten, Spritzschutz v+h, Seitenschutz, Radlaufschutz, Bumper auf den Fahrzeugecken, ClimAir vorne, Gummischalen Fussmatten, Kofferaumwanne, Ladekantenschutz, AHK, Signalhorn BigBlast, schwarze Alufelgen für die Ganzjahres Ats
 

Offline Lodjur

  • Duster Experte
  • ****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 705
  • Dankeschön: 425 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blue
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Signalhorn BigBlast
« Antwort #3 am: 12. Juli 2022, 08:47:59 »
Hmm, Video geht wohl nur mit Link auf Youtube? Da habe ich keinen Account.
Gruß Bernd
nicht nur drüber reden…machen!
Nun einmal Full House ausser Leder :-). LED Abblendlicht, dazu Zusatz LED FSW auf dem Dach, LED Balken als ASW Funkgesteuert, LED Blinker seitlich , Dashcam vorne und hinten, Spritzschutz v+h, Seitenschutz, Radlaufschutz, Bumper auf den Fahrzeugecken, ClimAir vorne, Gummischalen Fussmatten, Kofferaumwanne, Ladekantenschutz, AHK, Signalhorn BigBlast, schwarze Alufelgen für die Ganzjahres Ats
 

Offline ZappenDuster09

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 225
  • Dankeschön: 150 mal
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: speziell
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Signalhorn BigBlast
« Antwort #4 am: 20. Juli 2022, 21:42:33 »
Habe mir heute eine neue Hupe eingebaut. Die BigBlast von LZ Parts mit Montageplatte. Endlich die olle Quäke weg. Der Einbau geht soweit gut (die Videos von Frank sind hilfreich), die Elektrik ist kein Thema wenn man mit Relais umgehen kann. Aber die eine Schraube mit der die alte Hupe befestigt war, und die auch wieder zur Fixierung der Montageplatte benutzt wird war die Hölle. Eventuell wäre es besser gegangen wenn ich das Horn erst nach der Montage der Platte festgeschraubt hätte. Das aber wäre auch ein Akt! Viel Platz ist da ja nicht.  So jedenfalls habe ich gut 1 Stunde mit dieser einen Schraube verbracht. Ich glaube da braucht man 30 cm lange Finger die mindestens 2 mal gebrochen sind.  :[ Auch gut, der nervige Quittierton vom Keyless ist Geschichte. Nur wenn man bei laufendem Motor aussteigt und weggeht kommt der Ton, aber leiser.
Gruß Bernd
Du schreibst, dass der Bestatigungston beim Verschließen / Weggehen mit dem Keyless Go System nicht mehr da ist?

Hast Du ihn extra dafür deaktiviert, nachdem Du die Big Blast verbaut hast, oder ist er per se nicht mehr da?

Ich finde es ja noch recht praktisch, wenn man nochmal ein akustisches Signal bekommt, wenn das Auto verriegelt, wenn man sich davon entfernt
 

Offline Lodjur

  • Duster Experte
  • ****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 705
  • Dankeschön: 425 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blue
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Signalhorn BigBlast
« Antwort #5 am: 21. Juli 2022, 01:06:12 »
Nein, ich habe nichts deaktiviert. Der nervige Quitierton der bei Annäherung und Weggehen ertönt ist weg. Die Blinker gehen aber noch an und man hört es klacken. Geht man nach vorne weg kann man ein kurzes Zischen hören, die Zeit ist aber zu kurz als das der Kompressor genug Druck aufbauen kann das es für die Hörner reicht. Geht man bei laufendem Motor vom Wagen weg kommt aber der doppelte Ton wie sonst auch, aber leiser. Scheint so gerade zu reichen. Mir gefällt es so.
Gruß Bernd
nicht nur drüber reden…machen!
Nun einmal Full House ausser Leder :-). LED Abblendlicht, dazu Zusatz LED FSW auf dem Dach, LED Balken als ASW Funkgesteuert, LED Blinker seitlich , Dashcam vorne und hinten, Spritzschutz v+h, Seitenschutz, Radlaufschutz, Bumper auf den Fahrzeugecken, ClimAir vorne, Gummischalen Fussmatten, Kofferaumwanne, Ladekantenschutz, AHK, Signalhorn BigBlast, schwarze Alufelgen für die Ganzjahres Ats
 

DUSTERcommunity.de

Re: Signalhorn BigBlast
« Antwort #5 am: 21. Juli 2022, 01:06:12 »