Autor Thema: Zündkerzen/Schächte verrottet  (Gelesen 1209 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eilike

Re: Zündkerzen/Schächte verrottet
« Antwort #15 am: 14. November 2021, 19:52:34 »

Meine Vermutung ist, dass eventuell eine (nicht korrekt durchgeführte) Motorwäsche vom Autohaus gemacht worden ist. Der Duster stand dort eventuell einige Wochen/Monate. Oder vielleicht wurde auch eine Motorwäsche vom Vorbesitzer durchgeführt.
Die Zündkerzen wurden im September natürlich gewechselt und Module gereinigt (von der Werkstatt meines Vertrauens).
Der Autohändler weist alles von sich.
Leider habe ich den Schaden erst nach 6 Monaten festgestellt und gemeldet. Somit keine Garantieleistung mehr.
Die Reparatur im Autohaus würde - Ventildeckel neu abdichten inkl. Erneuerung der Zündkerzen, - Ansaugkrümmerdichtung,
Dichtmasse, Halbmonddichtung, Zündkerzen ... 650 Euro kosten.
Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen Spiel ;)
 

DUSTERcommunity.de

Re: Zündkerzen/Schächte verrottet
« Antwort #15 am: 14. November 2021, 19:52:34 »